Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kamera über WLAN kaum erreichbar

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gelöst Kamera über WLAN kaum erreichbar

    Hallo liebes Forum,

    ich habe mir gleich zwei Kameras von Instar gekauft, nur leider kann ich sie nicht über WLAN betreiben. Das Problem tritt bei beiden gleichermassen auf.

    Der Router ist ein TP-LINK TL-WR1043N. Die Kameras sind wie in der Anleitung beschrieben konfiguriert worden:
    - Firmware und WebGUI sind auf dem aktuellen Stand.
    - Feste IP Adresse ist eingestellt
    - WLAN ist auf Channel 6
    - WPA2/AES Passphrase ist 14 Zeichen lang, keine Sonderzeichen
    - SSID wird übermittelt
    Sobald ich das Netzwerkkabel der Kamera abstecke und die Kamera neu starte (Strom weg) wird sie im IP Camera Tool nur noch sporadisch gefunden. Sie taucht alle paar Sekunden mal auf, dann ist sie wieder weg. Der Router meldet ein Verbundenes Gerät mit MAC Adresse und WPA2/AES Es werden aber nur einzelne Pakete sehr langsam verschickt:
    ID MAC Address Current Status Received Packets Sent Packets
    1 00-12-7B-52-A6-8F WPA2-PSK 8 9
    Die Kamera ist sonst super, aber ohne Wireless für mich nicht nutzbar! Was könnte das sein?
    Zuletzt geändert von suedharzer; 15.04.2012, 22:12. Grund: Präfix -> gelöst

  • #2
    Wieviel andere WLANs gibts in deiner Umgebung? Auch welche auf Kanal 6?

    In Urbanen Gebieten wo in jeder Wohneinheit ein WLAN-Router werkelt kann es schon mal eng werden, da WLAN eigentlich ein Kanalabstand von 6 Kanälen braucht, um störungsfrei zu sein....

    Kommentar


    • #3
      Hallo Toxx,

      vielen Dank für Deine Antwort! Es gibt zwar jede Menge WLANs, die ich sehe (ca 15 Stück), das würde aber eine nicht vorhandene Verbindung nicht erklären. Ich kann die Kamera nicht einmal pingen. Zudem habe ich 12 weitere Geräte am selben WLAN hängen: iPhone, iPad, HTPC, eine AllNet Kamera, etc. und die funktioneren alle wunderbar und sogar mit hohen Bandbreiten (Video auf dem iPad z.B.)

      Kommentar


      • #4
        Ich würde dem Router die Kanalwahl überlassen... Wenn du selbst umstellst und jemand hat die gleich idee und stellt bei dir in der umgebung ebenfalls auf kanal 6 kanns wlan spinnen...

        Welche bauweise ist deine Wohnung/Haus.. Beton, Stahlbeton, Fertigteil Holzständerbauweise oder gipskarton...
        Wie weit sind die Kameras vom Router entfernt... usw...

        Kommentar


        • #5
          Hier ein Tool. Damit kannst du feststellen was auf welchem Kanal ist.
          http://www.metageek.net/products/inssider/

          gruß

          Kommentar


          • #6
            Vielen Dank für die Antworten! Die Kameras waren selbst dann nicht erreichbar, wenn ich sie einem Meter neben den WLAN Router gestellt habe und wie gesagt alle anderen Geräte gehen auch wunderbar. Konnte das Problem inzwischen so lösen, indem ich einen anderen WLAN Router genommen habe. Mit denselben Einstellungen für Verschlüsselung und auch dem selben WLAN-Passwort geht es jetzt. Der Router ist ein 2 Jahre altes Modell. Jetzt habe ich zwei WLAN Router in Betrieb. Nicht optimal, aber funktioniert.

            P.S. Vielen Dank für den Link das Tool ist spitze!

            Kommentar

            Lädt...
            X