Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Keinen Zugriff mehr auf meine Instar 3010

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Keinen Zugriff mehr auf meine Instar 3010

    Hallo,
    ich habe noch eine alte Instar IN-3010, die mir jahrelang gute Dienste geleistet hat. Doch nun habe ich keinerlei Zugriff mehr auf die Kamera. Ich habe sie schon mehrfach resetet und anschließend, wie im Handbuch beschrieben, auch über Nacht ohne Strom ruhen lassen. Doch leider hat bisher nichts geholfen. Die LEDs der Kamera für die Netzwerkverbindung leuchten (blinken) und das einzige was sie noch macht ist, dass sie ca. alle 20 Sekunden "klackt" (wie beim Neustart) und dann die weiße LED unter der Linse auf der Vorderseite der Kamera für ca. 15 Sekunden leuchtet und wieder erlischt. Der rote Infrarotring um die Kamera selbst leuchtet permanent. Hat jemand eine Idee, was das sein kann bzw. wie ich die Kamera wieder zum Laufen bekomme?
    Zuletzt geändert von lfo; 26.02.2017, 20:36.

  • #2
    Servus,
    und willkommen im Forum.
    ...dass sie ca. alle 20 Sekunden "klackt" (wie beim Neustart) und dann die weiße LED unter der Linse auf der Vorderseite der Kamera für ca. 15 Sekunden leuchtet und wieder erlischt.
    Das ist jeweils ein Neustart bzw. eine Loop.
    Was Du noch versuchen kannst, ein anderes passendes Netzteil zu testen.
    Wenn Du nicht zu grobmotorisch veranlagt bist, kann man die CAm auch mal zerlegen und alle sichtbaren Steckkontakte
    mal mit viel Gefühl ziehen und wieder connecten, bzw. ein Tröpfchen Kontaktspray aufhauchen.

    Ansonsten direkt den INSTAR Support kontaktieren, ob ein Einschicken und Raparatur noch lohnen würde.

    gruss
    Bitte keine Support-Anfragen per PN, das würde den Sinn des Forums in Frage stellen.

    Kommentar

    Lädt...
    X