ActiveX-PlugIn-Problem

Hallo.

Gibt es evtl. eine easy Lösung für das Live-Bild-Problem mit dem „nicht aktiven“ ActiveX-PlugIn, oder gibt es überhaupt eine Lösung?

Meine beiden Kameras (IN-5905HD) sind softwaremäßig auf dem gleichen Stand.
Die eine Kamera funktioniert im gleichen Browser über MJPEG, die andere lässt sich nicht dazu überreden auf MJPEG zu switchen und fällt immer wieder zurück auf H.264 und zeigt den Fehler mit dem „nicht aktiven“ ActiveX-PlugIn.

Es ist auch egal, in welchem Browser ich die „fehlerhafte“ Kamera öffne (Chrome, Firefox, Edge). Der Fehler ist immer der Gleiche.

Hier die Screens der beiden Kameras.


Hallo @Nordberg ,


was ist denn bei den beiden Kameras als Videoplugin und unter MJPEG Modus eingestellt? Ist es bei beiden Kamera identisch?



Falls identisch eventuell mal bei der Problemkamera hin und her schalten - nicht das diese nur auf einer Fehlerhaften Einstellung festhängt.

Servus.

Danke für die Antwort.

Ja, sind identisch. Hin- und herschalten habe ich schon versucht. Leider ohne Erfolg.

EDIT
Es sieht so aus, als wäre die Kamera im h.264 Modus gefangen. Egal was ich anklicke (Einstellungen, oder Menü) - sie bleibt im h.264 Modus.

Beim Video Plugin steht jetzt gar nichts drinnen. Wenn man da z.B. Flash auswählt, speichert und schließt / neu öffnet, ist das Feld danach wieder leer?


Wenn man da nichts hinterlegen kann (die WebUI nichts speichern kann), dann wäre eventuell die Konfigurationsdatei auf der Kamera beschädigt. Ein Reset würde die Datei ersetzen und danach sollte es wieder möglich sein in die Datei zu schreiben. Bei den 720p Kameras gibt es aber, meine ich, den Soft-Reset noch nicht (bin schon länger nicht mehr auf der 720p WebUI gewesen :slightly_smiling_face: ). D.h. dann wäre nach dem Reset das WLAN Login weg - falls die Kamera nicht über LAN angebunden ist.


Falls das problematisch wäre, könnte man auch die Firmware erneut aufspielen - eventuell hilft das schon. Der Reset wäre aber die sicherere Variante.

Ja. Das Feld bleibt danach leer - egal was ich auswähle (Flash, ActiveX, Quicktime).

Ich versuche jetzt die Firmware aufzuspielen. Vllt. hilfts…

EDIT
Geht nicht. Die Kamera nimmt keine Firmware an. Nicht die, die schon installiert ist, und auch keine ältere Firmware. Beide Versuche endeten mit einer Fehlermeldung. → siehe Bild

Über das „Camera Tool“ hat das neu Aufspielen der aktuellen Firmware ohne Fehlermeldung geklappt - angeblich. Das Problem bleibt allerdings bestehen.

Dann würde nur noch der Reset helfen. Vermutlich sind die Config’s beschädigt und müssen ausgetauscht werden, damit die Kamera sie wieder beschreiben kann.


Und ich habe gerade nachgeschaut. Die HD Kameras haben ja jetzt auch schon den Soft-Reset drinnen. Also über die Weboberfläche zurücksetzen aber WLAN und IP Konfiguration beibehalten. Damit ist es ja auch recht schmerzlos.

1 Like

Moin.

Habe jetzt auf Werkseinstellung zurück gesetzt. Jetzt funktioniert es wieder.
Danke…

EDIT
Kann als „Gelöst“ markiert werden. Finde da jetzt gerade mal keine Möglichkeit das selber zu tun.

Gruß,…

1 Like