Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kamera zur Steckdose ? Aber wie ?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kamera zur Steckdose ? Aber wie ?

    Hi Leute

    Ich überlege mir die 9008 zu zulegen.
    Ich habe aber ein grosses Problem mit dem anschliessen über eine Steckdose. Wie habt ihr den das gelöst.
    Also wenn ich die Kamera an meine Hauswand montiere und dann ein Loch durch die Wand nach innen Bohre guckt das Kabel doch innen raus. Was doof aussieht.
    Oder habt ihr alle draussen eine Steckdose unterm Dach ? Ich hätte noch ein Lampenanschluss aber da kann ich ja net ran wegen 230V,




  • #2
    100 unterschiedliche bauliche Gegebenheiten -> 100 individuelle Lösungen.
    Der eine löst das so, der andere so, der nächste wieder ganz anders.

    Eine Steckdose vom Dach her nach aussen verlegen ist aber eine brauchbare Variante. Die Steckdose mit dem Netzteil kann man dann noch in einem geeigneten Kästchen verstecken -

    Kommentar


    • #3
      Servus,
      und willkommen im Forum.

      Da die exakte Position an der Außenwand nicht so ausschlagebend war, habe ich so durch die Wand gebohrt,
      daß das Loch in der Küche direkt hinter der Abschlußleiste der Arbeitsplatte ist.
      Der Strom kommt vom Netzteil im Unterschrank, LAN Kabel auch.
      Auch im Wohnzimmer, Schlafzimmer etc. würde ich so durchbohren, daß das Loch hinter der Fußbodenleiste, Teppichleiste verschwindet
      und das Netzteil hinter einem Möbelstück verstecken.

      Jedenfalls alles für 'ne Wohnung nicht im EG vorgeschlagen.

      gruss
      Bitte keine Support-Anfragen per PN, das würde den Sinn des Forums in Frage stellen.

      Kommentar


      • #4
        An den 230V Lampenanschluss könnte man auch einen Trafo für den Aussenbereich anschliessen und das ganze in einer Verteilerbox verstecken.
        Als Trafos eignen sich auch LED-Trafos, z.B. https://www.led-wunderland.de/LED-Trafos-aussen

        Kommentar


        • #5
          Das mit dem Trafo ist eine geile Idee. Danke

          Kommentar


          • #6
            Aber aufpassen: 230V! Man muss schon wissen, welche Enden man berühren darf.
            ;-)

            Kommentar

            Lädt...
            X