Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bildfragmente bei geichzeitigen Zugriff

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bildfragmente bei geichzeitigen Zugriff

    Hallo,

    wir haben seit den letzten Update 1.16(620) auf unseren Kameras folgendes Problem. Sobald wir mit zwei Smartphones gleichzeitig z.B. auf einer 6014 Kamera mit der App Ip Cam Viewer zugreifen kommen Bildfragmente.

    Alle Kameras sind per Lan verbunden und dies beim Internen Zugriff.

    Dann Test bei meinen Eltern mit einer 6014er mit alten Softwarestand 1.12 (555) hier keine Bildfragmente, obwohl nur per WLAN verbunden.

    Wir nutzen oft die App IP Cam Viewer weil hier der Stream Mjpeg einnfach schärfer und nicht so verwaschen ist wie bei der Instar App. Und das Steuerelement automatisch verschwindet und nicht das Bild so abdeckt.

  • #2
    Servus matzidp8,

    der IP Cam Viewer greift, im Gegenteil zur InstarVision, nur Einzelbilder von der Kamera ab und setzt diese dann zu einem Video zusammen. Diese Funktion wird auch von der InstarVision unterstützt - nennt sich mobiler Modus. Dieser hat den Nachteil, dass er sehr viel Bandbreite benötigt. Aber den Vorteil, dass man immer ein Vollbild erhält - sollte ein Bild einmal nicht schnell genug bei der App ankommen, hat man immer noch das vorherige und das Video beginnt zu ruckeln - bricht aber nicht ab. Deshalb wird dieser Modus im mobilen Betrieb (mit schlechter Anbindung) empfohlen.

    Der h.264 Standard-Modus der InstarVision komprimiert das Video (es wird etwas unschärfer, braucht aber wesentlich weniger Bandbreite. Und wird deshalb empfohlen, wenn man nicht im lokalen Netzwerk ist.

    Tritt das Problem auch dann auf, wenn man in der InstarVision den mobilen Modus an hat? Und stimmen die Werte für die Qualität des MJPEG Videostreams bei beiden Kameras (alte FW und neue FW) überein (um das nachzuschauen muss man unter Multimedia/VIdeo den MJPEG Stream aktivieren - danach werden einem die Qualitätseinstellungen des mittleren MJPEG Streams angezeigt, der standardmäßig von der InstarVision abgegriffen wird).


    INSTAR Support

    Kommentar


    • #3
      Hallo,

      also das Problem tritt nicht auf wenn man bei beiden Smartphones in der Instar App den mobilen Modus benutzt. Aber die Aktualisierungsrate ist wesentlich langsamer, sieht man oben an den Sekunden und das Bild ist auch viel unschärfer wie schon ohne mobilen Modus als bei der Ip Cam Viewer App. Anscheinend gibt es seit dem Update noch einen dritten Stream den die Ip Cam Viewer App abgreift, dies hat mir der Support von Instar mitgeteilt.

      Die Qualitätseinstellungen stimmen bei beiden Kameras alte und neue Software überein.

      Kommentar

      Lädt...
      X