Instar 9008 - Stream im VLC Player oder Dreambox anschauen "Qualitätsstufe = 11" nio

Hallo Instar Fangemeinde,

ich habe 2 Instar 9008 FullHD Kameras am laufen und es funktioniert „fast“ alles perfekt :wink:

Aber ich habe folgendes kleine Problem:

Möchte ich den Livestream auf dem VLC Player oder der Dreambox (TV Set Top Box) anschauen
funktionieren nur die 2 Stream Varianten mit 12 und 13. Der HD Stream mit 11 funktioniert
nicht.

rtsp://admin:abc@111.222.333.444:556/11 --> im VLC Player läuft zwar die Zeit - aber es erscheint
kein Bild (ebenso in der Dreambox)
–> dann sollte es nicht an den Playern liegen sondern
eher an der Kameraeinstellung ???

verwende ich diese Zeile:

rtsp://admin:abc@111.222.333.444:556/12 --> funktioniert der VLC Player genause die Dreambox

Bei allen 2 Kameras habe ich das gleiche Problem. Die Kameras hängen per Portweiterleitung
an einer Fritzbox 7590. Angeschlossen sind sie per LAN Kabel mit 10 und 50 Meter.

Bestimmt liegt es nur an einer Einstellung der Kamera ? In den vielen Wikis finde ich leider nichts :frowning:

    WIKI: [h=3]Zugriff im internen Netzwerk[/h]         Bitte nutzen Sie den folgenden Pfad um Ihre Kamera mit Drittsoftware zu nutzen:
  • RTSP Stream 1: rtsp://user:password@192.168.x.x:/11
  • RTSP Stream 2: rtsp://user:password@192.168.x.x:/12
  • RTSP Stream 3: rtsp://user:password@192.168.x.x:/13
Mit der Instar Vision 2.2 funktioniert auch alles Perfekt - genauso auf den Handys. Auch von unterwegs alles io.

–> Habt Ihr eine Idee was ich falsch mache ?

Vorab vielen Dank.

That

Wo findet man im Wiki oder in den Handbüchern was zu den Qualitätsstufen? Das Wiki ist zwar optisch gut gemacht, aber man findet manche Sachen nicht.
Verwendet InstarVision den Stream 11?

Hallo,

so - nach einer laaaaaaaaaangen Nacht habe ich meine Probleme gelöst:

1.) VLC Player: ich habe in mehreren Foren nachgelesen und bin dann auf die Lösung gekommen die
wie folgt funktioniert: Schade dass man hier keinen Screenshot einstellen kann…

VLC Player öffnen – Werkzeuge – Einstellungen – Eingang / Codecs – nach unten scrollen
– im Feld Netzwerk – RTP über RTSP (TCP) anhaken
– und es funktioniert der HD Stream „11“
rtsp://admin:abc@111.222.333.444:556/11

2.) Dreambox 7080 HD
Dreambox Edit öffnen – eine Kanalliste laden – In dem Favoritenfenster rechts – z.B. als letzten Sender
rechte Maustaste – IP TV und andere Streamingkanäle hinzufügen – und rtp Stream unter URL eingeben
rtsp://admin:abc@111.222.333.444:556/11 – es funktioniert der HD Stream !

Ich habe beide Punkte bei 2 PC´s und 2 Dreamboxen ausprobiert - tadellos ! :slight_smile: :slight_smile: :slight_smile: :slight_smile:
Warum es bei der Dreambox nicht auf Anhieb funktionierte … keine Ahnung. Aber jetzt – PERFEKT !
(Gestern hat es bei meinen Kameras updates gegeben …?V 2.2)

– HD Bild der Kameras am TV ! BOMBE :slight_smile: :slight_smile: :slight_smile: Einfach umschalten - und da ist das Bild !
(eine weitere Möglichkeit ist das Plug In camoFS…welches bei mir bei der 2. Kamera eine „greenscreen“
der Dreambox verursachte - dann machte ich nicht weiter…)

3.) Estimator: hier der Link des WIKIS:
https://wiki.instar.de/Software/macOS/VLC_Player/

Danke.

Gruß.

That

Danke für den Link und die Lösungen. Ich hatte bzgl. Qualitätsstufen bei der Kamera nach den Einstellungen gesucht und nicht für den VLC Player.
Deine Lösungen ersparen der Fangemeinde die Qual der langen Nacht.
Grüße,
Estimator

Natürlich geht das - s. Bild unten links.

Screenshot_20180829_104513.png

Hallo,

erst einmal vielen Dank (besonders an That) für die hier bereits zusammengestellten Infos. Bis auf eine Sache hat auch alle geklappt: nur Stream 11 (HD) läuft nicht. [LIST=1]

  • VLC 3.0.6 auf Apple macOS High Sierra 10.13.6 rtsp : // user : password @ 192.168.1.2 : 567 / 12 = Bild und Ton rtsp : // user : password @ 192.168.1.2 : 567 / [B]11 = nur Ton, ein Fenster für das Video wird gar nicht erst geöffnet[/B]
    Es ist sehr wichtig, den Transport über TCP zu aktivieren* - generell in jeder Software. Eigentlich sollte das beim VLC Player auch die Standard-Einstellung sein. Aber wir haben den Punkt vorsichtshalber einmal zur Anleitung hinzugefügt: https://wiki.instar.de/Software/Windows/VLC_Player/
    

    In der mac-Version konnte ich diese Einstellungen nicht finden.
    .
    .
    .

  • GigaBlue UHD QUAD 4K Receiver mit OpenATV 6.2.0 (OE-Alliance 4.2) rtsp : // user : password @ 192.168.1.2 : 567 / 12 = Bild und Ton rtsp : // user : password @ 192.168.1.2 : 567 / [B]11 = nur schwarzer Bildschirm, kein Bild & kein Ton[/B]
    Dreambox 7080 HD
    Dreambox Edit öffnen -- eine Kanalliste laden -- In dem Favoritenfenster rechts -- z.B. als letzten Sender
    rechte Maustaste -- IP TV und andere Streamingkanäle hinzufügen -- und rtp Stream unter URL eingeben
    

    Spielt dabei der Stream-Typ (DVB/TS, non-TS oder eService) eine Rolle?

    Ohne Titel.jpeg
    [/LIST]

    Der VLC-Player ist mir nicht wichtig, aber die Integration in den Receiver wäre schon nett. Vielen Dank im Voraus!

    EDIT:

    Genau wie bei User That läuft es nun … mehrfach ausprobiert, im Grunde nichts verändert, und plötzlich ist das Bild da. Sowohl über VLC, als auch als Sender auf der GigaBlue-Box. Selbst auf der kleinen Xtrend ET7500 erscheint das Bild. Allerdings benötigt das Umschalten auf der GigaBlue durchaus 5 bis 6 Sekunden, bei der Xtrend sind es sogar 15 bis 20 Sekunden. Das klingt wenig, aber wenn es gerade an der Tür geklingelt hat, und Sie wollen nur mal schnell sehen, ob sich das Aufstehen vom Sofa lohnt, dann ist das schon eine gefühlte Ewigkeit.

    Eine Umsetzung über das Plugin CamoFS zeigt übrigens die selben Verzögerungen beim Ansteuern der IN-9008.