Fernzugriff auf Kameras vom Mac

Hi Leute,

ich kann per App von meinem iPhone aus auf die Kameras zugreifen.
Nun möchte ich zusätzlich von meinem Mac aus, der an einem anderen Standort ist, als die Kameras selbst, auf die Kameras zugreifen.
Im Netzwerk, in dem die Kameras integriert sind, befindet sich derzeit kein Rechner vom dem zugegriffen werden kann.
Wie kann ich dies bewerkstelligen?

Liebe Grüße
Sascha

Servus,

wenn Dein Mac einen Webbrowser hat :icon_wink: und der Router am Standort der Cam noch eine IPv4 Adresse vom Provider bekommt, ist es im Prinzip ganz einfach,
Kennst Du schon diese Seite:

https://wiki.instar.de/Fernzugriff/Der_DDNS_Dienst/

gruss

Danke schön, werde es mal testen.
Frohe Weihnachten…

Soooo nach langer Zeit ein Update.
inzwischen habe ich es hinbekommen, eine URL über den Browser zu generieren um nun live zugreifen zu können.
Danke für die Anleitung suedharzer

Servus,

und danke für Deine Rückmeldung. :smiley_emoticons_2t

Ist leider nicht immer selbverständlich, aber hilft anderen Usern ungemein, die vor ähnlichen/gleichen Problemen stehen.

gruss

Für mich selbstverständlich .

Dürfte ich diesen Post um eine weitere Frage erweitern?
Nun möchte ich diese Kamerasignale über Monocle bis zu einem Echo Show senden.

ich möchte mehrere IN-9008 fullHD per monocle Skill in Alexa, bzw. über einen echo show5 aufrufen.
Ich habe bereits in den Kamera Einstellungen, sowie in der FritzBox entsprechende Berechtigungen eingerichtet.
Ich kann nun über jeden WebBrowser von überall auf die Kameras zugreifen.
Adresse: https://beispiel.ddns <https://beispiel.ddns/>-instar.de:8081 , https://beispiel.ddns-instar.de:808 <https://beispiel.ddns-instar.de:8081/>2 usw.
über diese Adressen kann ich jeweils mit Passwort auf die Kameras zugreifen.

Bei dem Monocle Skill, habe ich entsprechendes eingegeben:
rtsp://beispiel.ddns-instar.de:8081/12 Kamera1 die 12 soll für die Videoqualität stehen
rtsp://beispiel.ddns-instar.de:8082/12 Kamera2 die 12 soll für die Videoqualität stehen

Natürlich habe ich auch Benutzer und Passwort entsprechend eingepflegt.
im Skill wird alles erfolgreich übernommen, auch der Alexa App erfolgreich gefunden und auch die Kameras werden schriftlich angezeigt.
gebe ich dem entsprechenden echo Show den Befehl: „Alexa zeige Kamera1“ dann wird gesucht und mir wird mitgeteilt, dass die Kamera nicht antwortet.

Authentification: Basic und Digest probiert

Audio Codec: G711

Tags: @proxy-tcp und ohne Angabe probiert

Mit Monocle kann ich Dir nicht weiterhelfen, außer vielleicht:

Kennst Du schon diesen Post #34 direkt von @INSTAR ?

https://forum.instar.de/forum/allgemeines-talkroom/verbesserungen-ideen-vorschläge/41262-instar-alexa-skill-um-kamera-bild-zu-streamen/page3

Und dann würde ich vielleicht erst einmal nur eine Cam einbinden, nicht daß irgendwo ein Grundsatzproblem besteht.
Aber vielleicht melden sich hier auch noch weitere User, die schon mit Monocle ihre Erfahrungen gesammelt haben.

gruss

Ja das habe ich mir bereits zu Gemüte geführt, ich kann anhand der Protokolle erkennen, dass Alexa mit monocle kommuniziert, jedoch von dort aus keine Verbindung aufgebaut wird.
danke Dir trotzdem für Deine erneute Antwort.
ich werde berichten wenn ich das Problem im Griff habe, nur eine Frage der Zeit.

Liebe Grüße