Welches Gerät / Aufgabe : Aufnahme markieren zu Ereignissen

Hallo zusammen,
Ziel soll sein, einen Kassenbereich zu überwachen. Und bei bestimmten Ereignissen soll die Aufnahme markiert werden. Also zb Kassenlade geht auf, Zeitpunkt wird bei der Aufnahme markiert und wenn es später Unstimmigkeiten gibt, soll man zur Aufnahme vorspulen können.

Da ich mit INSTAR noch nie gearbeitet habe, aber sehe das man da eine Menge API Möglichkeiten hat, nun die Frage, welche Kamera ich dafür anschaffe. Mir würde momentan die IN-8003 von der Optik vorschweben.

Hat einer schon mal sowas ähnliches umgesetzt und kann mir einen Tip geben, ob die Kamera ok dafür wäre und einen Ansatz wo ich am besten mit anfange? MQTT oder eher CGI ?
Oder geht das gar nicht mit den INSTAR Kamera´s ?

Vielen Dank für eure Unterstützung

Hallo @moonlightsoft ,

wenn man die Daueraufnahme extern realisiert - also entweder einen PC mit einer entsprechenden Software am Laufen hat oder zum Beispiel eine NAS (Synology, QNAP, usw.) - könnte man einfach einen Alarmtrigger bei einem Ereignis (z.B. Kasse geöffnet) zur Kamera senden - CGI oder MQTT - und damit eine Alarmaufnahme auf die interne SD Karte auslösen.

Dieses Alarmvideo kann dann im Anschluss auch gleich auf einen FTP Server hochgeladen werden.

Die Bennung der Datei wäre dann ein Zeitstempel und man kann jeder Kamera einen eigenen Unterordner zuweisen, damit es auf dem Server übersichtlich bleibt.

Hallo M.Polinowski,
ok, Danke für die Antwort.
Soweit ich das sehe, wäre das ja theoretisch mit jeder der Kamera´s machbar.
Dann bestellen wir uns eine IN-8003 und probieren das mal aus.

Die Schnittstelle ist überall vorhanden:

HTTP REST (CGI Befehl):

/param.cgi?cmd=pushhostalarm

MQTT Topic

alarm/pushalarm	{"val":"1"}