Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Speziallinse mir 196° verwendbar ? IR Tauglich versteht sich...

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Unbeantwortete Frage Speziallinse mir 196° verwendbar ? IR Tauglich versteht sich...

    Ich setze den Post absichtlich hier herein da ich die gleich erwähnte Optik mit der 3001er ausprobieren möchte.
    Ich weiß das dazu ein kleiner Umbau notwendig ist da die Linse nicht in die kamera passt.



    Kann mir das Forum vielleicht helfen festzustellen ob diese Optik in den Mount der Kamera passt ?

    http://www.vd-shop.de/147mmmegapixel...1s1dqr1ogq0cc1

    Ich sag mal JA, allerdings müsste dazu dir IR-Abdeckblende (transparente Kunststoffscheibe rund um die Kameralinse) sowie der abstrahlwinkel der IR dioden verändert werden, das ist mir klar.

    Aber spielerei und basteln ist ohnehin meins, und ich könnte euch was von einem "Kameramod" also einem Umbau berichten

    Die IR taugliche Linse hat einen Blickbereich von angeblichen 196° Grad, also sollte rein technisch um 16° "hinter" die kamera blicken können

    Bin mal auf eure Infos gespannt.

    Grüsse
    Der Intschenööör

  • #2
    Zitat von michael.pusch Beitrag anzeigen
    Kann mir das Forum vielleicht helfen festzustellen ob diese Optik in den Mount der Kamera passt
    M12x0,5 -> passt
    also sollte rein technisch um 16° "hinter" die kamera blicken können
    Aber die Bildqualität solcher fisheys ist meist recht besch...eiden. Zudem halte ich den Preis für happig.

    Gruss
    Michael

    Kommentar


    • #3
      Ich weiß. Ist ja klar denn ich muss um einiges mehr bild in wenig pixel reinbringen was ungenauer wird...

      Soll eigentlich ein FUN Project werden.
      Vielleicht gefällts dem einen oder anderen User und er baut es vielleicht nach...

      Schau ma mal, danke für die Antwort.



      Edit:

      Muss ja das Objektiv nicht DORt kaufen war ja nur mal zum zeigen was ich meine...
      Zuletzt geändert von michael.pusch; 13.04.2011, 23:40.

      Kommentar


      • #4
        Sodala, ich hab heute eine 3001er bestellt + so eine Fisheyelinse...
        Werde dann wenn ich sie hab einen Umbaubericht einstellen wenn ich darf...


        ....UND LOS GEHT`S....


        Hab die Kamera erhalten und für den Gebrauch mit dem Objektiv umgebaut...

        InStar3001_Umbau 0003.jpg

        Kamera in die Einzelteile zerlegt.


        InStar3001_Umbau 0001.jpg

        Kamera ohne Frontpanel mit IR-Ring...


        InStar3001_Umbau 0002.jpg

        Kamera ohne Frontpanel ohne IR-Ring...


        InStar3001_Umbau 0005.jpg

        Kamera zusammengesetzt mit der Speziallinse seitlich...


        InStar3001_Umbau 0006.jpg


        Kamera zusammengesetzt mit der Speziallinse schräg seitlich...
        Zuletzt geändert von michael.pusch; 19.05.2011, 15:05.

        Kommentar


        • #5
          Eingefangene Bilder der Speziallinse mit 165 Grad

          Und hier die Vergleichsbilder mit Originalobjektiv und Spezialobjektiv...
          Zum Einbau der Linse muss allerdings die IR Blende verändert werden und dadurch erlischt die Garantie !

          Um die Linse eindrehen zu können muss die IR Blende auf 20mm aufgebohrt werden.
          Ebenso muss die IR-Platine verändert werden da die Dioden sonst ins gehäuse der Linse leuchten würden und nix bringen... Dies habe ich NICHT auf Bild festgehalten um das nachahmen absichtlich zu erschweren, sonst heisst es noch "... du hast gesagt das geht so und jetzt ist meine Kamera Schrott..."
          Nachmachen auf eigene Gefahr !!!

          So, und das resultat sieht jetzt SO aus...

          snapshot_00606E8F98C5_20110518090859.jpg

          snapshot_00606E8F98C5_20110518090757.jpg
          Text im Bild ist FALSCH, sollte 165 Grad heissen nicht 156...

          Und das ganze in einem L-förmigen Raum... Einmal mit ORIGINAL Linse und einmal mit dem Weitwinkel... Die Kamera steht an dem Bild im übrigen 1,7 Meter von der Wandkante entfernt...

          snapshot_00606E8F98C5_20110519065210.jpg

          snapshot_00606E8F98C5_20110519064928.jpg

          Kommentar


          • #6
            360° Bild - Montage der Kamera an der Zimmerdecke ?

            Hab was neues probiert...

            Hab mir gedacht, wenn die Kamera mit der Linse am Boden so BREITE Bilder bringt und ja eigentlich 165° abbilden kann, wie wäre es dann wenn die Kamera an der Decke in der Raummitte mit Blick nach unten montiert wäre und welche Bilder bringt sie dann ?

            Nun, ausgesehen hat der Testaufbau folgendermaßen...

            Raumgrösse: Breite=4,5m
            Tiefe =5m
            Höhe =2,45m

            InStar3001_Umbau.jpg
            Aufbau an der Decke, zum Testen...


            snapshot_00606E8F98C5_20110519123222.jpg
            Bild des Testaufbaues...

            Vielleicht wäre das etwas für zukünftige Kameras für InStar...
            Damit lässt sich der gesamte Raum ablichten 360 Grad... bis zur Decke...

            Wenn die Kamera natürlich richtig an der Decke montiert wäre und so flach wie technisch möglich wäre, könnte man noch viel mehr ablichten. wenn man die Pixelanzahl verdoppeln würde könnte man auch ein PTZ system entwickeln in dem sich keine Komponente bewegt sondern nur Softwaretechnisch das Bild gezoomt und bewegt wird...
            Ist möglich und gibts auch schon, nur kostet der Spass von der Konkurenz ~550 Euro...

            InStar könnte das mit Sicherheit um die hälfte anbieten... Wäre machbar...
            Das Objektiv kostete 22 Euro, die 3001 müsste adaptiert werden... der IR Ring leicht verändert, breiter gemacht werden und das gehäuse halbrund das die Linse darin verschwindet. der aufwand wäre gering den die Hardware wäre bereits bis auf den Bildchip vorhanden... nur die Software müsste adaptiert werden... und findige Programierer könnten das locker bewerkstelligen...
            Wenn man das ganze als OpenSource Projekt betreiben würde, wäre die Kamera auch für bastler interessant !

            Kommentar


            • #7
              Hallo Michael,

              Danke für die Anregung und den tollen Bericht samt Umbauanleitung.
              Gibt es noch ein Foto mit der fertig umgebauten Kamera samt IR-Ring?

              Gruss
              schluss

              Kommentar


              • #8
                Vom IR Ring leider nicht... aber von der Kamera wie sie derzeit da steht mach ich grad noch eins...

                Die Dioden hab ich ausgelötet und schrägabstrahlend wieder eingelötet das sie zwischen
                IR-Blende und Objektiv vorbeileuchten... Normal strahlen die dioden ja grade heraus...
                Ist aber eine fummelarbeit wobei mir eine Leiterbahn abgeraucht ist da ich unbeabsichtigt einen Kurzschluss fabriziert hab... Wurde zwar wieder behoben aber durch das schrägsetzen der Ir-Leds passt die IR-Abdeckung grade noch rauf

                InStar3001_Umbau 014.jpg
                Hier sieht man das "InStar-Schwammerl" oder den "InStar-Pilz"

                InStar3001_Umbau 015.jpg
                Bild ist zwar unscharf, aber man kann leicht die schrägsitzenden IR-Dioden und die Objektivbohrung erkennen...

                Kommentar


                • #9
                  Hallo Michael ,

                  Danke für die Bilder,

                  hat sich der geänderte Abstrahlwinkel wirklich deutlich sichtbar gemacht?
                  Gibt es vielleicht IR-Aufnahmen mit geraden und schräg stehenden IR-Dioden?

                  Gruss
                  schluss

                  Kommentar


                  • #10
                    noch nicht... erst seit heute fertig... werd das wenns die zeit erlaubt übers wochenende checken... der abstrahlwinkel hat sich sicher verändert...
                    und strahlt in summe sicher schwächer da nicht mehr alles auf einen punkt konzentriert ist sondern eine rundumschlag macht...
                    Na schau ma mal

                    Hab ab dem abend fast keine zeit bis montag... hab den "LifeBall" am Wochenende und 3x hintereinander dadurch Nachtdienst...

                    werd mich bemühen das trotzdem hochzuladen....

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von michael.pusch Beitrag anzeigen

                      Hab ab dem abend fast keine zeit bis montag... hab den "LifeBall" am Wochenende und 3x hintereinander dadurch Nachtdienst...

                      Dann viel Spass in und rund ums Rathaus.
                      Aber was hat der Ball mit der Nachtschicht zu tun? Dienst getauscht?

                      Gruss
                      schluss

                      Kommentar


                      • #12
                        Ne, fällt so blöd dieses Jahr, ausserdem ist da ohnehin erhöhte Mannschaft weil es immer wieder Deppen gibt die viel kaputt machen im Suff...
                        Naja, is jetzt OT aber da kommen wir jetzt wieder zurück zum Thema, sonst bekommen wir Popoklatsch von den Mods...

                        Kommentar


                        • #13
                          webcam_test.jpg

                          Ein gewünschtes Testbild...

                          Rechts oben der Lichtpunkt den man sieht ist eine 3010 die in dem moment gerade der decke entlang auf den an der Wand montierten Katzen-Kratzbaum gerichtet war...

                          Hab das ganze auch OHNE der 3010 probiert, an der helligkeit ändert sich fast nix... nur der blendeffekt ist weg...
                          Wenn man bedenkt das es in dem raum kein für uns optisch sichtbares Licht gibt, ist das hier dargestellt Bild meines erachtens sehr schön für eine 300.000 Pixel Kamera... auch die Linse ist dementsprechend...

                          An der Terrassentür gibts nen Rollladen, der war zu, also stockdunkel im Raum...

                          Kommentar


                          • #14
                            Hallo Michael,

                            Danke für das Bild.
                            Das öffnet ja unbekannte Dimensionen bei der Raumüberwachung.
                            Jetzt fehlt quasi nur noch eine günstige Quelle für das Objektiv, 50 Euronen empfinde ich als doch leicht überteuert....

                            Gruss
                            schluss

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von michael.pusch Beitrag anzeigen
                              Das Objektiv kostete 22 Euro, die 3001 müsste...
                              Nur 22 Euro, keine 50
                              Das Objektiv das am Anfang des Themas stand wurde nicht gekauft weil einfach zu teuer...

                              Ok, ich hab dieses über Hongkong gekauft und da der Wert noch unter dem Freibetrag liegt auch kein Zoll zahlen müssen.
                              Bei uns in Europa kostets überall um die 50 Euro wenn nicht sogar mehr...
                              Zuletzt geändert von michael.pusch; 23.05.2011, 13:53.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X