Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ständige Alarme obwohl kein Bereich

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ständige Alarme obwohl kein Bereich

    Hi liebe Community, ich habe heute als Nachfolger der IN2905 eine IN9008FullHD installiert, eigentlich sollte es die erste von vielen sein, bei unterschiedlichen Kunden.
    leider habe ich festgestellt, dass die Fehlalarme, die aber nicht alsFehlalarme gelistet werden um ein vielfaches höher sind als bei der IN2905.
    ich habe erst Alarmbereiche erstellt, rot, blau, grün gelb und die Farben den Bereichen zugeordnet, wo sie aufnehmen soll.
    die Bereiche wo keine Aufnahme stattfinden soll, habe ich ohne farbigen Bereich gelassen.
    trotzdem wird dort aufgenommen, obwohl kein farbiger Bereich festgelegt wurde, dadurch natürlich dutzende unnötige Aufnahmen.

    Dann habe ich überlegt, dort wo keine Aufnahme stattfinden soll, einen eigenen Bereich (blau) zu erstellen und diesen mit der niedrigsten Sensitivität zu belegen, der kleinste Wert allerdings liegt bei 1, somit werden trotzdem Aufnahmen gemacht. Gewünscht hätte ich mir eine niedrigste Sensitivität von Null.
    Da die Cloud genutzt werden soll, wäre diese in kürzeste Zeit belegt, durch ungewünschte Aufnahmen.

    wie kann ich verhindern, dass in bestimmten Bereichen Aufnahmen stattfinden. Den Bereich zu schwärzen ist hier keine Alternative, ich möchte sehen, aber keine Aufnahmen an dieser Stelle.

    Danke für Anregungen.

  • #2
    iDevicer
    1. Welche Bereiche den Alarm auslösen steht im Systemlogbuch
    2. Sensitiv = 0 erreichst mit deaktivieren des entsprechenden Bereich.
    Um dir aber besser helfen zu können wären Screenshots von
    a. Systemlogbuch und b. von den Alarmeinstellungen sehr hilfreich.

    Viele Grüße
    Hbr

    Kommentar


    • #3
      hbr
      danke Dir für die Antwort.
      Ich werde es mal mit dem deaktivieren probieren, das ist mir nicht eingefallen, klingt eigentlich logisch.
      Wenn ich nicht weiterkomme, dann werde ich mal Screenshots zeigen.

      Gruß
      iDevicer

      Kommentar


      • #4
        So ich habe die Bereiche angepasst und entsprechend auf inaktiv gestellt, bzw. den Reiter "aktiv" nicht eingeschaltet.
        Trotzdem zeichnet die Kamera im ungewünschten Bereich auf. Nun weiß ich nicht mehr weiter.
        Ich habe die Kamera nach den Neueinstellungen jeweils auch neu gestartet.
        Angehängte Dateien

        Kommentar


        • #5
          Hallo ,

          zeige auch bitte das Systemlogbuch und die Einstellungen ob die Kopplung - PIR mit den Alarmbereichen aktiv ist oder nicht.
          - unter Alarm / Aktionen "mit Bereichen koppeln"
          Bitte als Screenshot

          Gruß
          Hbr


          Kommentar


          • #6
            Zitat von iDevicer Beitrag anzeigen
            Dann habe ich überlegt, dort wo keine Aufnahme stattfinden soll, einen eigenen Bereich (blau) zu erstellen .
            Braucht man nicht. Man sollte nur dort, wo ein Alarm ausgelöst werden soll, einen Bereich definieren und aktivieren. Der Rest interessiert nicht, dort muss auch nichts definiert werden.
            Und man sollte möglichst wenig Bereiche anlegen; zwei, maximal drei müssten reichen. Die Bereiche sollten auch nicht zu klein gewählt sein, da ansonsten automatisch die Empfindlichkeit steigt und die Variationsmöglichkeit hinsichtlich Sensitivität sinkt.
            Der Hintergrund liegt darin, dass das gesamte Bild softwaremäßig in kleine Kacheln eingeteilt ist. Wenn ich nun einen kleinen Alarmbereich definiere, der z.B. nur aus 4 Kacheln besteht, habe ich auch nur 4 Stufen der Empfindlichkeit von je 25% zur Verfügung. Theoretisch. Die Alarmhäufigkeit nimmt zu.
            Bei einem größeren Bereich liegen vielleicht 20 Kacheln drin und ich kann in 20 Stufen, also 5%-Schrittweite, an der Sensitivität drehen. Vielleicht helfen diese Informationen bei der Einstellarbeit.
            Frohe Ostern!

            Kommentar


            • #7
              So, nochmals Danke für Eure Hilfe, da jetzt Oster-Schwiegerelternzeit ist, muss ich erst mal die Einstellungen zurückstellen.
              Die Besagte Kamera hat sich jetzt scheinbar beruhigt und durch die nicht aktivierten Bereiche haben die Alarme innerhalb dieses Bereiches scheinbar auf Null reduziert.
              später werde ich nochmals verschiedene Szenerien durchspielen.

              Angenehme Ostertage. :-)

              Kommentar


              • #8
                Zum Abschluss dieses Themas.

                Es konnte durch Eure Tips gelöst werden, die Kombination von aktivierten und deaktivierten Bereichen, sowie das zuschalten des PIR-Sensors hat zum gewünschten Ergebnis geführt.

                Danke Euch.

                Ostergrüße
                iDevicer

                Kommentar


                • #9
                  Hallo,

                  ich habe auch zum Teil das Problem, das die Kamera aufzeichnet, wenn z.B. auf der Straße ein Auto vorbeifährt, obwohl der Bereich der Straße nicht mit einem Bereich markiert ist.
                  PIR-Sensor ist aktiviert und mit den Bereichen gekoppelt.
                  Ich meine, wenn ein Bereich nicht als Bereich markiert ist, dann sollte die Kamera dort auch nicht überachen, oder habe ich einen Denkfehler?

                  Gruß Olli

                  Kommentar


                  • #10
                    Normalerweise sollte nichts aufgenommen werden, ich hatte das Problem jedoch ebenfalls und konnte es nur beheben, indem ich diesem Teil des Bildes, einen Bereich zugeordnet habe und diesen dann deaktivierte.
                    das führte dann zum gewünschten Ergebnis.
                    Allerdings sollte man es so nicht machen müssen.
                    Da es aber funktioniert hat, gebe ich mich damit vorerst zufrieden.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X