Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Einstellung für InstarVision 2.0

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Einstellung für InstarVision 2.0

    Moin,

    ich habe bereits mehrere Instar Kameras, die ohne Probleme funktionieren. Jetzt habe ich gestern die neue IN-9008 Full HD bekommen, kann sie aber leider nicht in die InstarVision 2.0 Software (für Windows) integrieren. Beim Auswahlmenü für das Kameramodell ist sie nicht mit drin, und auch wenn ich eine andere nehme, und die anderen Felder versuche auszufüllen, bekomm ich kein Bild im InstarVision 2.0.

    Alles andere (Zugriff über WEB-Oberfläche und Instar-App für Android) klappt super.

    Welche Einstellungen muss ich im InstarVision 2.0 machen, oder benötige ich ein Update, welches ich aber bisher vergeblich gesucht habe.

    Vielen Dank für Eure Hilfe und einen guten Rutsch

  • #2
    Vielleicht muss man bei InstarVision unter "System" den Haken bei "Yuy2" entfernen.
    Guten Rutsch

    Kommentar


    • #3
      Mit der Auswahl der IN-5907HD sollte es eigentlich funktionieren,
      Gruß taler

      Kommentar


      • #4
        Vielen Dank Euch beiden für die Tipps.Die Kamera lief gestern den ganzen Tag und war nicht mit dem InstarVision verbunden. Ich wollte dann vorhin Eure Tipps ausprobieren. Damit ich mit einem "jungfräulichen" System anfange, hab ich die Kamera erst komplett gelöscht und dann wieder über die LAN-Suche hinzugefügt.
        Dabei hat das InstarVision die Kamera als IN-7010HD "identifiziert" und wenig später nach Eingabe der Einlogdaten das Bild angezeigt. - Genauso hab ich es gestern auch gemacht, nur dass kein Bild kam.

        Wie auch immer - nun funktioniert es. Falls noch jemand irgendwann das gleiche Problem haben sollte - einfach mal etwas warten und nochmal versuchen.

        Vielen Dank für Eure Hilfe !!

        Kommentar


        • #5
          Hallo,

          habe ein ähnliches Problem, ... mir nun endlich die IN-9008FullHD gegönnt und leider mit ihr auf der InstarVision 2.0-Software meist ein unstabiles Bild. Dies aber nur mit der Software InstarVision 2.0, über WebUI oder die App ist alles normal.

          Das Bild in der Software InstarVision 2.0 verpixelt langsam immer mehr sehr stark bis zum total Ausfall dann ist das Bild ganz weg bis nach einigen Sekunden in der Software das Bild wieder normal erscheint, dann allerdings wird wieder langsam das Bild immer mehr verpixelt dargestellt bis das Ganze irgendwann und unregelmäßig wieder von vorn los geht.
          Ich habe die Kamera in der InstarVision 2.0-Software unter der IN-7011HD eingebunden da die IN-9008FullHD nicht auswählbar ist!? Warum eigentlich "noch" nicht?

          Bitte daher um Hilfe/Tip/Abhilfe!

          Kommentar


          • #6
            Bruny

            Die InstarVersion Software nimmt Systemressourcen weg (CPU Last).
            Sind die Kameras per WLAN angebunden?

            Es gibt die InstarVison 2.1 (Beta)
            Die 9008 würde ich als 5907 oder 5905 einbinden.

            Ändere auch mal die Kameraeinstellung - Unter Kamera bearbeiten.
            bei Video Access Name: livestream/11?action=play&media=video_audio_data
            Der Wert hinter livstream/ gibt an welcher Stream-Kanal genutzt werden soll.

            11= höchste Auflösung (HD) --->> höchste CPU Netzlast und höchste CPU Last
            12 = mittelere Auslösung (VGA) .-->> weniger Last
            13 = niedrigste Auslösung - >> geringe Last

            Viele Grüße
            Hbr

            Kommentar


            • #7
              Hallo Hbr,

              vielen Dank soweit. Betreibe sechs Instar-Kameras ... nur eine per WLAN. Die IN-9008 per LAN. Habe sie wie du beschreibst livestream11... eingestellt. Werde damit mal testen!

              Frage: Wo kann ich die InstarVision 2.1 downloaden? Auf der Innstar-Download-Seite finde ich nur die 2.0-Software!?

              Nachtrag: Die livestream - Änderung von 11 auf 12 oder 13 verringert vielleicht die Last aber nicht mein Problem. Ausserdem wird das Bild dann unansehnlich ... nein danke. 11 muss bleiben, dafür habe ich eine gute Kamera sowie einen i7-Prozessor mit viel Speicher usw.

              Habe nun in der InstarVision 2.0-Software die IN-9008 Full HD wie empfohlen als 5907 sowie die Bitrate "Video Framerate" von 20 fps auf 25 fps umgestellt. Seither ist das Bild stabil.
              Zuletzt geändert von Bruny; 28.01.2018, 08:44.

              Kommentar

              Lädt...
              X