FTP-Upload macht Pobleme

Leider habe ich Probleme bei der FTP-Konfiguration. Bin mir ziemlich sicher, die richtigen Daten eingeben zu haben.

Bei dem Versuch ein Testbild hochzuladen kommt stets:

Nicht Erfolgreich!
Bitte prüfen Sie die Eingabedaten: Achten Sie auf Tippfehler, sowie Groß- und Kleinschreibung bei Benutzername und Passwort.

Woran kann das liegen?!

Dateiberechtigungen, Port 21 … alles korrekt! Natürlich auch diverse mal die beiden FTP-Modi probiert.

Die Systeminfos interessieren nicht.
Du solltest Scrennshots deinen FTP-Einstellungen zeigen.

Fehlerquelle sind auch oftmals Sonderzeichen im Benutzernamen oder Passwort. Solche enthalten?

Kannst du mit diesen Benutzerdaten von einem normalen FTP-Client Daten auf diesen Server schicken?

Desweiteren würde ich mal zum testen ein Verzeichnis (z. B. /Videos) anlegen.

Ja, ich komme via FTP-Client (Filezilla) mit diesen Daten auf dem Server.
Der User ist so angelegt, dass dieser in ein Unterverzeichnis „/cam“ führt.

Dann gib das Verzeichnis in der FTP Konfiguration der Kamera doch auch mal an.
Es kann nur eine Kleinigkeit sein die ich aber aus der Ferne nicht benennen kann.

Mit oder ohne Eingabe von „/cam“ kommt es zur Fehlermeldung. Habe es diverse male penibel eingetippt (anstatt Copy/Paste). Kann mit den Bug nicht erklären :frowning:

Auch mit alternativen FTS-Servern (z.b. bei 1und1 - kein SFTP) klappt keine Verbindung. Ich vemute, der Bug muss woanders liegen. Als ob die Cam zwar im LAN / WLAN funktioiert, aber nicht wirklich nach außen Kontakt bekommt.

Ob es am Router liegt? Unitymedia (IPv6) - insofern ist da die Portweiterleitung eh für die Tonne? Auf der anderen Seite müsste die Cam ja in der Lage sein eine FTP-Verbindung hinzubekommen. Im Router wird Sie auf jeden Fall als DHCP-Client (mit fester IP) aufgeführt.

Meine letzte Idee wäre, es mal mit der INSTAR-Cloud zu probieren. Das ist auch eine FTP Verbindung.

Servus,

Nur mal so nebenbei, eine Portweiterleitung ist dafür irrelevant, die ist nur für Verbindungen von draußen nach innen.

Weitere beliebte Stolpersteine:

  • Hat der angelegte FTP User im vorgesehenen Verzeichnis auch Schreibrechte?
  • Ist die Cam im Router für den INet Zugriff freigegeben?
  • Ist in der Cam die korrekte Gateway- und DNS Adresse eingetragen?

gruss

Hallo, bei mir steht vor dem Slash bei FTP Verzeichnis noch ein Punkt.

Viele Grüße