IN 8001 / ist eine variable Neigung der Cam bei Nutzung der Halterung möglich?

Hallo,
Ich interessiere mich für die neue IN 8001. Ich möchte diese Cam im Innenraum auf einem Regal in der Ecke aufstellen. Das regal habe ich extra für die bislang eingesetzt IN 8015 in ca. 2 Höhe platziert, damit die Cam nicht im direkten Blickfeld steht.
Jetzt würde ich gerne die neue IN 8001 dort platzieren, aus den Beschreibungen kann ich allerdings nicht erkennen ob bei der IN 8001 der Neigungswinkel bei der Nutzung der Halterung als „Standfußes“ einstellbar ist, damit ich die neue Cam entsprechend leicht nach unten ausrichten kann.
Danke für eure Info
MFG
Manfred

Ich habe diese Kamera nicht, würde aber aus der Zeichnung herauslesen, dass das Oberteil nicht geneigt werden kann.

Aber man könnte einen kleinen Holzkeil unterlegen. Die mitgelieferte Metallplatte drauf und der Magnet hält die ganze Sache dann fest.

Hallo,

doch - die Kamera hat ein Kugelgelenk am Fuß - damit kann man die Kamera drehen und in einer Achse um ca. 90 Grad anwinkeln:

Hier in der Zeichnung - das Bild von der Rückseite der Kamera - kann man auch das Kugelgelenk sehen. Da ist eine Stativschraube, die den Fuß mit dem Kameragehäuse verbindet. Und darunter sieht man das Gelenk. Dieses hat auf einer Seite einen Schlitz über den man das Kameragehäuse nach hinten neigen kann:

Ich nehme an, der TE möchte die Kamera oben ins Regal stellen und dann z. B. 20° nach unten neigen.
Geht das auch :confused:

Nach vorne beugen kann man die Kamera nicht. Man könnte die Kamera vertikal an etwas befestigen, was man sich ins Regal stellt. Dann könnte man die Kamera, frei einstellbar, aus der Horizontalen bis 90 Grad nach unten schauen lassen.

Ich hätte jetzt wegen des Kugelgelenks gedacht, dass das geht. Die Kamera im Gelenk zum Schlitz hin verdrehen, dann aus dem Stand nach unten neigen. ?

Dann stößt du gegen das Gehäuse - die Anbindung des Fußes an das Gehäuse ist „versteckt“, so daß man das Gelenk von vorne nicht sieht. Dadurch kann man die Kamera nur nach hinten neigen (wenn sie aufrecht steht).

Also noch einen Schlitz in`s Gehäuse fräsen… :smile:

Ich denke man kann die Kamera etwa bis zu 30° nach vorna neigen .
A

m hinteren Teil des Gehäuses befindet sich dafür auch eine Hohlkehle.

1 Like