Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

cgi-Befehle

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • cgi-Befehle

    Hallo, leider finde ich im Wiki zwar die cgi-Befehle für die 1080p Serie, jedoch nicht die passenden Befehle. Für meine alten Kameras der 720p Serie lauteten die Befehle zum Ansteuern einer Position und zum Starten einer Aufnahme wie folgt:

    Position :
    ://192.168......./param.cgi?cmd=preset&-act=goto&-number=6&-usr=Name&-pwd=Passwort


    Starte Aufnahme:

    ://192.168....../param.cgi?cmd=manualrec&-act=on&-time=60&-usr=Name&-pwd=Passwort

    Das http habe ich weglassen müssen, da hier sonst nur verkürzte Befehle als Hyperling dargestellt werden.

    Kann mir hier vielleicht jemand die entsprechenden neuen Befehle benennen?
    Vielen Dank
    Zuletzt geändert von seagull; 25.12.2018, 23:31.

  • #2
    https://wiki.instar.de/720p_Serie_CGI_Befehle/

    Kommentar


    • #3
      Danke,das ist der 720p IP Camera CGI Application Guide für meine 5905 etc. Nun brauche ich die cgi-Befehle für die 9010 (1080p Serie). Die Verortung im Wiki habe ich auch gefunden. Ich finde jedoch nicht die konkreten Befehle. Die alten funktionieren zwar auf den ersten Blick, jedoch wird die Aufnahme z.B. nur auf der Speicherkarte gespeichert aber nicht in die Cloud hochgeladen. Wird dagegen der Alarm über Kabel und den Alarmeingang ausgelöst, so findet der upload in die Cloud ordnungemäß statt. Die Cloud funktioniert also.

      Kommentar


      • #4
        Wie wäre es damit?
        https://wiki.instar.de/1080p_Serie_C...ures_Menu/PTZ/

        https://wiki.instar.de/1080p_Serie_CGI_Befehle/Features_Menu/Manuelle_Aufnahme/
        Frohe Weihnachten!

        Kommentar


        • #5
          Guten Morgen Estimator,
          Danke für die Hinweise.
          Das PTZ Menue habe ich nun bis zum Erbrechen durchprobiert und die get-Befehle in set-Befehle umgestellt. Mein heißester Favoriet war:"http://192.168..../param.cgi?cmd=setmotorattr&-selfdet=on&-alarmpresetindex=3-usr=xxxx&-pwd=xxxx"
          Funktioniert aber leider nicht.
          Das Menue zur manuellen Aufnahme ermöglicht leider nur die Aufnahmelänge einzustellen.
          Irgendwie scheinen mir alle Befehle nur zur Änderung der Einstellungen oder zur Datenabfrage abgebildet zu sein. Nicht jedoch, um etwas auszulösen.
          Gruß

          Kommentar


          • #6
            Habe mich nun an Instar gewandt. Werde die Antwort hier posten.

            Kommentar


            • #7
              Hallo seagull,

              ich weis nicht, ob es Dir weiterhilft: ich habe die 9020 und steuere die Positionen erfolgreich so an "http://xxxxx:1234/cgi-bin/hi3510/preset.cgi?-act=goto&-status=1&-number=0&usr=name&pwd=passwort"

              Gruß
              Motte

              Nachtrag: "number=0" steht für Position 1, siehe nächster Beitrag von suedharzer!
              Zuletzt geändert von Motte; 30.12.2018, 11:30.

              Kommentar


              • #8
                Servus,
                nur kurz, da mobil.
                Die PTZ Befehle sind bei mir identisch zur abgebauten 7011.

                gruss

                Nachtrag:
                Man muss nur beachten, im WebUI sind die Positionen von 1-8 numeriert und bei den CGI von 0-7.
                Und wenn man auf eine nicht definierte Position fahren will, macht die Cam nix.
                Zuletzt geändert von suedharzer; 30.12.2018, 10:14. Grund: Nachtrag
                Bitte keine Support-Anfragen per PN, das würde den Sinn des Forums in Frage stellen.

                Kommentar


                • #9
                  Hallo Motte, hallo Süedharzer
                  vielen Dank. Instar hat geantwortet. Der Befehl zur Aufnahme - auch in die Cloud lautet:/cgi-bin/hi3510/param.cgi?cmd=pushhostalarm.Mit diesem Befehl wird eine manueller Alarm ausgelöst, dadurch werden dann alle Alarmfunktionen getriggert die aktiviert sind, z.B. auch der FTP Upload. Mit dem alten Befehl - siehe oben- wird dagegen nur auf der Speicherkarte gespeichert.
                  Leider bekomme ich es nun nicht hin, beide Befehle (Position anfahren von Motte und Alarm auslösen) in einem Befehl zu verbinden. Hiermit funktioniert es nicht:
                  /cgi-bin/hi3510/param.cgi?cmd=pushhostalarm&preset.cgi?-act=goto&-status=1&-number=3&usr=
                  Gruß





                  Kommentar


                  • #10
                    Instar hat gentwortet. Der Kombi-Befehl zum Ansteuern einer Position und zum Starten einer Aufnahme, die auch in die Cloud geladen wird (= Auslösung eines Alarms) lautet:
                    /param.cgi?cmd=pushhostalarm&cmd=preset&-act=goto&-number=0&-usr=admin&pwd=test

                    Gruß

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X