Überwachung ein- ausschalten

Ich würde gerne mal wissen wie ihr das in der Praxis für euch gelöst habt:

Beispiel:
Ein Zeitplan für die Überwachung wird unter Alarm eingestellt, 8-17:00.

Um 19:00 soll wegen Abwesenheit die Überwachung aktiviert werden, das rote Männchen in der Handy App wird aktiviert.

Ergebnis: Es findet keine Überwachung statt, hierzu müsste erst der Zeitplan geändert werden. (Das rote Männchen bezieht sich ja nur auf den Überwachungsbereich).

Ich habe hierfür keine praktikable Lösung gefunden, jedesmal den Zeitplan ändern ist sicher keine Lösung.
Wie macht ihr das?

​​​​​​​Es ist eine 6012HD, ich schreibe das bewusst hier weil die Software anderer Modelle vermutlich auch nicht besser ist, oder?

Hallo,
ein Vorschlag falls du eine Alarmanlage oder Homematic zuhause hast: Das ganze Getüdel mit Alarm an und aus, jedesmal wenn ich komme und gehe, ist mir ziemlich auf den Wecker gegangen. Außerdem störte mich, dass die Kamera die ganze Zeit den Wohnraum und damit auch mich bei Anwesenheit überwacht hat. Nun versendet die Alarmanlage (XT2plus) beim Scharf- und Unscharfschalten einen Befehl, der die Kamera gegen die Wand drehen lässt (unscharf) oder die Überwachungsposition einnehmen lässt (scharf). Der Alarm bleibt immer an (könnte man aber auch noch mit URL-Befehl steuern). Das funktioniert super, alles automatisch und ich werde auch nicht mehr beobachtet. Bei mir sind es zwar 6014 aber es wird sicher auch mit 6012 funktionieren.
Gruß

Hi,

das mache ich zum Teil ähnlich, allerdings über den Browser per CGI-Befehl. Aber leider trotzdem etwas umständlich und die Cam reagiert dann immer noch zum Teil, z.B. auf Helligkeitsschwankungen.

Bin ich wirklich der einzige, der einen Zeitplan hat, aber den Alarm auch mal zwischendurch an- oder ausschaltet?

Stellen sich alle anderen Benutzter einen Zeitplan ein und kommen nie unerwartet früher nach Hause?

Oder verlassen unerwarteter Weise außerhalb des Zeitplans das Haus bzw. den Überwachungsbereich?

Ist dann jedem klar, das dann KEINE ÜBERWACHUNG erfolgt? Es sei denn, man ändert jedesmal den Zeitplan.

Nein, du bist sicherlich nicht der einzige, der das Problem hat :smiley:

Hast du ein Smartphone?
Man könnte sofern man einen Windows oder Linux Server zur Verfügung hat, der ständig läuft, prüfen, ob sich dein Telefon im Wlan befindet und dann per Skript Aktionen durchführen.

Servus,

eine ähnliche/gleiche Diskussion gab es schon hier:

https://forum.instar.de/forum/allgem…zeitplan-haben

Diese, dort beschriebene, „Grundfunktion“ gibt es schon immer.

Für mehr Komfort und Flexibilität plädiere ich immer noch (seit Monaten selbst im Einsatz) für einen Raspberry mit der kostenlosen Hausautomation FHEM drauf.

Damit kann man die Cams nach Lust und Laune (Uhrzeit, Anwesenheit, Funkbewegungsmelder, sonstige notifies, events…) steuern, positionieren,
scharf schalten etc, bzw darauf reagieren ( push messages, TV Bild, Anruf, sonstigen Aktor …)
Gut, dazu braucht es einen gewissen „Spieltrieb“ und Grundkenntnisse in Linux,

…oder man müßte sich für eine Cam prinzipiell in einem höherem Preissegment umsehen.

gruss

ich habe das problem mit alexa und einer schaltbaren steckdose (qivicon) gelöst. für mich perfekt.

Wenn jemand eine Lösung benötigt, die per PowerShell prüft, ob jemand mit seinem Smartphone im Netzwerk (Wlan) ist und dann reagiert (z.b. Alarm deaktivieren) kann ich etwas veröffentlichen. Macht natürlich nur sinn, wenn das gesamte Haus mit WLAN versorgt ist. Man kann das auch an einen zweiten Faktor binden.