Erfahrung mit INSTAR-RECORDER spez. Basis-Funktion?

Hallo zusammen,
hat schon jemand die Basis-Funktion des neuen Rekorder-Angebotes von INSTAR ausprobiert?
Kann man dann trotzdem mit anderen Programmen auf die Kamera zugreifen, z.B. von Android (IP CAM Viewer)?

Mojnsen :wink:
klar funktioniert der Zugriff von anderen Programmen noch. Ich hatte lediglich den Effekt, dass bei gleichzeitiger Aufnahme über meine Synology Surveillance auf dem INSTAR-Rekorder nur noch eine Dia-Show (ca alle 1 bis 2 Sekunden ein Bild) im Video zu sehen war. Das ist allerdings auch ein ziemlich untypisches (krankes) Setup, dass ich im Beta-test verwendet habe. Grundsätzlich ist es so, dass der Filter für Fehlinterpretation von Bewegungen (z.B.: Bildpumpen, bei Helligkeitsänderung) bei INSTAR sehr gut gelöst ist und auch sehr fein justiert werden kann. Da kann Synology nicht ansatzweise gegen anstinken.

Cu
Nobi

Dem von NobiMan kann ich nur zustimmen.
Der INSTAR-Recorder ist eine wirklich feine Sache.

Gruss
tux