Problem mit Mail-Service (Photo-Alarm) für altes IN-2905 Modell mit 0.25.2.* Firmware

Das hat mit deinem Mailproblem gar nichts zu tun.

  • Einstellungen wie in #6 gefragt überprüfen
  • router Einstellungen überprüfen. Vielleicht ist da was geblockt?

Es wird wohl nur eine Kleinigkeit sein, aber keinet hier kann in deinen Rechner kucken -

http://www.instar.de/faq_email

Gruss
Michael

Ich habe die Router Einstellungen umgepflügt und die Gateway Einstellungen gecheckt. Ich kann keinen Fehler erkennen. Es ist bestimmt was ganz einfaches, aber ich kann es nicht finden. Ich weiß dass ferndiagnosen schwer sind und bedanke mich allen die mir versuchen zu helfen :slight_smile:

Edit: ich denke ich stecke das mit dem Email alarm und richte mir einen ftp aufm Rechner ein. Hoffe das funktioniert dann wenigstens. Trotzdem allen nochmal danke für die Hilfe :slight_smile:

Das geht wohl jedem so, dass man manchmal vor lauter Brauerei das Bier nicht mehr sieht -
Manchmal kommt die Erleuchtung Tage später wo der Fehler liegt, oder es funktiogeht nach 14 Tagen ganz von selber und keiner weiss warum :hidden:

Nebenbei - die Profis vom INSTAR Support können auch mal per Fernwartung auf deinen PC gehen und sich die Sache anschauen.

Gruss
Michael

Lieber suedharzer,
da hat Crowdy recht. Bei der alten_bratkartoffel kommt die Fehlermeldung: Bitte geben Sie eine E-Mail-Adresse ein. Also, wenn schon Blödsinn, dann bitte richtig, also als Absender: alte_Bratkartoffel@speck.de eingeben. Der Klammeraffe bringts.
Bei mir als GMX-IMAP-Nutzer funktioniert auch nur der Weg über den Instar-eigenen SMTP-Server.

So funktionierts:
Absender: ipc@instar-cam.de
Empfänger 1: eigene E-Mail-Adresse
SMTP Server: smtp.strato.de
SMTP Port: 25
TLS Protokoll: keine
Authentifizierung: ja
Benutzername: ipc@instar-cam.de
Passwort: kunde123

Lieber suedharzer,
da hat Crowdy recht.

Lieber gbianco - Nö.

Nur noch mal zur Präzisierung, damit hier niemand auf 'ne falsche Fährte gelockt wird:

Also, wenn schon Blödsinn, dann bitte richtig … Der Klammeraffe bringts.

Da ich nicht weiß, auf welchen Post Du Dich beziehst, bzw.
ob Du den gesamten Thread auch von Anfang an gelesen hast,
hier noch mal in Kurzform:

  • ich habe z.B. eine 3010, da geht die „alte_Bratkartoffel“ ohne @… dahinter, siehe #9
  • ich habe z.B. eine 4011, da geht ein Absender nur mit Mail-@-Syntax, siehe #14
  • dies ist Firmware- und Modellabhängig, siehe #16 und #17
    (alles, nicht nur eigene, reproduzierbare Tests)

Und bei @crowdy geht eben (komischerweise) beides nicht, siehe z.B. auch #18

gruss

Beitrag gelöscht