Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

tonreg

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • tonreg

    Meine 9008 ist über WLAN an den Fritz Repeater 1705e und der wiederum über LAN an die Fritzbox 7490 angeschlossen. In jüngster Zeit passieren häufig WLAN Abbrüche, die nur über aus/einstecken der Netzverbindung behoben werden. Ein Defekt oder generell ein WLAN Problem ? Entfernung zum Repeater ca. 5 m freie Sicht.

  • #2
    Den Repeater schon mal stromlos gemacht? Die Dinger können auch mal rumzicken -
    Der ist updatefähig. Aktuelle Firmware drauf?

    Letztendlich müsste man auch mal den Repeater weg lassen und die Kamera in der Nähe des Routers positionieren. Tja ärgerlich, wenn man sie dazu abbauen muss ....
    Aber nur so kann man herausfinden ob es der Repeater ist oder intern in der Kamera ein Problem mit dem WLAN-Modul.

    Kommentar


    • #3
      seit gestern 6.90 Release Fritzbox 7490

      Kommentar


      • #4
        Ich hab die 9008 über WLAN an einem Linksys RE4000W Rangeextender. Die Kamera ist an der Aussenwand montiert und der RE4000W ca 15 Luftlinie im Gebäudeinneren. Durch 4 gemauerte Wände. Ist eine recht ungünstige Situation, momentan aber die einfachste Lösung. Geht jedoch erstaunlich gut, nur die Geschwindigkeit vom Linksys ist mager, wobei der eingesetzte AP mit dem "Alteisen" WRT54 der eigentliche Engpass ist, aber halt ungeschlagen zuverlässig (rein subjektiv, ohne Erfahrung mit wirklichen Alternativen) und schön einstellbar.
        Die Wlanreichweite vom 9008 ist meiner Beobachtung nach schlechter als die 5707.
        Meine Reihenfolge bezüglich Wlan Reichweite würde ich so reihen (höchste > geringste): 5707 > 9800 > 5705 > 6014 > 4011 > 6001

        Gruß taler
        Zuletzt geändert von taler; 01.10.2017, 22:19.

        Kommentar


        • #5
          Vielen Dank für die schnellen Antworten.Ich hatte den 1750e auf ca. 2 m an die Kamera gebracht (mit LAN Anschluss), trotzdem Unterbrechungen. Dann habe ich den Repeater ersetzt durch den Repeater 310 (da ich nicht wusste ob Repeater oder Kamera), dasselbe Problem. Zur Fritzbox, die Version 6.90 habe ich auch bereits installiert. Inzwischen läuft die Verbindung seit ca. 24 h, weiß allerdings nicht warum. Nochmals besten Dank für das feedback.

          Kommentar


          • #6
            die 6.90 bringt WLAN Mesh mit, evtl. deshalb.

            Kommentar


            • #7
              Danke für die Antwort. Es war tatsächlich MESH und zwar aus folgendem Grund: ich habe die Fritzbox 7412 als Repeater eingesetzt, diese hat aber kein MESH, aber die Kamera hat sich dort mit einem schwachen Signal eingeloogt. Der Repeater 1750e hat MESH, aber es erfolgte keine Übergabe 7412-1750e. Habe die 7412 abgeschaltet und jetzt ist die Kamera immer mit dem 1750e verbunden, mit ausreichend gutem Signal.

              Kommentar


              • #8
                @tonreg
                ich habe die Fritzbox 7412 als Repeater eingesetzt
                Das ging aber aus deinen 1. Post nicht hervor.
                Es hilft immer wenn man möglichst viele Details seiner Konfiguration mitteilt - so kann man besser helfen und stochert nicht im Nebel., sucht Fehler an falscher Stelle.

                Viele Grüße
                Hbr

                Kommentar


                • #9
                  Da hast Du recht, das kam daher, dass es mir nicht aufgefallen ist. In der Liste des 1750e war die Instar gelistet, aber nicht verbunden. Durch die Einführung von MESH (Ende September) war die Instar zufällig mit dem 1712 verbunden (ohne MESH) und verblieb dort. Sorry für "die Stange im Nebel", aber das war leider für mich nicht sofort einleuchtend.

                  Kommentar


                  • #10
                    Anderes Thema: Ich habe die Bildwiederholungsrate (FPS) auf anraten von INSTAR auf 20 und das Keyframe-Intervall auf 90 eingestellt (um Ruckeln zu vermeiden). Funktioniert mit dieser Einstellung auch gut, aber irgendwann (kann nicht herausfinden wann's passiert) werden die beiden Werte wieder auf default gesetzt, gibt es dafür eine Erklärung?

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X