Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Seltsames Problem mit 9008 PoE in Surveillance Station

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Seltsames Problem mit 9008 PoE in Surveillance Station

    Hallo zusammen,

    ich habe das Problem das in der Synology Surveillance Station - Live View - Das Kamerabild mit der Zeit "verschwimmt". D.h. wenn ich die Live View öffne sieht es noch normal aus, dann beginnt es sich aber zu verpixeln. Nach ca. 30 Sekunden ist das Bild wie der Screenshot im Anhang. Mit den anderen beiden Kameras (das sind die nicht-PoE Modelle) gibt es das Problem nicht. Auch Aufnahmen sind nicht betroffen, d.h. bei Aufnahmen verpixelt auch nix.

    Alle drei Kameras sind komplett identisch eingestellt.

    Hatte schonmal jemand sowas?

    Anmerkung 2019-03-04 110938.jpg

  • #2
    Und wie verhält sich das live-Bild in einem Browser?
    Wenn es dort ok ist, dann wäre das Problem im NAS zu suchen. Mal die CPU und RAM-Auslastung ansehen.

    Kommentar


    • #3
      Hallo Muck,

      danke für den Hinweis. Die Auslastung und der Speicher der NAS sind bei idle bzw. 30%.
      Das Live-Bild über den Browser (also über die Instar-Anwendung sozusagen) ist in Ordnung, es ist auch in Ordnung wenn ich die Surveillance Station Client Anwendung verwende. Denke also nicht dass die Kamera einen Defekt hat.
      Mich interessiert es ob jemand dieses Phänomen bereits selber erlebt und dafür eine Lösung hat.

      Kommentar


      • #4
        In dem Fall am besten in der Synology einmal in die Surveillance Station gehen, dort dann auf "IP Kameras" und einmal einen rechten Mausklick auf die Kamera machen und dann auf "Bearbeiten". Dort dann auf den Reiter "Erweitert" klicken, vorausgesetzt auf der linken Seite ist bereits der Punkt "Geräteeinstellungen" ausgewählt. Dies sollte normalerweise aber der Fall sein.

        Unter "Erweitert" gibt es dann mittig das "Übertragungsprotokoll" für RTSP. Dieses steht bei Ihnen auf Automatisch. Stellen Sie dieses einmal auf TCP um, danach sollte das Problem nicht mehr bestehen.

        Bildschirmfoto 2019-03-05 um 10.38.20.png

        Kommentar


        • #5
          Das hat das Problem behoben! Danke, super Support :-)

          Kommentar

          Lädt...
          X