IN6012HD lässt sich nicht mehr starten

Moin zusammen,

ich habe meine IN6012HD nun ein, zwei Jahre in der Ecke stehen gehabt und wollte sie nun reaktivieren.
Leider musste ich feststellen, dass sie auf gar nichts reagiert…

Folgendes habe ich bereits gemacht:

  • LAN-Kabel und SD-Karte entfernt
  • Reset über den Button (mehrere Versuche, 15,30,60 Sekunden gedrückt), danach eine Nacht stromlos liegen lassen…
  • Resetversuch über SD-Karte (wobei ich ehrlich gesagt nicht weiss, ob die Firmware ausreichend ist…)

Wenn ich die Kamera an den Strom anschliesse, leuchtet vorne die rechte blaue LED, die IR-LEDs leuchten und sonst passiert nix…

Hat jemand eine Idee, was ich noch versuchen könnte ? So günstig war die Kamera auch wieder nicht… und sie hat bis zum Abklemmen einwandfrei funktioniert… lag jetzt halt nur in der Ecke…

Über Hilfe wäre ich sehr dankbar.

Greetz
GS

Genau so hatte ich das mit meiner 6012 auch mal.

Ich habe sie dann jeden Tag mal für 10 Minuten an Strom gehängt und wieder abgeklemmt. Irgendwann nach x Tagen lief sie wieder :confused:

(vielleicht hat sie nur gewartet, bis guter Solarstrom aus der Dose kommt?)

Einfach mal probieren …

Klingt nach Elektrolytkondensatoren, deren Spezifikationen sich z.B. aufgrund von Wärme verändert haben. Wer Lust auf Löten hat und eh keine Gewährleistung mehr besitzt, kann testweise die Elkos ersetzen.