Zugriff über VPN mittels InstarVision APP

Ich wollte außerhalb meines Netzwerks auf meine IP-Kamera zugreifen, ohne auf unsichere HTTP-Port Weiterleitung und oft langsame P2P Verbindung angewiesen zu sein. Dazu greife ich auf meine unter IOS zur Fritz!Box 7390 eingerichtete VPN-Verbindung zurück. Nach einigen Fehlversuchen hier die Lösung zur Konfiguration der IP-CAM in der InstarVision APP:

> Lokale IP-Adresse in DDNS/ IP Adresse eintragen (lokale IP Adresse ist jetzt optional)

Auf diese Weise ist ein blitzschneller Zugriff sowohl im lokalen Netz als auch aus dem Internet mit VPN möglich.
Vielleich kann INSTAR einen Hinweis zur VPN Konfiguration ins Handbuch übernehmen?

mfG
hajojue

Hallo erst Mal :slight_smile: und vielen Dank für dieses Forum und die Gemeinschaft !!

Die Verbindung zur Cam per VPN funktioniert bei mir leider dennoch nicht.

Habe VPN Server am laufen und kann problemlos auf meinen Router oder mein NAS.
Alle 192.168.1.X sind kein Problem, ausser eben meine Instar 8015. Hier komme ich mittels VPN weder per App noch per Browser auf die Cam :frowning:

Irgendwelche Ideen?
Bin schon verzweifelt…

Vielen Dank
LG

Um Dir zu helfen, beantworte doch bitte noch ein paar Fragen:

  • Was für einen Rooter benutzt Du?
  • Benutzt Du irgendwelche Repeater, wenn ja welche?
  • Funktioniert die Verbindung im lokalen Netzwerk (per Browser, App)?
  • Bezieht Deine Instar 8015 ihre IP-Adresse per DHCP oder hast Du eine feste IP-Adresse zugewiesen?
  • Bekommt Deine Instar 8015 im Falle DHCP vom Router auch immer dieselbe IP-Adresse zugewiesen?
lG hajojue