Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Update InstarVision 2.0 auf 2.2

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Update InstarVision 2.0 auf 2.2

    Hallo, habe gerade InstarVision V2.2 installiert.
    Lizenz Code von der Version 2.0 eingegeben (online Registrierung) und erhalte folgende Meldung:
    Erfolgreich!
    Ihre Software Version hat 16 Kanäle! Software wird neu gestartet...


    Nach Neustart wieder das Fenster zur Registrierung. Wieder, wieder und immer wieder.

    Was kann ich tun?

  • #2
    Hm, genau dieser Fehler (Registrierung) sollte mit der 2.2 eigentlich behoben sein.

    Deinstalliere mal alles und installiere neu.

    Kommentar


    • #3
      Hallo, bei mir ging es auch nicht und jetzt geht auch noch mein Key nicht mehr.
      EDIT - Bei der 2.0 geht der Key
      Zuletzt geändert von Markus Schlabritz; 13.04.2018, 19:57. Grund: Nachtrag

      Kommentar


      • #4
        Genauso ist es bei mir jetzt auch. Ich habe 2.2 deinstalliert. 2.0 erscheint nicht in der Liste der Programme welche deinstalliert werden können. Neustart, 2.2 neu installiert und nun ist der Code falsch. In V2.0 funktioniert er noch. Zum Glück. :-)

        Kommentar


        • #5
          Zitat von MiBo Beitrag anzeigen
          Nach Neustart wieder das Fenster zur Registrierung. Wieder, wieder und immer wieder.
          Das hört sich nach fehlenden Schreibrechten an - am besten einmal deinstallieren, die Installationsdatei danach mit einem Rechtsklick "...als Administrator ausführen" und die Lizenz erneut eingeben.


          INSTAR Support

          Kommentar


          • #6
            Es bleibt dabei -jetzt "Der Registriercode ist falsch" Wieder zurück auf 2.0, Online Registrierung läuft.

            Kommentar


            • #7
              Kann die Probleme der beiden Vorredner bestätigen.
              Dann bleibts halt bei 2.0, die Version funktioniert jedenfalls.

              Gruß taler

              Ergänzung:
              Das mit den Schreibrechten ist durchaus eine Möglichkeit.
              Habe bemerkt, dass die Installation von 2.2 immer in C:/Programmfiles (86)/... vorgenommen wird.
              Das Installationsprogramm meldet, dass eine alte Version erkannt wird und ein Update erfolgt.
              Den vorgeschlagenen Installations-Pfad kann ich nicht ändern.

              Die 2.0 ist bei mir aber woanders.

              a)
              Ich habe den Ordner von 2.0 ins Verzeichnis kopiert in dem 2.2. installiert wird.
              V2.2 wird installiert und nach einmaliger Eingabe vom Lizenzcode kann aufgerufen werden.
              Die alten Einstellungen werden nicht übernommen (sehr schade).

              b)
              Version 2.2 standardmäßig installieren, Lizenzkey eingeben.
              Programm sollte automatisch neu gestartet werden, tut es aber nicht, egal.
              Ich habe den installierten Ordner von 2.2 ins Verzeichnis kopiert in dem 2.0. installiert war.
              V 2.2 kann ohne weitere Eingabe vom Lizenzcode aufgerufen werden.
              Die alten Einstellungen werden nicht übernommen (immer noch sehr schade).

              Gruß taler

              Zuletzt geändert von taler; 14.04.2018, 22:55.

              Kommentar


              • #8
                Ich kann mir da keinen Reim drauf machen.
                Bei mir hat alles problemlos funktioniert.

                Kommentar


                • #9
                  Ich hänge meine Frage mal hier mit an:
                  Arbeite noch immer mit der V. 2.0 Arbeitet eigentlich zuverlässig. Trotzdem möchte ich mal die V 2.3 testen. Für eine Rezension auf Amazon, zur 5907 in 09.2017, habe ich kostenlos die Version 2.3 erhalten. Leider habe ich die zugehörige Linzenz-Nr. irgendwo vergraben und finde die nicht mehr. Das Programm fragt aber die Nr. bei jedem Anmeldeversuch erneut ab.
                  Wie oder wo komme ich an einen gültigen Lizenzcode ?
                  Vorab schon mal ein Dankeschön.

                  Kommentar


                  • #10

                    Servus,

                    Zitat von grantler
                    Wie oder wo komme ich an einen gültigen Lizenzcode ?
                    da wirst Du hier im Userforum bestimmt keine direkte Antwort bekommen.
                    Da bleibt nur, noch einmal direkt beim INSTAR Support nachfragen, ob sie den damaligen Vorgang eventuell noch gespeichert haben.

                    gruss
                    Bitte keine Support-Anfragen per PN, das würde den Sinn des Forums in Frage stellen.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X