IN90200 - Justagefahrten

Meine 9020 macht mehrmals am Tag Justagefahrten. Sie „hängt“ an der FritzBox 7490 (wie übrigens auch 2 einwandfrei funktionierende 6001). INSTAR sagt, es läge an einer instabilen WLAN-Verbindung, AVM kann das nach Einsicht der Ereignisberi so nicht bestätigen. Der schwarze Peter liegt nun bei mir.
Habt Ihr einen Rat, wie sich das Problem Lösen lässt.

Servus,
und willkommen im Forum.

Tja, das ist wie „stochern im Nebel“.

Das könnte man jetzt eigentlich nur so testen:

a:
Die Cam näher an der Fritzbox positionieren.
Gibt es mehrere WLANs in der Nähe?
Ist in der Fritzbox „Funkkanal automatisch setzen“ abgeschaltet?
Ist in der Cam eine feste IP Adresse gesetzt?

b.
Mal die Cam per testweise per LAN Kabel anschließen.

Und alles eine Zeitlang beobachten.

gruss

Genau das gleiche Problem habe ich mit meiner 9020/Fritzbox 7490 auch seit längerem. Leider hab ich noch keine Lösung gefunden. Ist echt unglaublich nervig.

Guten Tag, suedharzer
vielen Dank für die freundliche Aufnahme im Forum und für Deine Ratschläge, die ich - soweit möglich - umgesetzt habe, allerdings ohne Erfolg. Noch fehlt der Versuch, die Kamera per LAN-Kabel an den Router anzuschließen. Die Kamera ist unterm Dach befestigt und ein Kabel so ohne weiteres nicht zu ziehen. Sie ist im übrigen mit einem nur wenige Meter entfernten Repeater 2400 von AVM verbunden, der allerdings alle Naslang laut Ereignisprotokoll des Routers ab- und angemeldet wird. Die IP-Adresse der Kamera im Router ist stets dieselbe und wohl somit fest.
Was könnte ich noch tun?
Gruß emmess

Vielleicht hilft folgender Tipp: IN-9008 Full HD verliert WLAN Verbindung - #2 von estimator
Grüße

Wie weit sind denn Cam und Fritzbox voneinander entfernt. (Luftlinie)?
Es soll ja nur testweise sein.
Es gibt schon z.B. konfektionierte LAN Kabel 20m für unter 10€.
Und falls das nicht ausreicht, entweder 2 Stück mit 'ner Kupplung zusammen stöpseln,
oder eben ein längeres besorgen. (ein LAN Segment darf bis 100m lang sein).

Wenn Du selbst in der Cam keine feste definiert hast, sondern dort DHCP enabled ist, ist sie
primär erstmal nicht „fest“ und ist zwischen .20 und .200. (das ist der DHCP Bereich der Fritzbox).
Und es gab eben auch schon Verbindungsprobleme, wenn eine DHCP Adresse verwendet wurde, bzw. in der Cam eine feste IP aus dem DHCP Bereich des Routers definiert wurde.

gruss