Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Positionierung der Cam nach Neustart

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Problem Positionierung der Cam nach Neustart

    Hallo!

    Ich beobachte 2 Dinge bei meinen 3010:

    1. Wenn ich sie konfiguriere, nach dem Start auf eine gespeicherte Position zu gehen, finde ich, ist das nicht sehr genau und durch den kleinen Bildwinkel der Cam sieht man schnell nicht mehr was man im Sinn hatte (drehbar ist sie, damit man die Option hat auch andere Ecken anzuschauen).

    2. Wenn ich die Fahrt nach dem Einschalten abschalte, ist das Problem eigentlich gelöst. Aber wenn ich die Cams eine weile ausgesteckt habe, geht genau diese Einstellung wieder verloren. D.h. die Cam macht, trotz anders lautender Einstellung, Ihre Start runde.

    Gibt es hier einen Weg das zu verbessen? (Bzw laesst sich das ggf per Update irgendwann noch verbessern?)

    Andreas

  • #2
    Servus,

    Wenn man mal bedenkt, wieviel Winkeldifferenz es ausmacht, wenn so ein Plastikzahnrädchen z.B. 0,1 mm weiterdreht /Spiel hat
    und was dieses dann auf eine Beobachtungsentfernung von 10/15/20m ausmacht...
    Also ich glaube in dieser Preisklasse kriegst Du auch bei der Konkurrenz keine größere Präzision.

    Zu Deinem zweiten Punkt weiß ich leider nichts, ist mir auch bei meinen Cams noch nie aufgefallen, weil die laufen durch.
    Und ich wüßte eigentlich auch nicht, warum ich sie laufend bzw. regelmäßig ein- und ausschalten sollte.
    ->just my two cents<-

    gruss
    Bitte keine Support-Anfragen per PN, das würde den Sinn des Forums in Frage stellen.

    Kommentar


    • #3
      Hi!

      Es sollte keine Kritik an der Cam als solche sein, aber ich dachte die Justagefahrt wäre ja extra und genau dafür da um diese "Spiele" irgendwie auszugleichen, daher hatte ich an der Stelle wohl einfach etwas mehr erwartet, als machbar ist. Durch den (im Vergleich zu den Vorgänger Cams) kleinen Bildwinkel der Objektive fällt das halt sehr auf. (Aber ich möchte sicher nicht wieder tauschen, die neuen Instar Cams sind an vielen (einetlich allen) Stellen besser als das was ich vorher hatte).

      Ich habe aber inzwischen rausgefunden, warum meine Cams, obwohl ich das abgeschaltet habe, immer eine Justage Fahrt machen. Ich hatte die Cams an einer Synology Surveillance Station konfiguriert und die ändert die Einstellung bei den Cams wohl selbst ab, was ich so genau nicht sehe, aber wenn ich die Cams von der Surveillance Station lösche, dann vergessen die Cams nicht mehr, dass sie keine Justagefahrt machen sollen. Hier ist also der Schuldige nicht die Cam oder deren Software, sondern die Software meines NAS-Servers, der die Einstellung ändert.

      Zum letzten Punkt eine Anmerkung: Meine Cams überwachen kein Laden, kein Lager oder so was. Die sind Konsequenz eines Wohnungseinbruchs und Teil der Strategie die schlechte Erfahrung des Einbruchs zu bewältigen (klingt vielleicht etwas hochgestochen, aber so ist es). Daher sind die Cams die Augen die in der Wohnung aufpassen, wenn keine realen Augen da sind. Ich würde mich nicht wohl fühlen ständig unter Cam-Beobachtung zu stehen, wenn ich in der guten Stube bin.

      Danke fürs Feedback.
      Gruß
      Andreas

      Kommentar


      • #4
        Servus,

        zu1:
        Es wurde auch nicht als Kritik verstanden.
        Und dazu wäre ich sowieso der falsche Ansprechpartner (bin weder mit Instar verwandt, noch in sonstigen geschäftlichen Beziehungen)

        Aber wie gesagt:
        Wenn die Cam neu gestartet wird, kann sie ja nicht wissen, wie die augenblickliche Position, der horiz. und vert. Winkelgrad ist?
        Wie jetzt genau eventuelle Preset-Koordinaten gespeichert sind weiß ich nicht, aber um diese dann anfahren zu können,
        dazu müssen m.E. die "Endpunkte" der Achsen erst mal ermittelt werden.
        (und der Rest ist mechanisches Spiel)

        zu 2:
        Hast Du das nicht direkt per WebIF geändert?
        Du kann z.B. auch die aktuellen Settings per CGI auslesen -> http://IP_Adresse:Port/Get_misc.cgi&...n&pwd=passwort

        Und dann ein PTZ Abschalten über diese Variablen:

        http://IP_Adresse:Port/set_misc.cgi?...n&pwd=passwort
        http://IP_Adresse:Port/set_misc.cgi?...n&pwd=passwort

        zu 3:
        Da könnte man auch z.B. über eine von Oma gehäkelte Haube nachdenken.

        gruss
        Zuletzt geändert von suedharzer; 18.05.2014, 15:34.
        Bitte keine Support-Anfragen per PN, das würde den Sinn des Forums in Frage stellen.

        Kommentar


        • #5
          Ich hatte im Webinterface der Cams in den PTZ Einstellungen die Justagefahrt abgestellt. Wie ich inzwischen weiss, funktioniert das grundsätzlich auch. Nur dann wenn die Synology mit den Cam's "redet" (und was die denen sagt weiss ich im Detail ja nicht), dann wird die Einstellung wieder geändert. Da ich die Synology nicht zwingend einbinden muss, ist das Thema Justagefahrt für mich erst mal vom Tisch, jetzt tut es ja wie ich es erwarte.

          Was die Positionierung betrifft: Wenn die Cam gestartet wird, kann sie nicht wissen, wo sie ist, aber wenn sie einmal komplett nach rechts, oben, unten, links fährt, dann denke ist könnte sie das ermitteln, denn sie erreicht ja dabei die Endpunkte der Bewegung die sie kennen könnte (zumindest würde eine Justagefahrt dann für mich einen Sinn machen.) Das das nicht so genau geht, wie ich mir das vielleicht vorgestellt hatte, nun das kann sein. Man hat eben so seine Vorstellungen und Erwartungen, ab und zu sind die auch mal zu hoch. Aber inzwischen habe ich ja ein Setup, das meine Vorstellungen trifft.

          Zu 3.: Da werde ich mal drüber nachdenken... vielleicht biete ich die dann mal als optionales Zubehör an. :-)

          Gruß
          Andreas

          Kommentar

          Lädt...
          X