Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

WLAN Neuverbindung nach WLAN Ausfall

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • tommaek
    antwortet
    Wird es dieses Update auch für die 3011 geben? Ich weiß zwar nicht, welche Wifi-Chipsatz in der 3011 ist, aber eine Lösung für dieses Wlan-Problem wäre nicht schlecht.

    Einen Kommentar schreiben:


  • INSTAR
    antwortet
    HINWEIS!


    Bei Kameras mit einer 17.2x Firmware empfehlen wir das Update auf die neueste Firmware (mit Endung x.47). Diese ist jetzt im Download-Bereich des jeweiligen Kamera-Modells verfügbar.

    Bitte beachten Sie - diese Firmware ist nicht kompatibel zu Kameras mit der Firmware 17.3x.



    Der INSTAR Support

    Einen Kommentar schreiben:


  • losgangas
    antwortet
    Super idee . Ist zwar nicht der Sinn der Sache das man eine Zeitschaltuhr dazwischen setzt aber wohl die einzige Möglichkeit im Moment
    Danke für den Tipp.
    Ich mache das so 2 mal am Tag und seitdem läuft das Ding zumindest nach dem reset durch die Uhr bis zum nächsten Wlanausfall

    Einen Kommentar schreiben:


  • tommaek
    antwortet
    Zitat von Doctor Who Beitrag anzeigen
    Na warten wir mal ab, ob es jetzt bei Dir funktioniert.
    Gestern ist eine komplett neue 3011 bei mir angekommen (irgendwo stand glaub ich "produziert 2011" drauf).
    Ohne große Überraschung musste ich feststellen, dass nach einem Router-Neustart die Kamera sich weiterhin nicht wieder mit dem Wlan verbindet

    Wenn ich allerdings am Router (Fritzbox 7270) das Wlan nur für ein paar Sekunden abschalte und dann wieder einschalte, verbindet sich die Kamera tatsächlich wieder (war mit meiner ersten 3011 aber auch so).
    Die Aussage des Supports, dass kurze Wlan Ausfälle kein Problem sind, stimmt also bedingt.
    Dass man hier anscheinend "kurz" mit wenigen Sekunden gleichsetzt und ein Router-Neustart, der 1-2 Minuten dauert schon zu lang ist, halte ich trotzdem für fragwürdig. Anstatt mit "wifi g+b" auf der Verpackung zu werben, würde ich eher "eingeschränkt wlan-fähig" aufdrucken Das hätte mir meine Kaufentscheidung erleichert...
    Ich hoffe, dass Instar vielleicht doch mit einem FW-Update nachbessert. Lt. Support wird an einer neuen Firmware und an einem WebUI gearbeitet...

    Einen Kommentar schreiben:


  • suedharzer
    antwortet
    Zitat von Doctor Who Beitrag anzeigen
    Dann stimmt die Auskunft von suedharzer wohl doch nicht.
    Sorry, ich habe nur meine eigenen, bescheidenen Erfahrungen verraten.
    Du kannst auch jederzeit vorbeikommen und ich führe es Dir reproduzierbar vor.

    Und das sind aber auch nicht nur meine Kenntnisse, das habe ich ja auch schon in #14 angesprochen.
    Wenn Du dann vielleicht noch im alten Forum stöberst, wirst Du noch weiter fündig.

    Aber im Gegensatz dazu habe ich noch keinen Thread gefunden, wo mit Sicherheit bestätigt wird,
    daß die Cam sich z.B. nach einer WLAN Nachtabschaltung automatisch wieder neu verbindet.
    Vielleicht findest Du ja einen, auch ich bin noch lernfähig und lasse mich gern vom Gegenteil überzeugen.


    gruss
    Zuletzt geändert von suedharzer; 22.04.2012, 20:21. Grund: Ich kaufe ein "r"

    Einen Kommentar schreiben:


  • tommaek
    antwortet
    Zitat von Doctor Who Beitrag anzeigen
    Das würde ja bedeuten, dass der reconnect nach Abbruch der WLAN-Verbindung doch funktionieren würde?
    Lt. Support sollte der Reconnect bei "kurzem" Ausfall des Wlan-Routers funktionieren. Ob kurz jetzt nur wenige Minuten oder ein paar Stunden sind, müßte man mal testen, ich habe dann nicht weiter nachgehakt.
    Allerdings empfielt der Support auch ausdrücklich eine Zeitschaltuhr, falls am Router über die Nachtschaltung das Wlan ausgeschaltet wird, weil die Kamera (oder das Wlan-Modul) sich wohl aufhängt, wenn es länger keine Verbindung herstellen kann.
    Ich bin schon etwas enttäuscht, so ein Verhalten habe ich mit meinen ältesten (>10 Jahre) Wlan Geräten nicht

    Einen Kommentar schreiben:


  • Doctor Who
    antwortet
    Zitat von tommaek Beitrag anzeigen
    Der Support hat mir vorgeschlagen die Kamera einzusenden damit ich eine neue bzw. eine mit funktionierendem Wlan-Modul bekomme. Das werde ich die Tage mal machen.
    Das würde ja bedeuten, dass der reconnect nach Abbruch der WLAN-Verbindung doch funktionieren würde?
    Dann stimmt die Auskunft von suedharzer wohl doch nicht.
    Na warten wir mal ab, ob es jetzt bei Dir funktioniert.
    Gruß

    Einen Kommentar schreiben:


  • tommaek
    antwortet
    Zitat von Doctor Who Beitrag anzeigen
    Falls eine Antwort kommt, bitte mal hier mitteilen.
    Der Support hat mir vorgeschlagen die Kamera einzusenden damit ich eine neue bzw. eine mit funktionierendem Wlan-Modul bekomme. Das werde ich die Tage mal machen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • suedharzer
    antwortet
    OK,

    dann schreibe ich jetzt noch einmal extra langsam, falls es Probleme mit dem Mitlesen geben sollte.

    Zitat von Doctor Who Beitrag anzeigen
    Aber das Problem an sich sehe ich nicht gelöst sondern nur geklärt...
    1: Noch einmal:
    Das Problem des TE, bzw. seine Fragestellung war - "gibt es eine Einstellung..."

    2:
    Diese Frage wurde hinreichend von allen Seiten beleuchtet und beantwortet.
    Das sollte eigentlich für jeden ersichtlich sein, der den Thread ab Position #1 liest.

    3:
    Bei weiteren, anderen oder ähnlichen Problemen besteht natürlich für Jeden,
    jederzeit die Möglichkeit, einen eigenen Thread zu eröffnen.


    gruss

    Einen Kommentar schreiben:


  • Doctor Who
    antwortet
    Zitat von tommaek Beitrag anzeigen
    Fast exakt das habe ich gestern auch an Instar gemailt und warte auf eine Antwort.
    Falls eine Antwort kommt, bitte mal hier mitteilen.

    Zitat von suedharzer Beitrag anzeigen
    Und da diese Frage doch ausreichend beantwortet wurde, (egal ob jetzt positiv oder negativ)
    durfte der Fakt als solcher in diesem Thread wohl doch als "gelöst" betrachtet werden.
    OK, eine negative Antwort ist auch ein Ergebnis, da gebe ich dir recht.
    Aber das Problem an sich sehe ich nicht gelöst sondern nur geklärt um mal das kleinkariertes Hemd anzuziehen

    Gruß

    Einen Kommentar schreiben:


  • suedharzer
    antwortet
    Servus,

    Zitat von Doctor Who Beitrag anzeigen
    Den Thread als gelöst zu kennzeichnen ist auch nicht in Ordnung.
    Zitat von tommaek Beitrag anzeigen
    Finde ich auch.
    ohne jetzt mein kleinkariertes Hemd anziehen zu wollen, möchte ich doch präzisieren:

    Das Problem/die Fragestellung des TE war:
    ...Gibt es eine Einstellung, oder einen Trick ...
    Und da diese Frage doch ausreichend beantwortet wurde, (egal ob jetzt positiv oder negativ)
    durfte der Fakt als solcher in diesem Thread wohl doch als "gelöst" betrachtet werden.

    Das ändert natürlich nichts an der Tatsache, das eine WLAN Neuverbindung nicht automatisch passiert, deshalb darf und kann auch hier weiter diskutiert werden.

    Per SUFU gibt es aber auch noch andere Threads, die sich explizit mit dieser Problematik beschäftigen
    und noch nicht auf "gelöst" gesetzt wurden.



    gruss

    Einen Kommentar schreiben:


  • tommaek
    antwortet
    Zitat von Doctor Who Beitrag anzeigen
    Und mal ganz ehrlich, mir ist kein WLAN-Gerät bekannt, dass nach Verlust der WLAN-Verbindung nicht ein reconnect versucht.
    Für mich ist das ein echter Software-Bug oder hätte explizit in der Produktbeschreibung, Bedienungsanleitung oder auf den Hilfeseiten erwähnt werden müssen. Ich hoffe das da noch ein Update von INSTAR kommt?
    Fast exakt das habe ich gestern auch an Instar gemailt und warte auf eine Antwort. Am Telefon hatte man mir gesagt, dass eigentlich automatisch eine Verbindung wieder aufgebaut werden sollte, aber das ist bei meiner 3011 definitiv nicht so. Deswegen habe ich darauf nochmal die Mail geschrieben.
    Wenn ich an meinem Smartphone Wlan an lasse, bucht es sich auch bei der Arbeit/Zuhause/Freundin immer automatisch ein, so wie es sein soll.
    Den Thread als gelöst zu kennzeichnen ist auch nicht in Ordnung.
    Finde ich auch.

    Mich würde interessieren, ob dieses Problem auf bei der (baugleichen?) Foscam auftritt. Sonst würde ich mir so eine kaufen, weil dieser Bug echt ein Problem ist, da ich oft an meiner Fritzbox per Remote Einstellungen änder/neustarten muss.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Doctor Who
    antwortet
    Ich habe ebenfalls das hier geschilderte Problem. :-(
    Mein WLAN-Zugang der Fritz!Box muss nicht die ganze Nacht und am Tage online sein. Wenn ich die Kamera nutzen möchte, kann ich mich auch von unterwegs auf der Fritz!Box einloggen, das WLAN aktivieren und dann die Kamera nutzen. Dachte ich jedenfalls.
    Das WLAN rund um die Uhr aktiv zu lassen, bedeutet höheren Stromverbrauch (was nicht sein muss) und lädt öfter zum Hacken ein.
    Und mal ganz ehrlich, mir ist kein WLAN-Gerät bekannt, dass nach Verlust der WLAN-Verbindung nicht ein reconnect versucht.
    Für mich ist das ein echter Software-Bug oder hätte explizit in der Produktbeschreibung, Bedienungsanleitung oder auf den Hilfeseiten erwähnt werden müssen. Ich hoffe das da noch ein Update von INSTAR kommt?
    Den Thread als gelöst zu kennzeichnen ist auch nicht in Ordnung.

    Gruß

    Einen Kommentar schreiben:


  • tommaek
    antwortet
    Hat jemand schonmal mit dem Support darüber gesprochen? Es sollte doch möglich sein, dieses Manko in der FW nachzubessern.
    Ein Gerät, dass bei Verlust der WLAN-Verbinung nicht versucht sich neu zu verbinden ist schon etwas seltsam. In meiner Umgebung kommt es manchmal durch irgendwelche Störfrequenzen ab und zu zu Verbindungsabbrüchen und dann wäre die Kamera über Stunden/Tage unbrauchbar.

    Einen Kommentar schreiben:


  • troll1965
    antwortet
    Ich habe mir so beholfen oder behelfen müssen, dass ich den LAN Anschluss benutze und diesen mit einem alten WLAN Game Adapter (Netgear-WGE111) kopple.. Ich hatte es noch aus meinen XBOX Zeiten hier herumliegen. Gibt es auch bestimmt bei ebay für wenig Geld. Bei conrad.de habe ich mal etwas ähnliches gesehen. Der baut die Wlan Verbindung immer wieder auf, wenn sie weg ist.
    Die Verbindung ist sehr gut. Vorher mit der originalen Wlan Antenne hatte ich schlechten Empfang, wegen dicken Betonwänden. Nun habe ich ein 10 m Lan Kabel und den Game Adapter relativ nahe an der Fritzbox dran.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X