Kamera hängt sich auf

Im WebUI - Menü „Features“

Hallo,

selbst wenn ich das LAN Kabel anklemme passiert nix…

Router ist eine Fritzbox 7590, die IP ist 192.168.188.34 ist auch alles im router nur kein Verbindungsaufbau.

Ach noch was die Roten LED vorne an der Linse leuchtet dauerhaft…deswegen die annahme das diese sich aufgehangen hat.

Du meinst doch wohl nicht die Infrarotbirnen?

Was ist alles im Router?
Ist die .34 die Adresse, die die Cam per WLAN hatte?
Deshalb war meine Frage:

Nach einem Werksreset bekommt das „andere“ LAN Interface eben auch eine andere IP Adresse.
Und wenn dies nicht der Fall ist (und in der Fritzbox üblicherweise DHCP enabled ist), klingt es so, als ob der Werksreset entweder nicht richtig durchgelaufen ist, oder die Cam wirklich einen Defekt hat.
Mein Vorschlag wäre, noch einmal richtigen Werksreset (laut Handbuch) oder/und bei weiterem Problem den Kontakt mit dem INSTAR Support aufnehmen.

gruss

Danke Dir…wie mache ich am besten einen Werksreset…?

Am Router hängt quasi alles wie Fernseher, Kameras, NAS Speicher usw…das finuzt alles tadellos.

Auch die Kamera lief super bios zum 16.11. um 7:28 das war die letzte Aufnahme danach leuchteten die 5 LED vorne kontne ich ja sehen von außen wenn ich hoch geschaut habe.

Und mehr auch nicht quasi wie eingefroren.

Auch wenn ich das LAN Kabel anstecke keine reaktion und an der Buchse leuchtet auch nix…

Steht im Handbuch. :wink:

Meinst Du jetzt an der LAN Buchse?

Du hast doch drei 9008er Cams.
Ich würde an der defekten Cam einfach mal schnell das Netzteil einer funktionierenden anstöpseln.
Und wenn dann immer noch eingefroren - direkt den Support kontaktieren.

gruss

Danke Euch… :smile: