Adobe-Flash-Player wird eingestellt

Hallo,
der Flash-Player wird zum 9. April 2019 eingestellt.
>>>siehe hier<<<

Wird Instar zum MPEG-Stream auch noch eine alternative Darstellung von H264 bringen ?

Da hast du wohl nicht richtig gelesen.
Es ´steht dort „Als nächstes folgt der Adobe Flash Player ende 2020“ !

Gruß
Hbr

OK, dann verschieben wir die Frage auf Ende 2020.

Fragen kann man ja jetzt schon mal. Nur sollte man die dann direkt an Instar stellen denn ich glaube kaum dass das einer der User hier beantworten kann.

  • Dies ist ja ein User für User Forum und Instar liest nicht alles mit.

Viele Grüße
Hbr

Es ist richtig das wir hier nicht immer alles mitlesen, aber in diesem Fall haben wir es gesehen :slight_smile:
Es ist richtig das Flash entsprechend auslaufen wird. Große Alternativen gibt es nicht, die einzige ist HTML5 da Plugins an sich ja nicht mehr unterstützt werden bei den Webbrowsern. In Bezug auf HTML5 kann ich derzeit noch keine definitive Aussage treffen, wir werden aber unser bestes tuen um es zu realisieren, denn anders wie andere Hersteller wollen wir bei einer IP Kamera auf jeden Fall an einer Weboberfläche festhalten und nicht nur rein alles über Smartphones oder eine Cloud einstellbar machen. Die ersten Webbrowser werden im August diesen Jahres bereits anfangen Flash so langsam zu verdammen, wir werden daher schauen das wir bis dahin eine alternative Möglichkeit finden.

Danke, werde es weiter verfolgen.
Ich gehe dann davon aus, das es dann auch Firmware-Updates geben wird.

Da mein Browser jetzt Flash abgeschalten hat und in einigen Monaten auch kein Umweg helfen wird um Flash zu nutzen, bin ich interessiert, wie der Entwicklungsstand einer alternativen Lösung ist. Ich verstehe nicht, dass das Thema nicht professionell kommuniziert wird und keine Roadmap verfügbar ist.

Hallo Instar,

mittlerweile ist es fast Septemper… wie ist denn hier der Status? Immerhin haben die (tollen!) Kameras ja schwerpunktmäßig mit Security zu tun. Da passt es eigentlich gar nicht, dass sich Instar User für die Nutzung des H264 Streams immer noch dem Sicherheitsrisiko Adobe Flash aussetzen müssen… :icon_rolleyes:

Wir sind aktuell noch mit internen Versionen am testen und machen noch einige Feinschliffe. Im laufe des Septembers sollte es dann aber denke ich so weit sein sobald alle Tests abgeschlossen sind. Voraussichtlich gegen Ende September.

Hallo,
ich habe heute ein Update auf Firefox 69.0 bekommen.
Der Flashplayer läßt sich bei mir nur noch über externe Webadresse aktivieren.
Bei der Webseite über die lokale Adresse http://192.168.x.xx:85 kann man den Flashplayer nicht aktivieren.
Es kommt auch keine Abfrage für Aktivierung hoch, sodaß der Player startet.
Die Wiedergabe in H264 ist lokal bei mir nicht mehr möglich.
Gibt es irgendwelche Einstellungen, damit der Player wieder abgefragt und abspielt ?

Stell im WebUI der Kamera auf MJPEG um.

Ich kann mit Firefox 69.0 sowie mit Google Chrome bei meiner Kamera 9008 im H264 Mode das Livebild sehen!

Folgende Meldung kommt in Google Chrome

Flash Player wird ab Dezember 2020 nicht mehr unterstützt

Gruß
Hbr

Ist das Livebild unter Firefox mit der lokalen Adresse geladen ?
Bei der externen Adresse habe ich ja auch ein Livebild.

Bei MPEG ist das Bild nicht so gut und flüssig.

Ja. mit lokaler Ip Adresse der Kamera.

Gruß
Hbr

Wo kann ich denn in Firefox, es zulassen oder verbieten ?

Menü - Add-ons - Plugins - Shockwave Flash - immer verbieten / aktivieren.

Hallo,
ich habe den Fehler gefunden.
Es liegt an Firefox.
Ich habe die lokalen Adressen als Link in den Lesezeichen/Symbolleisten mit einem Autologin hinterlegt.
z.B: http://Username:Passwort@192.168…:85
Dieses Vorgehen funktioniert auch, jedoch nicht mit dem Flashplayer.
Erst muß man in die Adressleiste springen und ENTER drücken, dann kann man auch den Flashplayer ausführen.
Es ist eindeutig ein Fehler in Firefox beim Autologin.

Danke für die Meldung der Lösung
Autologin, wer macht den so etwas:icon_down::icon_neutral:

Gruß
Hbr

Jetzt ist „Ende September“ :slight_smile: Gibt es schon Neuigkeiten?