Nachtsicht, HardwareWDR, SoftwareWDR

Ich versuche immer noch die Qualität der Nachtsicht der 9008 auf das Niveau meiner 5907 anzuheben. Dabei ist mit folgendes aufgefallen: in den Einstellungen/Multimedia/Bildeinstellungen gibt es Einstellmenüs für den Tag- und Nachtmodus. Es entsteht der Eindruck, dass auch die Auswahl HardwareModus/SoftwareModus für WDR ebenfalls getrennt für Tag und Nacht möglich ist. Dies stimmt leider nicht, der gewählte Modus gilt immer für Tag und Nacht !
Eine Umschaltung ist leider nur nach Zeitplan möglich. Dies macht wenig Sinn, denn gerade jetzt (und im Frühling) müsste man täglich den Zeitplan verändern.
Dies sollte nachgebessert werden oder kennt jemand einen Trick ?

Die Crux liegt wohl darin begründet, dass man entweder die Kamera selbst entscheiden lässt, wann Nacht oder Tag ist und dann jeweils den vorgegebenen Modus (Software-/Hardware WDR) zuschalten lässt, oder man per Zeitplan Tag&Nacht definiert. Beim Zeitplan wird jeweils der Automatikmodus für WDR aktiv, während man ohne Zeitplan manuell die WDR-Stärke angeben kann. Ohne Zeitplan hast Du demnach etwas mehr Spielraum in den Einstellungen.
Bei der noch folgenden, neuen Kamera soll das anscheinend flexibler gehandhabt sein.
Grüße

…sie schaltet aber nicht zu. Die Kamera entscheidet zwar selbst wann Tag oder Nacht ist, wechselt aber nicht den WDR-Modus. Stelle ich nachts auf Hardware-WDR, dann ist tags auch Hardware-WDR - stelle ich nachts auf Software-WDR dann ist tags auch Software-WDR.

Der Button zur Aktivierung des Zeitplans ist aber aktiviert?

image

Nein, der Zeitplan ist deaktiviert - da er, wie oben beschrieben, wenig Sinn macht.
Ich störe mich nur daran, dass die getrennten Tag-/Nacht-Menüs den Eindruck erwecken, alle dort getätigten Einstellungen gelten entweder für den Tag oder die Nacht.
Ich hatte gehofft, dass irgendjemand weiß wie man die Umschaltung automatisch an den (wirklichen) Tag-/Nacht-Wechsel koppeln kann (die Schwellenwerte für Tag/Nacht lassen sich ja auch einstellen - was ja auch Sinn macht).