Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Alarm Mail unter 1und1 Account - Server Fehler

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • IN-3001 Alarm Mail unter 1und1 Account - Server Fehler

    Hi,
    Die Alarm-Mail ging letztes Jahr - nun seit geraumer Zeit nicht mehr.
    Ich muss dazu sagen, dass auch die Fritzbox getauscht wurde (von 7390 auf 7490)
    Einstellungen in der CAM:
    Absender und Empfänger: gleiche E-Mail Adresse
    smtp.1und1.de
    Port 587
    STARTTLS
    Haken bei Authentifizierung
    Benutzername und Kennwort sind korrekt

    Zugriff via App/Internet auf Kamera ist kein Problem.
    Ich habe alle möglichen Kombinationen der Mail Zugangsdaten probiert, aber leider ohne Erfolg.
    Obwohl in diesem Forum viele Mail-Probleme behandelt wurden, fand ich dennoch keine Lösung.
    Auch nicht unter Google-/1und1-Suche.

    Ich weiß, dass 1u1 auf SSL-Verschlüsselung umgestellt hatte. Bei der 3001 gibt es aber kein Menüeintrag "SSL".
    Die Firmware und WebUI ist aktuell.

    Kann jemand mir weiterhelfen?
    Liegt es an den CAM-Einstellungen?
    Gibt es einen speziellen Filter in der Fritzbox? (der aktuelle Filter hat keine Einschränkungen)
    Liegt es am Provider 1und1?

    Vielen Dank im Voraus
    Zuletzt geändert von Paps; 21.02.2015, 23:38.

  • #2
    Hallo,
    ich habe zwar keine 3001, weiß aber, dass es mit anderen Kameras auch Probleme mit dem 1und1 SMTP Server gab / gibt
    habe folgende Einstellungen mit meinen Kameras getestet
    1und1
    SMTP -Server= 212.227.15.167 und 212.227.15.183 - (mit SMTP -Server = smtp.1und1 funktioniert es NICHT)
    SMTP Port = 465
    SMTP SSL = TLS
    Also nicht smtp.1und1 eingeben sondern die entsprechende IP-Adresse
    212.227.15.167 oder 212.227.15.183
    Eventuell geht es so ja auch mit deiner Kamera

    Gruß
    Hbr

    Kommentar


    • #3
      Danke,
      funzt aber immer noch nicht.
      Ich vermute das sind deine DNS-Serveradressen für Standardanfragen in der Fritzbox o.ä.
      Habe meine eigenen auch mal ausprobiert, auch kein Erfolg

      Kommentar


      • #4
        Der Witz ist, dass ich 2 Kameras habe (Instar) und beide gingen schon mal. Und nun beide nicht mehr!?

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Paps Beitrag anzeigen
          Danke,
          Ich vermute das sind deine DNS-Serveradressen für Standardanfragen in der Fritzbox o.ä.
          Habe meine eigenen auch mal ausprobiert, auch kein Erfolg
          Nein, das sind die IP- Adressen des 1und1 SMTP Servers - hat nichts mit der Fritzbox oder so zu tun.
          Welche eigenen hast du ein getragen? - es gibt für dich keine " eigenen" Ip-Adressen des SMTP Servers von 1und1
          Gruß
          Hbr

          PS: die IP Adressen des DNS Server sind andere - haben nichts mit den IP-Adressen des SMTP-Server direkt zu tun!
          Zuletzt geändert von hbr; 22.02.2015, 00:47.

          Kommentar


          • #6
            OK,
            habs gerade nochmal mit deinen empfohlenen Einstellungen probiert:
            Test ... Fehler
            Serverfehler

            Kommentar


            • #7
              Ich kriege die Kameras einfach nicht zum Senden einer Mail.
              Kann es sein, dass ein für SSL benötigtes Zertifikat fehlt?

              Kommentar


              • #8
                Hallo,

                Versuch es bitte mal mit dem Instar-SMTP Server (Strato) und berichte mal.

                SMTP Server: smtp.strato.de
                Ohne SSL:
                SMTP Port: 25
                Mit SSL:
                SMTP Port: 465

                Authentifizierung: ja
                Benutzername: ipc@instar-cam.de
                Passwort: kunde123
                SMTP SSL: keine
                Absender:ipc@instar-cam.de

                Gruß

                Kommentar


                • #9
                  Hi,
                  ich habs im Parallelforum (IN 2905) auch gerade gelesen.
                  Allerdings habe ich die obigen Einstellungen mit TLS mit Port 465 gewählt -> funktioniert .

                  Ich fasse nochmal zusammen:
                  1und1 hat das Zertifikat (wahrscheinlich Dez. 2014) geändert.
                  Die VGA-Kameras der Fa. Instar haben dieses neue Zertifikat nicht, bzw. noch das alte.
                  Es wird ein Update der Firmwareversion notwendig sein.
                  Ob Instar das Update macht, ist nicht bekannt.
                  Momentan einzige Lösung ist die Verwendung des firmeneigenen SMTP Servers bis zum eventuellen Kamera-Update.

                  Liegt eigentlich das gleiche Problem bei den HD-Kameras auch vor?

                  Ich war und bin mit den Instar-Kamera Lösungen bisher sehr zufrieden (bis auf die 5907HD- Kauf Aug/2013, die ständig WLAN-Abbrüche und Aufhänger hatte und anscheinend noch eine sehr instabile Firmware hatte).
                  Ob ich Instar weiterempfehlen kann, da bin ich mir aber nicht sicher.
                  Eigentlich brauche ich für "Geschäftskunden" auch noch Kameras (HD), deren Email-Adressen ebenfalls bei 1und1 sind.
                  Preis/Leistung ist auf jeden Fall OK - ein Update des Zertifikats sollte dennoch gemacht werden. Ärgerlich ist der stundenlange Aufwand bei diesem Problem.

                  Kommentar


                  • #10
                    Die HD Kamaras (ich habe mehrere 5907 sowie 6001) funktionieren mit 1und1/T-Com / Strato usw. ohne Probleme

                    Zum Thema WLAN:
                    Es hängt eben von vielen Faktoren ab - Accesspoint / Entfernung des Client zum Accesspoint / Was für Hindernisse stehen dazwischen (Wände / Beton / Regale / Eisenträger usw.)! Möglichst voher, bevor man sich eine WLAN Kamera anschafft, den Standort Wlan- mässig ausleuchten.
                    Ich nutze wenn Möglich - die PoE Varianten - Kameras über Lankabel (Daten sowie Spannungsversorgung über dieses Lankabel)

                    Wieso stundenlanger Aufwand ? - Einfach die Lösungen die hier im Forum angeboten werden auch nutzen - man muss halt ein bisschen lesen und WICHTIG die Suchfunktion des Forum nutzen.

                    Gruß
                    Hbr

                    Kommentar


                    • #11
                      bis auf die 5907HD- Kauf Aug/2013, die ständig WLAN-Abbrüche und Aufhänger hatte und anscheinend noch eine sehr instabile Firmware hatte).
                      hast du denn die neuste Firmware jetzt drauf und läuft sie jetzt ohne Aufhänge - sofern die Aufhänger nicht mit dem schwachen WLAN Empfang an dem Standort der Kamera zusammen hängen?

                      Gruß

                      Kommentar


                      • #12
                        Naja, das war 1 1/2 Jahre her, als ich die HD kaufte.
                        Der Router stand 4m entfernt - eine Holzdecke dazwischen. Mit Handy vollen WLAN-Empfang.
                        Ich glaube (hoffe), dass dies an der Firmware damals lag, da ich mir demnächst selbst noch (wieder) 2 HD-Kameras zur Haus- und Hofüberwachung zulegen werde.
                        Gehen jetzt eigentlich alle Sonderzeichen im Passwort, wie z.B. "+"? oder gibt es diverse Einschränkungen. Eine Liste mit den zulässigen Sonderzeichen hatte ich aktuell nicht gefunden.

                        Kommentar


                        • #13
                          Gehen jetzt eigentlich alle Sonderzeichen im Passwort, wie z.B. "+"? oder gibt es diverse Einschränkungen. Eine Liste mit den zulässigen Sonderzeichen hatte ich aktuell nicht gefunden
                          Dazu kann ich dir nur die Instar-Website empfehlen!
                          Dort findest du alles Wissenswerte, Anworten auf deine Fragen (Sonderzeichen im Passwort)
                          Zu jedem Produkt gibt es dort unter Download Installationsanleitungen / Handbücher usw.
                          Ich hoffe du erwartest jetzt nicht von mir, dass ich dir die erlaubten Sonderzeichen nenne, raussuche.

                          Ich bin ein Forumuser wie Du auch, habe mein Wissen auch durch Lesen im Forum, Lesen der Produktinformationen, durchstöbern des WIKI erworben und soweit es in meinen Möglichkeiten liegt helfe ich auch gerne.
                          Nur Handbücher lesen muss schon jeder selber
                          Viele Grüße
                          Hbr

                          Kommentar


                          • #14
                            Servus Paps,

                            es ist recht einfach die nicht zulässigen Sonderzeichen auszumachen, da diese entweder nicht oder falsch von der Firmware gespeichert werden. Was letztendlich in der Konfigurationsdatei landet, lässt sich über einen GET Befehl bei der Kamera auslesen.

                            Beispiel:

                            1.) Man nehme das recht komplex aussehende Kennwort !"§$%&/()=?`*+# . Dieses wird von der Weboberfläche in das web-sichere !%22%C2%A7%24%25%26%2F()%3D%3F%60*%2B%23 umgewandelt und zur Kamera gesendet.

                            2.) Jetzt schreibt man einfach in der Adresszeile des Browsers, hinter der IP Adresse der Kamera, ein get_params.cgi um den geschriebenen Wert auszulesen. Also z.B. wenn die IP der Kamera 192.168.1.102 lautet, wäre der Befehl http://192.168.1.102/get_params.cgi . Dies listet alle Variablen der Kamera auf - einfach runter scrollen bis man zu var mail_pwd kommt.

                            3.) In diesem Fall ließt man var mail_pwd='!"§$%&/()=?`*+#'; Es ist also beim Abspeichern definitiv etwas schief gelaufen (das § Zeichen ist nicht erlaubt).

                            4.) Jetzt kann man das Passwort entsprechend abändern und unerlaubte Zeichen entfernen.


                            INSTAR Support



                            p.S. diese Schritte kann man natürlich für alle Kennwörter in der Kamera durchlaufen, um ein möglichst sicheres verwenden zu können. Wenn man dies für das Benutzerpasswort macht, bitte daran denken, den Test nicht für den Haupt - Admin Account durchzuführen. Also einfach das neue - und potentiell gefährliche - Kennwort für einen anderen Benutzer hinterlegen und dann die Variablen var user2_pwd=''; / var user8_pwd=''; auslesen. Sobald man eins gefunden hat das funktioniert, kann man dieses dann für den Administrationszugriff verwenden.

                            Bitte auch beachten, dass die Anforderungen für die einzelnen Passwörter unterschiedlich sind - was für das eine funktioniert muss nicht zwangsläufig bei den anderen verwendbar sein.

                            Kommentar


                            • #15
                              Moin
                              ich weiss etwas spät aber gerade erst gesehen. Manchmal so ist meine Erfahrung in den Ip Einstellungen der Camera nicht als DNS die Adresse des Routers eintragen sondern eine öffentliche DNS Ip Adresse des Providers. Habe diese Erfahrungen schon selber gemacht hier unten in Spanien vielleicht hilft es Dir ja!

                              Unter Gateway steht die IP Adresse des Routers drin Als DNS die Adresse der, in diesem Fall Telefonica Spanien 80.58.61.250

                              Schönen Gruss

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X