IN-9008 Full HD - Synology Surveillance-Station - Verbindungsbbrüche

Hallo zusammen.

ich habe leider sehr häufige Verbindungsbbrüche zwischen meiner DS und der IN-9008 Full-HD

gibt es in den Einstellungen der Diskstation oder der Kamera irgendwelche Besonderheiten zu beachten?

Die Kamera sitzt im gleichen Netzwerk und ist über Lan angebunden.

Wenn die Verbindung zwischen der Synology und der Kamera abgerissen ist, und ich in den Einstellungen der Surveillance-Station auf „Verbindung prüfen“ klicke, dann wird angezeigt, dass die Verbindung in Ordnung ist.
Speiche ich dann die Einstellungen wieder, wird jedoch trotzdem „getrennt“ angezeigt.

Hat jemand ähnliche Probleme, oder Lösungsvorschläge?

Vielen Dank im Voraus!

Wenn die Verbindung zur Syno abgerissen ist, wie sieht es dann mit einem Kameraaufruf im Browser aus?

ich habe das gleiche Problem. Die Kamera ist „tot“ und muss dann neu gestartet werden. Die Kamera antwortet nicht mehr auf PING. Nach dem Neustart sind die Logs leider leer.

Hallo, das oben beschriebene Problem habe ich bei mehreren Kamera-Anlagen ebenfalls festgestellt. Der Fehler tritt aber nur auf, wenn die 9008 auf Steam 1 mit Full HD läuft. Stellt man die Synology auf Stream 2 um, was dann aber eine geringere Bildqualität mit sich bring, so tauchen die Abbrüche nicht auf. Um die Kamera wieder in Gang zu bekommen, kurz „deaktivieren“ und dann wieder „aktivieren“ klicken in Synology.

Beobachtet mit DS 718+ DS 918+
zusammen mit Instar 9008POE

Nachtrag, nachdem ich die Kamera in der Synology von H264 auf MJPEG umgestellt habe klappt es ohne die Abbrüche auch mit 1080p.

MJPEG bringt aber keinen Ton mit - deshalb ist das keine Lösung für mich. Ich habe jetzt (in der Synology) von TCP auf UDP umgestellt - das scheint ein wenig zu helfen.
Weiterhin gibt es einen interessanten Beitrag hier: https://www.synology-forum.de/showthread.html?104872-Aufnahmen-laufen-(im-Dunkeln)-zu-schnell-ab
Die Firmware neuer als 4.1.2.43 WebUI 2.3.(243) scheinen einen Fehler zu haben, Lösung noch keine da. (?)

Hallo @Fox ,

der Fehler wurde bereits in einem Hotfix behoben und kann beim Support angefragt und manuell installiert werden.

ACHTUNG : Dieser Hotfix setzt die Firmware Version 4.1.2.46 auf der Kamera vorraus.

Dieser Fix wird mit dem nächsten regulären Update auch über den Auto Updater verfügbar sein.

INSTAR Support

Vielen Dank für den Hinweis @INSTAR !
:smiley_emoticons_2t
Werde ich sofort testen.

erfolgreich getestet. Der Fehler ist weg.
Danke @INSTAR !