Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mobotix T25 Türsprechanlage in InstarVison einbinden.

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gelöst Mobotix T25 Türsprechanlage in InstarVison einbinden.

    Hallo Zusammen,

    habe mir in der letzten Woche mehrere 8003 gekauft und in die InstarVision eingebunden, hat wunderbar geklappt.

    Im Einsatz habe ich aber bereits 1 Mobotix T25 Türsprechanlage, diese möchte ich gerne in einem Fenster der InstarVision einbinden, leider klappt das nicht.

    Weiß jemand, welches Format die T25 sendet und welche Einstellungen ich an der InstarVision einstellen muß, als Fehler erscheint bei mir falsche Netzwerkparmeter oder Datenfehler.

    Bei der Mobotix habe ich unter dem Punkt "Setup-Manager"; "Bildsteuerung"; "JPEG-Einstellungen" folgende Enstellung gefunden:

    Video-Codec:M-JPEG
    JPEG-Qualität: 60 % (Hoch)
    JPEG-Kommentar (CT): 1

    Bei der InstarVision habe ich folgende Einstellungen gemacht

    Kameraname: Haustür
    Aktiv: Haken gemacht
    IP Kamera Modell: MJPEG
    IP: 192.168.100.31 Port: 80
    Benutzername: eingegeben
    Kennwort: eingegeben
    Videopfad: leer gelassen

    Vielleicht kann mir ja jemand bei den Einstellungen helfen.


    Vielen Dank für Eure Hilfe.

    Es grüßt aus dem schönen Rheinland

    Ralf
    Zuletzt geändert von ralf@maischak.de; 29.08.2019, 20:22.

  • #2
    Servus Ralf,

    um welche InstarVision handelt es sich denn? Die Smartphone App oder die Windows Software?



    INSTAR Support

    Kommentar


    • #3
      Bei der Frage handelt es sich um die Windows-Version.

      Später möchte ich aber auch noch auf meinem IPhone die App einrichten.

      Gruß und Danke

      Ralf

      Kommentar


      • #4
        Habe gestern, die Mobotix T25 in meiner IPhone App integriert, hat auf Anhieb funktioniert. Nur auf meinem PC will die Mobotix nicht laufen.

        Gruß

        Ralf

        Kommentar


        • #5
          Ah super - dann ist die Kamera bei der iPhone App schon drinnen.

          Unter Windows bieten wir zwei Software an. Einmal die Metro Version und die "vollwertige" InstarVision 2:

          https://wiki.instar.com/Software/Win...rVision/Metro/

          https://wiki.instar.com/Software/Windows/InstarVision/

          Bei der ersteren funktioniert die Einbindung genau wie bei der iPhone App. Bei der InstarVision 2 muß man eine generische JPG, MJPEG oder RTSP Kamera auswählen und dann den entsprechenden Videopfad der Kamera angeben. Den Pfad, über den das Video bei der Mobotix abgreifbar ist, kann man hier finden:


          https://www.ispyconnect.com/man.aspx?n=mobotix&page=1


          Hier sehe ich verschiedene Pfade zur Auswahl - einfach einmal ausprobieren welcher funktioniert:




          Kommentar


          • #6
            Vielen Dank es funktioniert!

            Gruß und Danke

            Ralf

            Kommentar

            Lädt...
            X