Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

ftp... Was mache ich falsch?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gelöst ftp... Was mache ich falsch?

    Ich darf nochmal stören....!?

    Ich versuche verzweifelt Alarmbilder auf einem ftp-Server zu speichern.



    Ich benutze die selben Login Daten wie für mein Backup-Tool.
    Dort funktioniert es auch einwandfrei, nur halt eben bei meiner Kamera nicht

    Übrigens habe ich bei meiner 2905 auch das Problem mit dem weissen Bild, und die W-Lan Antenne kennt auch nurnoch die Senkrechte. Sie ist etwas über eine Woche alt!
    Zuletzt geändert von suedharzer; 16.04.2012, 22:47. Grund: FTP Problem -> gelöst

  • #2
    Servus,

    1: Was für eine Fehlermeldung kommt beim Test?
    2: Setze mal den FTP Modus auf passiv, manche Server wollen das so.
    3: Gross-/Kleinschreibung des Ordners richtig eingetragen? - bei Problemen lieber 5x kontrollieren (eigene Erfahrung)
    4: mal mit einem anderen Ordner testen (oberster "root")
    5: Hast Du ein Passwort ohne Sonderzeichen, wenn nein - mal testen?
    6: Wenn's absolut nicht geht, Reset der Cam - dazu vorher die Kamerasettings sichern

    gruss
    Bitte keine Support-Anfragen per PN, das würde den Sinn des Forums in Frage stellen.

    Kommentar


    • #3
      Hi suedharzer,
      danke das du dich mir annimmst

      zu

      1. Test ... Fehler
      Keine Verbindung zum Server möglich

      2. Schon versucht, brachte nix.

      3. Sogar schon per copy/paste versucht, da ich an mir zweifelte.

      4. Auch nix ;(

      5. Das mit den Sonderzeichen hatte sich schon beim WPA2 Passwort bemerkbar gemacht, deshalb habe ich auch hier direkt eins ohne genommen.

      6. Das wäre noch eine Möglichkeit....ich versuche es mal.


      Gruß Samael

      Kommentar


      • #4
        Das war wohl des Rätsels Lösung.
        Nach Reset (min. 10 Sekunden Resetschalter gedrückt halten) und aufspielen der Sicherung funktionierte es auf einmal.

        Jetzt nurnoch eine kleine Frage.
        Sollte ich die Kamera wegen der losen W-Lan Antenne umtauschen, oder doch lieber selbst versuchen zu flicken?
        Noch habe ich das Gerät nicht geöffnet, und weiss deshalb auch nicht was es für ein Aufwand ist.
        Ich habe sie einige Male überdreht, weil ich versuchen wollte sie fest zu schrauben. Aber es ist noch ein kleiner Widerstand vorhanden.
        Also komplett abgerissen ist sie wohl noch nicht.
        Wie oben schon gesagt, ist es die 2905.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Samael Beitrag anzeigen
          Sollte ich die Kamera wegen der losen W-Lan Antenne umtauschen, oder doch lieber selbst versuchen zu flicken?
          Dazu kann ich nichts sagen, ich habe die 3010.
          Aber wenn der Aufwand vertretbar ist und Du es Dir zutraust...
          Es ist aber auch immer wieder zu lesen, INSTAR ist in der Bezehung sehr kulant.

          gruss
          Bitte keine Support-Anfragen per PN, das würde den Sinn des Forums in Frage stellen.

          Kommentar


          • #6
            in wie fern "LOSE" ist die Antenne ?
            Ich hatte das Problem das das Gewinde das an der Antenne aufgebracht war sich nicht vollständig aufdrehen hat lassen und deshalb die antenne Locker war...
            Oder meinst du das Antennen Mount, sprich das teil das Fix an der Kamera verschraubt ist... wenn das locker ist, die 4 schrauben an der 2905er hinten öffnen, den deckel leicht anheben und mit einem dementsprechenden Maulschlüssel bzw einer Spitzzange die Überwurfmutter festziehen...

            Wenn das NICHT geht, musst du die Kamera wohl oder übel in die groben einzelteile zerlegen das du den Deckel einwandfrei abheben kannst... bei mir gings aber wie oben beschrieben...

            Kommentar


            • #7
              @Samael,

              wenn du die Antennenbuchse von "Innen" festschrauben kannst, ist das OK. Es gab schon Fälle da ging das nicht, dann würde ich mich an Instar wenden.
              Bitte nicht von "Außen" zu oft drehen, sonst ist das Antennenkabel ab.....

              Gruß dietsch

              Kommentar


              • #8
                Ich glaube, ich hole mir morgen erst mal von Instar das OK, das ich die Kamera öffnen darf. Nicht das ich es nicht hinbekomme, und die dann sagen ich wäre schuld
                Ist ja wie gesagt noch ganz neu. So von wegen Garantie/Gewährleistung.
                Nur wegen sowas der ganze Kram von wegen zurückschicken und warten, muss man sich ja nicht zwingend antun, wenn man es auch selbst hinbekommt.

                Kommentar


                • #9
                  Die Kamera darfst du öffnen, ohne Garantieverlust.
                  Du kannst ja auch zB. ein längeres Kabel aus dem IN 2905 Zübehör einbauen. Da bleibt auch die Garantie erhalten.

                  Gruß dietsch

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X