Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bild plötzlich Korrupt

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bild plötzlich Korrupt

    Seit Dezember 2016 habe ich eine IN-5907hd-WLAN-Kamera für mein Ferienhaus im Einsatz. Seitdem funktioniert es sehr gut, aber seit zwei Wochen hatte die Kamera einige ernsthafte Probleme. Es war irgendwie sehr beschäftigt (wie wenn eine CPU zu 100% ausgelastet ist) und wurde langsam. Man konnte sich kaum noch in das Webinterface einloggen und das Laden von Bildern über FTP war extrem langsam. Seltsamerweise gelang es am Morgen, einige vollständige Bilder hochzuladen, aber gegen Mittag war die hochgeladene Datei 0 kB groß.
    Ich konnte mich über WLAN anmelden und auf die neueste Firmware aktualisieren. Leider konnte das Problem dadurch nicht gelöst werden. Nach ungefähr einer Woche dieses merkwürdigen Verhaltens war das Bild plötzlich nur noch in Rottönen mit einem schwarzen halbrunden Rand am unteren Bildrand. Einige Tage später und nach einem erneuten Firmware-Update waren die Farben nicht mehr rot, sondern grau (auch beigefügt), überhaupt kein Grün mehr.

    Anpassungen der Bildeinstellungen haben pratisch keine Auswirkungen.

    Hat jemand in diesem Forum eine Idee, wie man dieses Problem löst?
    valmedel-cam-rot.jpg

    valmedel-cam-grau.jpg

    Gruss Björn

  • #2
    Klappt irgendwie nicht mit den Bildern...
    valmedel-cam-rot.jpg

    valmedel-cam-grau.jpg
    Zuletzt geändert von bisun; 28.06.2019, 23:31. Grund: URLs anpassen

    Kommentar


    • #3
      aktuell ist das Bild wieder gruen... sieht dennoch unnatuerlich aus

      Kommentar


      • #4
        valmedel-cam.jpg

        Kommentar


        • #5
          Zitat von vidIN5907 Beitrag anzeigen
          aktuell ist das Bild wieder gruen... sieht dennoch unnatuerlich aus
          Der alte wurde gestern demontiert und durch einen neuen ersetzt. Auch ein IN-5907hd.
          Aber ich würde gerne herausfinden, was mit dem alten nicht stimmt und ob man es beheben kann.

          Kommentar


          • #6
            Servus bisun,

            das ist auf jeden Fall ein Problem mit dem CMOS Bildsensor. Man kann einmal nachschauen ob von vorne eventuell Feuchtigkeit eingedrungen ist. Ist der Dichtungsring am Frontglas in Ordnung? Sieht man Verfärbungen an der CMOS Platine ?

            Wenn es nur die vordere Platine ist, die beschädigt wurde, würde es sich ggf. lohnen diese auszutauschen.


            INSTAR Support

            Kommentar


            • #7
              Ich entfernte die Vorderseite der Kamera (wie in einem Youtube-Anleitungsvideo beschrieben) und überprüfte sie. Es gab absolut keine Anzeichen von Feuchtigkeit im Inneren. Die Dichtung und das Glas sind intakt und sehen für mich perfekt aus. Um sicher zu gehen, habe ich dann eine ganze Weile mit einem Fön geblasen, aber am Ende hat sich nichts geändert.
              Ich bin ein bisschen vorsichtig, wenn es darum geht, die Leiterplatten dort zu entfernen, aber ich denke, ich sollte, um den CMOS-Sensor zu überprüfen. Gibt es einen Rat, wie man das macht?

              Ich würde diese Cam sehr gerne retten, da sie sonst in einwandfreiem Zustand ist.

              Kommentar


              • #8
                INSTAR anschreiben. Die haben einen schnellen Reparaturservice -
                Auf den Sensor hat man dann ja auch wieder 2 Jahre Garantie.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von vidIN5907 Beitrag anzeigen
                  aktuell ist das Bild wieder gruen... sieht dennoch unnatuerlich aus
                  Schaut so aus als ob der IR-Cutfilter nicht korrekt arbeitet - klemmt

                  Gruß
                  Hbr

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von hbr Beitrag anzeigen

                    Schaut so aus als ob der IR-Cutfilter nicht korrekt arbeitet - klemmt

                    Gruß
                    Hbr
                    Es sieht so aus, als hättest du recht, hbr!
                    Ich hatte heute endlich Zeit, wieder in die Kamera zu schauen (siehe Bild). Nachdem Sie den Filter vorsichtig aus dem Weg geschoben haben, war das Bild wieder normal. Also werde ich IR deaktivieren, um dieses Problem wieder zu vermeiden. Da ich die Kamera als Wetterkamera benutze, muss ich nachts nicht auf IR umstellen.

                    valmedel-cam-objektiv.jpg

                    Vielen Dank für Ihre Antworten und Tipps!

                    LG
                    Björn

                    Kommentar


                    • #11
                      Danke für die Rückmeldung und das Bild

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X