Instar 6014HD reagiert nicht mehr

Hallo,

meine 6014 hat von heute auf morgen den Dienst eingestellt.

Ich habe schon einen Hardware Reset durchgeführt (Kamera eingeschaltet, kein LAN Kabel, Reset-Knopf 25 Sekunden gedrückt).

Danach kommt aber auch keine Kalibrierungsfahrt.

Am LAN Anschluß selbst sehe ich Aktivität. Die Status LED neben dem Stromeingang leuchtet permanent blau.

Was kann ich noch tun?

  1. Mal probieren die SD Karte zu entfernen.
  2. Netzteil durchmessen / austauschen falls man noch ein weiteres hat.

SD habe ich schon raus. Netzteil - denkst du die Spannung ist zu niedrig? Weil die Kamera zeigt sonst eigentlich auch Aktivität am LAN Anschluü und die Nacht LED’s sind auch an (im Innenraum)

Wenn das Netzteil ausfällt hat man oft einen Spannungsabfall sobald die Kamera anfängt Leistung zu brauchen (z.B. beim Booten während der Kalibrierungsfahrt). Dann würde die Kamera in einer Bootschleife hängen.

Aber dann müsste ich eigentlich die Leistung testen, weil Spannung ist ja da?

Die Spannung muss bei ~ 5V liegen. Wenn mehr Strom fliesst als das Netzteil liefern kann, wird die Spannung abfallen und der Kamerabetrieb instabil. Das kann man daher oft nur im laufenden Betrieb sehen.

Oder indem man das Netzteil mit einer anderen Kamera tauscht und das Problem mitwandert.

Hmhhhh - da muss ich schauen, ob ich ein anderes Netzteil finde … Danke erst einmal.

1 Like

habe eines gefunden. ist zwar 5V 1A, aber die Kamera reagiert genau gleich.

Gibt es eine Möglichkeit, die Firmware neu zu flashen? Der LAN Chip scheint zu funktionieren, aber die MAC ist im LAN nicht zu finden. Es sieht so aus, als wäre einfach die Firmware kaputt?

Wenn man auf der Firmware drauf ist, kann man schauen was passiert. Eventuell ist irgendein Bauteil defekt und der Bootvorgang läuft nicht mehr durch, weil es nicht mehr initialisiert werden kann.