Instar Vision bricht ab

Hallo,

wir haben 36 Instar Kameras (unterschiedliche Modelle) im Einsatz, die wir über Instar Vision Version V2.7 r376 verwalten. Alle Kameras heben die neueste Firmware. Seit Monaten bricht die Software mit der angehängten Fehlermeldung ab.

Als Rechner für die Aufzeichnungen habe ich eine aktuellen i7 (11te Generation) mit 32 GB Hauptspeicher, 16 TB Plattenspeicher und Windows 10 Pro (immer auf dem neuesten Stand), vor 2 Monaten komplett neu installiert und ausser Instar Vision ist nichts auf dem Rechner.
Der Fehler tritt ohne Ankündigung sporadisch, nicht reproduzierbar auf. Dadurch wird natürlich die Aufzeichnung unterbrochen bis das Programm neu gestartet wird.

Der Instar Support hat auf meine Anfrage hin auch sehr lapidar geantwortet. Sie hätten sich mit der Technik ausgetauscht aber so ein Fehler sei nicht bekannt und sie wüssten auch nicht wie das zustande kommt. Ich solle doch andere Software einsetzen (ISpy Connect oder Go1984).
Hat hier im Forum jemand eine Idee oder gar auch so einen Fehler gehabt und evtl. eine Lösung?

Vielen Dank schon mal im Voraus.
Viele Grüße
Jürgen Lung

Hallo,
ich habe keine Lösung parat, aber ich würde einmal zur Vorsicht die Kameraeinstellungen in InstarVision überprüfen (vielleicht hat sich da ein Fehler eingeschlichen) und evtl. kann man noch eine neuere Visual C++ Runtime installieren. Da der Rechner neu aufgesetzt wurde scheinen diese Maßnahmen erst einmal Sinn zu ergeben.
Viel Erfolg!