Bild 90° / Hochformat / drehen

Hallo zusammen,

ich habe meine Kamera 5907HD um 90° gedreht damit ich mehr von meinem Grundstück sehe (langes Grundstück, kein breites).
Die Funktion Bild drehen um 180° und spiegeln habe ich gefunden, aber ich vermisse drehen um 90° gibt es da über ein script eine Möglichkeit?
Wenn Nein dann wäre das ein Wunsch / Vorschlag für Instar.

Danke schon mal für alle Antworter
Gruß
McHook

Würde ich auch gut finden!

Dann müssen wir alle dem Instar Support schreiben

Habe vom Support die Rückmeldung bekommen, das es wohl sehr aufwändig wäre es wurde aber noch nicht oft angefragt deshalb wird es noch nicht umgesetzt (nicht im Plan zuwenig Nachfrage.)

Aber wäre doch super wenn jeder selbst entscheiden kann ob er Portrait / Landscape möchte oder Hochformat / Querformat

Gruß McHook

@ mcHook
Auch wenn es möglich wäre dass Bild um 90° zu drehen (in der WebUi der Kamera) wäre es kein vollwertiges Portrait bzw. Landscape.
du würdest dann nur ein schmaleres Bild bei gleicher Höhe erhalten.
Das Verhältnis Breite / Höhe des Cmos Bildsensor (Hardwaretechnisch) bestimmt die Bildgröße (Breite/ Höhe)
Um deinem Wunsch - mehr Höhe statt Breite zu erhalten. müsste der Sensor Hardwaretechnisch gedreht werden.
Der Sensor hat eine Breite von 4,8 und eine Höhe von 3,6 mm

Gruß
Hbr

Genau darum geht es ja.
Die Kamera mechanisch zu drehen ist ja nicht das Problem.
Nur weiß die Kamera das nicht und dementsprechend würden die Bilder die gespeichert werden alle auf der Seite stehen.
Ein Häkchen bei „um 90° drehen“ würde da wunder wirken und sollte eigentlich nicht so problematisch sein.
So hätte man anstatt 16:9 dann 9:16 und ich würde meine Einfahrt besser sehen :smiley_emoticons_2t

[QUOTE=muethos;20912]Genau darum geht es ja.
Die Kamera mechanisch zu drehen ist ja nicht das Problem.
[/QUOTE]

Ah so, da hab ich dich dann falsch verstanden.
Kamera mechanisch drehen und dann da Bild drehen - auch eine Möglichkeit.

Bin immer wieder erstaunt was für Wünsche User doch so haben.

Gruß
Hbr

Hallo, und der user ist nicht allein! Habe auch 2 Kameras um 90 Grad gedreht, um nur mein Grundstück und nicht die Tür des Nachbarn aufzunehmen. Zu weit an die weisse Hauswand drehen geht wegen der Reflexion des Infrarotlichtes nicht. Nun steht der Laptop immer auf der Seite :-(. Gruß

Gibt ja auch noch die Möglichkeit am PC / Notebook die Grafikoption „Bilddrehung“ zu nutzen

  • gilt dann allerdings für Alle Programme
    Oder zweiten Monitor anschließen und den dann drehen.

Aber ich tippe mal, die Lösung gefällt euch sicher nicht :icon_wink:

Gruß
Hbr

+1 für eine Möglichkeit, das Bild zu drehen. Hab meine 6001HD auch um 90 Grad gedreht, weil sie sonst nicht dort hinpasst wo sie hin soll. Nun muss ich den Laptop auch immer 90 Grad drehen.

Ist das Feature mittlerweile auf Euer Roadmap?

Zumindest für die gespeicherten Bilder gäbe es die Möglichkeit, alle gespeicherten Bilder in dem Verzeichnis per Software zu drehen. z.B. mit Irfanview oder zeitgesteuert jede Stunde per Script z.B. mit Imagemagick unter Linux (Rasberry Pi)

PS: VLC Player kann auch Videos/Streams in Echtzeit um 90° drehen!

Hallo zusammen,

ich bin Instar Neuling und habe mir eine 9008HD zugelegt. Nun ist es bei mir auch so, dass ich meine Kamera um 90 Grad gedreht montieren muss, damit ich meine lange und schmale Hofeinfahrt ganz drauf bringe. Leider fehlt mir auch die Möglichkeit, softwareseitig das Bild zu kippen.

Ich bin auch sehr stark an dieser Funktion interessiert, bitte baut diese mit ein.
Damit würden eure Kameras und Software einen großen Mehrwert erhalten.

Gruß vom Bodensee,
maexle

dem kann ich mich nur anschliessen…

Auch von meiner Seite ein +1 für das Feature.

Habe ebenfalls das Innenleben der Kamera um 90 Grad gedreht und nun mache ich stets Verrenkungen, um auch im Webui, der Instar Handyapp, bzw bei InstarVision 2.0 das Bild „richtig“ zu sehen.

Auch mein klares Votum für eine softwareseitige Drehung um 90°. Es soll ein schmales Grundstück hinter dem Haus in der Länge beobachtet werden können und dieses Feature wäre die einfache Lösung.

Ihr könnt euch doch auch ne einfache html Seite irgendwo lokal hinlegen, wo ihr den Stream (/mjpegstream.cgi) als Bild einbindet, welches ihr dann per css um 90° drehen könnt.

 
 .imagetest img {   transform: rotate(270deg);   ...   margin: 10px 0px; } 

Das hilft sicher denen, die derzeit „den Laptop drehen“.
Ich bette den Stream in eine SmartHome-Steuerungs-App von Busch-Jäger ein (ich gebe dabei allerdings auch zu, dass es fraglich ist, ob diese den Portrait-Modus erlaubt bzw. darstellen kann). Sicher kann man auch hierfür mit einigem Aufwand, eigenem Webspace, Cloud, Scripting-Erfahrung einen Woraround selbst basteln. Aber bei einer bereits bestehenden Funktion in der Firmware (180°) den Wunsch zu äußern es auch für 90° zu implementieren halte ich dennoch für gerechtfertigt.

Wenn Sie Bilder ohne Verlust drehen möchten, können Sie mit verschiedenen Programme diese Bearbeitung erstellen, wie Photoshop oder Bildverkleinerer.

Moderation: Link entfernt

Hallo Instar,
sind es inzwischen genügend Anfragen um das Feature umzusetzen?

Gruß McHook

Hallo Entwickler,
auch ich wünsche mir die Funktion 90 Grad drehen.
Ich blicke mit der Kamera auf ein schmales aber hohes Sichtfeld und möchte dieses optimal nutzen. Die diversen vorhergehenden Umgehungstipps sind eigentlich unbrauchbar, wenn man das Bild z.B. auch am Handy live anschauen möchte.

Danke vorab für die Priorisierung
Grüße DREI