Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

INFRAROT geht nicht mehr

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Problem INFRAROT geht nicht mehr

    Ich habe seit 4 Jahren zwei IN-5907 HD im Einsatz. Bisher funktionierte alles ohne Probleme. Auf einmal sind im Abstand von einigen Tagen bei beiden Kameras die LED ausgefallen. Tag und Nachtumschaltung funktioniert ohne Probleme. Was könnte defekt sein? Der LED-Ring oder die LED Steuerungsplatine?

  • #2
    Ein paar Zusatzinfos wären schon hilfreich.

    'Umschaltung' automatisch oder auf Befehl? Wie reagiert der IR-Filter auf den opt. Sensor?
    Alle LEDs oder nur einzelne?
    Ist der Einsatz eines Voltmeters am geöffneten Gerät eine Option?

    Kommentar


    • #3
      Beides könnte defekt sein. Der LED-Ring hat einen 4-poligen Stecker. Den könnte man abziehen und messen, ob die Steuerungsplatine bei hell-dunkel Umschaltung Spannung an einen Pin anlegt. Der Photosensor des LED-Rings wird sicherlich Kontakt zu zwei Pins des Steckers haben und der Steuerungsplatine die Lichtsituation mitteilen. Wenn Du mit einem Multimeter umgehen kannst, könntest Du also nachmessen. Oder kaufst Dir einfach die Platinen und wechselst nacheinander aus.

      Kommentar


      • #4
        Man kann sich z.B. auch vorstellen, dass der Photosensor (LDR) auf dem LED-Ring aufgrund von Alterung etc. nicht mehr die spezifizierten Widerstandswerte erreicht. Die ganze Tag-/Nachtumschaltung wird nämlich nicht über eine einzige Quelle geschaltet, sondern der Bildsensor trägt ebenfalls bei.

        Kommentar


        • #5
          Es sind alle LED ohne Funktion. Umschaltung erfolgt automatisch und funktioniert auch.

          Kommentar


          • #6
            Mit "Umschaltung" meinst Du das Klicken des IR-Filters und Schwarzweissdarstellung?
            Die Schwarzweissdarstellung regelt - glaube ich - der Bildsensor selbst und der IR-Filter wird durch Änderungen des Lichts am Photosensor geschaltet. Das müsste INSTAR bestätigen.
            Wenn der IR-Filter auch von der LED-Steuerungsplatine angesprochen wird, dann geht zumindest diese Funktion auf der Platine. Man müsste nachmessen, ob die Versorgungsspannung zu dem LED Ring von dieser Platine erzeugt wird.
            Dazu müsste man im Menü die IR-LED generell eingeschaltet lassen, anstelle der Automatik. Um den Photosensor zu umgehen. Dann kann man das Kabel am LED-Ring abziehen und an den freien Pins des Kabels messen, ob dort eine Spannung anliegt.

            Kommentar


            • #7
              Werde die Kamera öffnen und nachmessen. LED Ringe sind leider momentan nicht Lieferbar.
              Zuletzt geändert von Henryk57; 21.10.2019, 20:24. Grund: Text fehlt noch

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Henryk57 Beitrag anzeigen
                LED Ringe sind leider momentan nicht Lieferbar.
                Mögliche Alternative: externer 850nm IR Scheinwerfer, der auch Insekten und Einbrecherinnen von der Kamera ablenkt; auf Dauerfeuer eingestellt oder vom Alarmausgang bzw separatem Melder für Alarmaufnahmen getriggert.
                Oder 940nm LEDs, plus sichtbare 850 nm LEDs zur Ablenkung vom 'unsichtbaren' LED Scheinwerfer .

                Kommentar


                • #9
                  Habe externe 850nm IR Strahler.Mir geht es um die Kamera LED

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Henryk57 Beitrag anzeigen
                    LED Ringe sind leider momentan nicht Lieferbar.
                    Sollte der LED-Ring defekt sein - das Ersatzteil wird in ca. 4 Wochen wieder auf Lager sein.

                    Kommentar


                    • #11
                      Danke für die Hinweise und Tips. Es waren die LED Ringe.

                      Kommentar


                      • #12
                        Danke für die Rückmeldung.

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X