Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Login auch nach mehrfachem Reset nicht möglich (inkl. admin instar)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Login auch nach mehrfachem Reset nicht möglich (inkl. admin instar)

    Habe seit ca. 1 Monat eine Instar 9008HD mit WLAN-Anbindung, Firmware V4.1.2.42. Instar Camera Tool 2.0.8.0
    Benutzername und Passwort habe ich zu Beginn neu eingerichtet.

    Bis heute morgen war alles ok. Zugriff über iPhone App (P2P), CameraTool und Aufruf der Kamera bzw. direkter Zugriff via IP-Adresse hat immer funktioniert. Benutzername und Passwort wurden immer automatisch übernommen, Neueingabe war kein einziges Mal notwendig.

    Seite heute morgen (seit gestern NULL Änderungen an Kamera oder den Einstellungen) kann ich mich nicht mehr in die Kamera einwählen: Das CameraTool erkennt zwar die Kamera, ich kann sie aus dem Kamera-Tool auch aufrufen oder anpingen, aber ich kann mich nicht mehr einloggen. Der Login-Dialog meldet falsche Angaben, egal, was ich angebe. Und klar habe ich auch das admin / instar versucht. Die iPhone App kann sich offensichtlich auch nicht mehr mit der Kamera verbinden (bringt aber keine Fehlermeldung), sie zeigt halt keine Bilder mehr an sondern sucht ewig ohne Fehlermeldung.

    1. Schritt: 220V Stecker gezogen, Neustart. Die Kamera meldet sich wieder, ist im Kameratool sichtbar, sendet auch fleissig Alarmmails (offenbar stimmen die Alarmeinstellungen nicht mehr) aber so weiß ich, dass das WLAN und die Mail-Benachrichtigung funktionieren. Die Kamera hat also offensichtlich nicht alle Parameter vergessen. Ich kann mich aber immer noch nicht einwählen. Also nochmal Stecker gezogen, gleiches Ergebnis.

    2. Kamera abschrauben, Werkseinstellung, LAN-Kabel. Erstanmeldung mit admin instar funktioniert, dann Ersteinrichtung via install.instar.de-Wizwar, nach Abschluss kommt das WebGui und fragt nach Benutzername und PW: kein Erfolg. Weder mit den neuen Angaben (GAAAAANZ langsam geschrieben) noch mit admin instar. Und weil man nie weiss, ob man sich nicht vielleicht doch irgendwovertippt hat, habe ich das Ganz 3 mal gemacht, unterschiedliche Passwörter verwendet, die immer einfacher wurden (Anleitung beachtet), kein Erfolg.

    3. Die Einwahl habe ich auch mit Chrome und Firefox versucht. Kein Unterschied.

    habe hier im Forum mal nach "Login" gesucht aber keine passende Antwort gefunden.

    Ich schreibe auch eine Mail an den Instar-Support, aber vielleicht habe ich ein Brett vorm Kopp oder jemand hat das gleiche Problem.

    Gruß aus Frankfurt
    Bernhard
    Zuletzt geändert von bzoeller; 27.01.2019, 16:55.

  • #2
    Nachtrag, weil ich hier im Forum gelesen habe, dass man mal die SD neu formatieren soll. Im heutigen Unterordner "records" ist die erste Videoaufnahme defekt, alle nachfolgenden sind ok. Die letzte Videoaufnahme von gestern Abend war auch ok. kann das die Ursache sein? Also habe ich die SD Karte mal neu formatiert und nochmal alles neu eingerichtet. Und siehe, ich kann mich wieder einloggen. Aber nur, jetzt wird's PEINLICH: weil ich dran denken muss, dass man im Wizard erstmal NUR das Passwort neu setzt, nicht den Benutzernamen. Ich habe mich also mehrfach mit meinem falschen Benutzernamen angemeldet ("admin" wäre korrekt gewesen) während die Eingabe des neuen Passwortes korrekt war. Den Benutzernamen muss man später ändern, wenn man erstmal im WebGUI die Einstellungen vornimmt.

    Jemand eine Idee, was die Ursache für die geänderten Einstellungen sein könnte? "billige" SD-Karte? Genug Platz ist noch drauf (500 MB verbraucht von 16 GB).

    Kommentar


    • #3
      Die originalen SD Karten sind nicht so das gelbe vom Ei.
      Eine gute Marken SD (z. B. Sandisk) ist da schon vorteilhafter.

      Kommentar


      • #4
        Danke für die schnelle Nachricht. Mach ich genau so.

        Kommentar


        • #5
          Nur mal ein Update zu dem Thema nach 10 Monaten Nutzung: Ich habe mir damals neue SD-Karten bestellt (SanDisk) und habe für die Wartezeit die alte Karte einfach mal neu formatiert (in der Kamera) um zu sehen was passiert. Seitdem versieht die alte Karte ihren Dienst, Kamera läuft. Die neue Karte liegt seitdem als Reserve in der Schublade.

          Kommentar

          Lädt...
          X