Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Portfreigabe Fritz Box 7490

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #31
    Zitat von estimator Beitrag anzeigen
    Ebenfalls einen schönen Sonntag.
    Anscheinend ist kein MAC-Filter aktiv.
    Jetzt muss man aber noch bei den MAC-Adressen differenzieren, da LAN und WLAN-Modul eigene MAC-Adressen haben. Ist die "Zicke" mit ihren beiden MAC`s drin?
    ...68c8 und ...4d5a?
    Ich hatte es mit LAn und WLAN probiert. Dabei habe ich die jeweils nicht genutze Variante aus dem Freigabeordner gelöscht. Im Bild ist die aktuelle Konfig zu sehen.

    Angehängte Dateien

    Kommentar


    • #32
      Wenn ich in der FB kontroliiere welche aktuellen MAC-Adressen angemeldet sind stimmt es auch mit den Portfreigaben überein.
      Angehängte Dateien

      Kommentar


      • #33
        Jetzt ist die Zicke die ..7189?
        Ich dachte, die ...68c8 und ...4d5a gehören zusammen. Dann also 68c8 und 7189.
        Ich würde nicht unbedingt nicht genutzte MAC`s aus dem Freigabeordner löschen. Ein MAC-Filter würde ohnehin keinen Sicherheitsgewinn bringen.

        Kommentar


        • #34
          Zitat von hbr Beitrag anzeigen

          - mal den Port der neuen Kamera von 8x auf 808x ändern
          Ich muss mich korrigieren.
          Du hast ja die Portweiterleitungen für https und nicht für den Http
          - also 443 usw.
          Um den Fehler auf der Spur zu kommen würde ich eine Sicherung der Fritzbox machen.
          Alle Portfreigaben löschen und erst mal nur für die neue Kamera eine Portweiterleitung einrichten.
          Sollte das auch Probleme machen dann eine der alten Kameras vom Netz trennen, der neuen Kamera die Ip-Adresse und den Port der
          vom Netz genommenen Kamera vergeben und die Portweiterleitung entsprechend anpassen


          Hbr



          Kommentar


          • #35
            Zitat von hbr Beitrag anzeigen
            Ich muss mich korrigieren.
            Du hast ja die Portweiterleitungen für https und nicht für den Http
            - also 443 usw.
            Um den Fehler auf der Spur zu kommen würde ich eine Sicherung der Fritzbox machen.
            Alle Portfreigaben löschen und erst mal nur für die neue Kamera eine Portweiterleitung einrichten.
            Sollte das auch Probleme machen dann eine der alten Kameras vom Netz trennen, der neuen Kamera die Ip-Adresse und den Port der
            vom Netz genommenen Kamera vergeben und die Portweiterleitung entsprechend anpassen


            Hbr


            Habe jetzt "die Zicke" umgestellt und ihr den Port für HTTPS und RTMP einer alten Kamera verpasst. Die alte Kamera habe ich offline genommen. Und dann macht sie auch was sie soll. Allerdings muss ich die Freigabe weiterhin bei IPv6 und IPv4 setzen.

            Kommentar


            • #36
              Und natürlich wählt sich jetzt die alte Kamera, von der ich die Einstellungen gemobst habe, nicht mehr ins WLAN ein. Auch wird sie nicht über das InstarTool gefunden.

              Kommentar


              • #37
                Zitat von Abti Beitrag anzeigen
                Und natürlich wählt sich jetzt die alte Kamera, von der ich die Einstellungen gemobst habe, nicht mehr ins WLAN ein. Auch wird sie nicht über das InstarTool gefunden.
                Hast du, wie vom mir empfohlen eine Sicherung der Fritzbox durchgeführt bevor du Änderungen durchgeführt hast?
                Welche Daten hast du von der Alten übernommen. Port und Ip Adresse?
                Die neue Kamera hast du wieder vom Netz genommen und die Alte dann wieder angeschlossen?

                Hbr

                Kommentar


                • #38
                  Zitat von hbr Beitrag anzeigen
                  Hast du, wie vom mir empfohlen eine Sicherung der Fritzbox durchgeführt bevor du Änderungen durchgeführt hast?
                  Welche Daten hast du von der Alten übernommen. Port und Ip Adresse?
                  Die neue Kamera hast du wieder vom Netz genommen und die Alte dann wieder angeschlossen?

                  Hbr
                  Ja eine Sicherung habe ich gemacht. Dann habe ich alle Portfreigaben gelöscht. Anschließend eine funktionierende Kamera offline (Stromstecker gezogen) genommen. Die Problemkamera angeschlossen und mich per InstaTool drauf geschaltet. Name + PSW eingegeben und im Netzwerkmenü der Kamera den HTTPS und RTMP Port geändert. Anschließend die Freigabe in der Fritzbox neu eingerichtet und siehe da es ging. Dann habe ich die Problemkamera wieder offline genommen um zu vermeiden das zwei Kameras gleichzeitg online sind mit der gleichen Portfreigabe. Als ich die alte Kamera wieder eingestöpselt hatte passiert nix mehr in Netz. Die alte Kamera wird weder über die Fritzbox noch über das InstaTool gefunden.

                  Morgen werde ich die FritzBox zurücksetzen auf Werkseinstellung. Das kann ich der Familie am Sonntag Abend nicht antun.

                  Kommentar


                  • #39
                    Hattest Du beim Wiederanschliessen der alten Kamera auch vorher die Portfreigaben gelöscht? Wie zuvor, als Du die funktionierende Kamera offline genommen hast.

                    Kommentar


                    • #40
                      Probleme behoben

                      Ich hatte vier gravierende Probleme im gesamten System.

                      Nummer 1 war die selbständige Eintragung der IPv6 Interface ID. Diese wurde automatisch bei den Kameras in der Fritz Box hinterlegt. Dadurch war es notwendig auch eine IPv6 Portfreigabe zu erstellen. Die Interface ID habe ich manuell in der Fritz Box gelöscht und schon funktionierte der externe Zugriff auch nur mit der IPv4 Portfreigabe.

                      Nummer 2 war die Portfreigabe an sich. Wie estimator schon richtig bemerkte waren immer andere MAC-Adressen in der Fritz Box hinterlegt. Die Fritz Box kommt arg durcheinander, wenn man die Portfreigaben direkt bei der Einrichtung der Kamera am LAN-Kabel macht. Dadurch wird auch die LAN MAC Adresse hinterlegt. Anschließend wird die Kamera aber im WLAN betrieben und hat dadurch eine andere MAC Adresse die von der Fritz Box nicht erkannt wird.

                      Nummer 3 war ein defekter Media Receiver 402 der Telekom. Das Ding hatte ich erst seit ca. 4 Wochen. Die alten Kameras waren vor ca. 3-4 Monaten installiert worden. Der Media Receiver holte sich eine IP Adresse die schon vergeben war. Er ließ sich auch nicht umstimmen. Die IP Adresse die verwendet wurde war schon der Alarmanlage zugeordnet. Sobald der Receiver angeschlossen war tauchte er in den Portfreigaben auf. Er übernahm die Portfreigabe der Alarmanlage und auch deren IP-Adresse. Das funktionierte solange bis ich selbst in die Portfreigaben eingriff. Auch ein löschen aller Freigaben, LAN und WLAN Geräte brachte kein Erfolg. Solange der Media Receiver online ist habe ich Chaos im Netzwerk. Abgesehen davon hatte ich schon einen Austausch bei der Telekom veranlasst, weil ich noch viele andere Probleme mit dem Receiver hatte.

                      Nummer 4 kam erst zum Vorschein als ich eine alte Kamera abbauen musste, weil sie nicht mehr übers Netz und dem InstaTool gefunden wurde. Anscheinend hatte ich bei der Installation den Stromstecker nicht ordentlich aufgesteckt. Dadurch kam es zu einem Wackler der erst in Erscheinung trat als ich die Kamera testweise offline nahm um die IP und Ports der neuen Kamera zu verpassen.

                      Fazit ist jetzt die Kameras gehen aber die Familie kann kein Fernsehen mehr gucken

                      Vielen Dank an die vielen Tipps und Ideen. Ohne die hätte ich vermutlich einfach aufgegeben.


                      Kommentar


                      • #41
                        Zitat von Abti Beitrag anzeigen
                        Probleme behoben

                        Nummer 2 war die Portfreigabe an sich. Wie estimator schon richtig bemerkte waren immer andere MAC-Adressen in der Fritz Box hinterlegt. Die Fritz Box kommt arg durcheinander, wenn man die Portfreigaben direkt bei der Einrichtung der Kamera am LAN-Kabel macht. Dadurch wird auch die LAN MAC Adresse hinterlegt. Anschließend wird die Kamera aber im WLAN betrieben und hat dadurch eine andere MAC Adresse die von der Fritz Box nicht erkannt wird.
                        Das liegt wohl daran dass du die Portfreigabe NICHT über " IP-Adresse manuelle eingeben" gemacht hast sondern wohl über die Auswahl der erkannten Geräte!

                        Nummer 3 war ein defekter Media Receiver 402 der Telekom. Das Ding hatte ich erst seit ca. 4 Wochen. Die alten Kameras waren vor ca. 3-4 Monaten installiert worden. Der Media Receiver holte sich eine IP Adresse die schon vergeben war. Er ließ sich auch nicht umstimmen. Die IP Adresse die verwendet wurde war schon der Alarmanlage zugeordnet. Sobald der Receiver angeschlossen war tauchte er in den Portfreigaben auf. Er übernahm die Portfreigabe der Alarmanlage und auch deren IP-Adresse
                        .
                        Daher immer beachten: die fest vergebenen IP-Adressen sollen / dürfen nicht im DHCP Bereich liegen!

                        Vielen Dank für deine ausführliche Beschreibung deiner Fehlerbehebung!


                        Gruß
                        Hbr
                        Zuletzt geändert von hbr; 11.02.2019, 15:40.

                        Kommentar


                        • #42
                          Ende gut, alles gut!
                          Danke für Deine Rückmeldung.
                          Aber da sieht man mal, wie blöd die FB eigentlich tickt. Schliesslich war kein MAC-Filter aktiviert und dann kann es der Box egal sein, wer da jetzt mit einer festen IP-Adresse zu ihr spricht.
                          Die von AVM wissen wahrscheinlich selber nicht mehr, welche Reste von Laborsoftware sich noch in ihrer Firmware tummeln.

                          Kommentar


                          • #43
                            Am besten stösselt man sich einen Caipirinha darauf.

                            Wozu braucht man ein Fernsehprogramm, wenn man jetzt wieder alle Kameras im Blick hat.

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X