Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

In einfacher Browser Ansicht werden statt Livebild die Alarmbilder abgespielt. BUG?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gelöst In einfacher Browser Ansicht werden statt Livebild die Alarmbilder abgespielt. BUG?

    Hallo erst einmal,
    folgendes Verhalten konnte ich bei meiner IN-4009 feststellen:

    -Als Startansicht ist die Einfache Ansicht eingestellt.
    -Wenn ich die Kamera im Browser öffne, wird die Einfache Ansicht angezeigt, allerdings nicht das Live-Bild, sondern wie mir scheint die letzten gespeicherten Alarmbilder, welche nacheinander abgespielt werden.
    -Interessanterweise habe ich zwar den Bewegungsalarm aktiviert, aber nur mit FTP Upload und alle 10s ein Bild.
    -Eine Speicherkarte ist nicht in der Kamera eingesetzt.

    Daher meine Frage:

    -wo werden die Bilder gespeichert?
    -wie kann ich gezielt auf die Bilder zugreifen?

    Bei einem Amazon Produktfoto ist auch eine andere Weboberfläche zu sehen, die den Button Abspielen und Stop hat. Kann es sein, dass diese Funktion in der aktuellen Weboberfläche raus genommen wurde?

  • #2
    Klingt sehr seltsam -
    Ist der FTP-Server bei dir lokal oder einer im Netz?

    Wie ist die URL die du im Browser aufrufst?

    Kommentar


    • #3
      Der FTP-Server ist eine Fritzbox im lokalen Netz und ich rufe die Kamera nur per IP:Port bzw. no-ip.biz:Port auf.
      Interessant ist auch, dass er wenn ich während die Alarmbilder ablaufen einen Rechtsklick mache und Grafik speichern unter auswähle, als Dateinamen snapshot_MAC_Datumstempel-des-jeweiligen-Bildes.jpg anbietet und nicht den aktuellen Zeitstempel den ein Livebild haben müsste.

      Kommentar


      • #4
        Dann schalte den FTP-Server mal ab.
        Kommt jetzt das live Bild? -

        Kommentar


        • #5
          Ich habe grade mal ein bisschen herum experimentiert, mit dem FTP hat es nicht zu tun.

          Es scheint wohl an der Aktualisierung der Bilder zu liegen, bzw. am Browser Cache. Der Unterschied zwischen "Setup Ansicht" und "Einfacher Ansicht" ist, dass in der einfachen Ansicht das Live-Video via /snapshot.cgi?user=USER&pwd=PWD&count=6 angezeigt wird und in der Setup-Ansicht via IP:PORT/videostream.cgi. Also wird das Livevideo als Bilderfolge wiedergegeben, welche auch im Browser gecached wird. Wenn die Seite der einfachen Ansicht aktualisiert wird scheint der Browser erst die Bilder aus dem Cache anzuzeigen. Es waren also nicht die Bilder der Bewegungserkennung sondern reguläre Kamerabilder, welche gecached wurden, während die einfache Ansicht im Browser geöffnet war und beim nächsten Laden der Seite wieder angezeigt wurden. Nach dem löschen des Browser-Caches waren die alten Bilder erst einmal weg.

          Das Problem besteht aber weiterhin. Wenn die Seite mit der "Einfachen Ansicht" mehrmals aktualisiert wird, kann es vorkommen, dass alte Bilder aus dem Cache gezeigt werden. Zeigt sich bei mir grade durch ein "springendes" Bild. (Eine Person läuft durch das Bild, ist im nächsten Bild verschwunden, im übernächsten ein Stück weiter gegangen, dann wieder verschwunden usw.)
          Also sollte man wohl auf die "Einfache Ansicht" besser verzichten.

          Kommentar


          • #6
            Cache leeren und dann ganz abschalten -
            Der bringt sowieso nichts.

            Kommentar


            • #7
              Wie meinst du das?

              Kommentar


              • #8
                Was ist daran nicht verständlich?
                Dein Browser sollte die Option haben abgeschaltet zu werden.

                Testhalber auch mal andere Browser verwenden .....

                Kommentar


                • #9
                  Es erscheint mir aber doch etwas übertrieben, das komplette Browsercaching abzuschalten, nur weil die eine Kameradarstellung nicht richtig funktioniert...

                  Wird das WebUI für diese Kameras eigentlich noch gepflegt? Ich habe hier noch 2 Fehler gefunden.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Flop Beitrag anzeigen
                    Es erscheint mir aber doch etwas übertrieben, das komplette Browsercaching abzuschalten,
                    Wenn es aber der Fehlerfindung dient - !
                    Browserdaten zu cachen ist heutzutage eh ein Zopf von vorgestern. Geräte und Internet ist heute alles so schnell, da bringt ein cachen gar nichts mehr.

                    Wird das WebUI für diese Kameras eigentlich noch gepflegt?
                    Nein.

                    Kommentar


                    • #11
                      Ist denn die letzte und richtige Firmware aufgespielt worden? Da gab es hinsichtlich der Nummer etwas zu beachten:
                      https://www.instar.de/downloads/outdoor/dl_4009

                      Kommentar


                      • #12
                        Die aktuelle Firmware und auch WebUI ist drauf und wird auch in der Weboberfläche als aktuelle Version angezeigt.
                        In der normalen Ansicht ist aber trotzdem der Zoom vertauscht (Minus zoomt ein und Plus zoomt aus) und in der Einfachen Ansicht funktioniert der Zoom gar nicht.

                        Aber wenn es keine Updates gibt ist es ja egal.

                        Kommentar


                        • #13
                          Dann ist das Problem generell gelöst? Die WebUI ist etwas durcheinander geraten und könnte ein Update gebrauchen, was zwar nicht kommt, aber der Livestream ist zumindest in der Setup-Ansicht zu sehen.
                          Letzlich könnte man auch direkt per CGI-Befehl den Livestream anzeigen lassen.

                          Kommentar


                          • #14
                            Gelöst nicht, aber ich weiß, wie ich das Problem umgehen kann ;-)

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X