Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

WLAN Verbindung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Problem WLAN Verbindung

    Hallo, ich habe 5 INSTAR IN-5907 HD und betreibe alle über die WLAN Verbindung. Bisher hatte ich immer eine Fritz Box 7360 mit 3x 300e Repeatern und im September 2018 habe ich diese gegen eine Fritz Box 7590 und 3x 1750e getauscht. Ich hatte mit dem alten Setup meist Probleme bei der WLAN Verbindung mit den Geräten. Nach mehrmaligen ein und ausschalten war das Problem meist behoben und die Verbindung stand wieder. Nun lief mit dem neuen Setup bisher alles super. Bis mir gestern auf einmal angezeigt wurde das keine der 5 Kameras eine Verbindung hat. Nach erneutem Neustart der Cams haben sich 2 verbunden und dann nach einer Weile noch die 3. Die anderen beiden haben sich nicht verbunden und das obwohl die eine vielleicht 2m von der Fritz Box entfernt ist. Wo könnte da das Problem liegen? Manchmal zeigt mir die Fritz Box nur eine Datengeschwindigkeit von 7 M/Bits an das höchste waren 50 M/Bits.
    Ich nutze ein altes Acer Tablet mit der INSTAR Vision App zur anzeige der Bilder im Haus. Wenn ich außer Haus unterwegs bin nutze ich die App auf meinem Handy.
    Ich hoffe mir kann jemand helfen

  • #2
    Vielleicht hilft es den Forenteilnehmern, wenn Du mehr über das Netzwerk erzählst. Ist ein Mesh-WLAN aufgespannt, Dual- oder Triband, hängen die Repeater per Kabel oder WLAN am Router, ist DHCP eingeschaltet oder feste IP etc.
    Eigentlich könnte man mit den Repeatern auch verschiedene WLAN-Netze aufspannen und die Kameras darauf verteilen.

    Kommentar


    • #3
      Es ist ein Mesh WLAN im Dualband. Die Repeater sind per WLAN verbunden und verwenden dafür das 5Ghz Netz.
      Am Router ist DHCP angeschaltet und die Kameras beziehen ihre Adresse automatisch vom Router. Allerdings habe ich den Kameras und den Repeatern über die FritzBox immer die gleiche Adresse zugewiesen. Wenn ich verschiedene Netzte eröffne habe ich ja dann ein Problem mit meinem anderen Clients. Handy, etc.

      Kommentar


      • #4
        Ist die Firmware von der FritzBox und den Repeatern auf dem neuesten Stand?
        https://avm.de/nc/service/downloads/?product=fritzwlan-repeater-1750e
        https://avm.de/nc/service/downloads/?product=fritzbox-7590

        Kommentar


        • #5
          Ja die Repeater und die Box haben 7.01

          Kommentar


          • #6
            Die Datenrate der Videostreams würde ich testweise etwas herabsetzen, falls die Streams im Mesh unglücklich geroutet werden. Ich bin mir nicht sicher, ob diese Repeater ihre Hintergrundkommunikation über das 2,4GHz Netzwerk erledigen, auf dem die 5 Kameras funken. Dafür gibt es normalerweise ein drittes, unabhängiges Funknetz, um die volle Bandbreite für die Geräte zu erhalten. Und vielleicht sollten feste IP vergeben werden. Dann muss man diese IP allerdings im DHCP Server für eine Verteilung an andere Geräte ausschliessen.

            Kommentar


            • #7
              Automatischer Kanalwechsel im WLAN kann auch zu Problemen oder Aussetzern im Videostream führen. Am besten einen freien Kanal fest vorgeben.

              Kommentar

              Lädt...
              X