Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hardware für Videoaufzeichnung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hardware für Videoaufzeichnung

    Hallo zusammen,

    ich habe eine Instar 2507 outdoor.
    Ich möchte gerne, dass bei Alarmauflösung ein Video aufgezeichnet und gespeichert wird.

    Kann mir dafür jmd. Lösungsvorschläge anbieten?

    Danke im voraus.

    Gruß
    tzentel

  • #2
    Servus, und erst einmal auch ein Willkommen,

    zur Videoaufzeichnung gibt es im Prinzip zwei Varianten:

    - eine Surveillance Station
    - ein Rechner (PC, billiger Laptop, MiniPC, Atom...)
    mit entsprechender Software (Instarvision, H264WebCam, WebCamXP, go1984, WebCamSpy, WCM ...)

    In beiden Varianten muß die Büchse natürlich rund um die Uhr laufen.

    Ich persönlich habe mir in der Bucht einen "billigen" Laptop mit Displayfehler geschossen (gibt ja Teamviever),
    der eben nicht nur die Videos speichert, sondern dann auch noch das Monitoring der Photovoltaik macht
    und step by step dann auch noch diverse andere Verbrauchsdaten loggen soll.


    gruss
    Bitte keine Support-Anfragen per PN, das würde den Sinn des Forums in Frage stellen.

    Kommentar


    • #3
      Super geil:
      fit-pc braucht nur 6Watt.
      Ansonsten z-Box ca 25-30W Klein und leise
      Hallo

      Kommentar


      • #4
        Okay. Es wird dann ein pc werden. Habe sogar noch einen ueber dafuer.
        Kann ich die Kamera einfach ueber Wlan laufen lassen oder muss ein Lankabel fuer die Aufzeichnung angeschlossen sein?

        Fit pc und z box machen einen guten Eindruck. Funktionieren die wie ein normaler Rechner?
        Nur halt in klein und abgespeckt?

        Nachtrag:
        Besteht auch die Möglichkeit dies über einen Router zu machen? Diese gibt es ja schon mit Festplatte und oder USB Slot fuer ein Speichermedium
        Zuletzt geändert von tzentel; 08.03.2012, 22:41.

        Kommentar


        • #5
          Wlan würde auch gehen zu mindest bei 1-2 Cams. Danach würde ich ein Extra Wlan Netz aufbauen oder wenn möglich gleich lan nutzen

          Z-Box ist ein 100%iger normaler PC ganz normale USB Anschlüsse, RAM Festplatte usw.

          Fit-PC dort kann auch ganz normal Windows Installiert werden jedoch benötigt man zum anschließen des Monitors ein Spezielles kabel.

          Leider konnte ich den Fit-PC nicht ausprobieren. Aber für normale Aufzeichnungen reicht der PC aus und 6Watt sind wirklich genjal !

          Wie es jedoch bei Software ausschaut welche noch Autotracking usw. machen und bei 50 Cams .. weiss sich nicht ob der CPU vom Fit-PC das mitmacht.
          Hallo

          Kommentar


          • #6
            Zitat von tzentel Beitrag anzeigen
            Besteht auch die Möglichkeit dies über einen Router zu machen? Diese gibt es ja schon mit Festplatte und oder USB Slot fuer ein Speichermedium
            Ein Router mit Speichermedium ist von der Cam aus nur per FTP erreichbar.
            Damit lassen sich nur Alarmfotos durch die Cam selbst abspeichern.
            Zur Videospeicherung muß explizit ein zusätzliches Gerät mit entsprechender Software laufen.


            gruss
            Bitte keine Support-Anfragen per PN, das würde den Sinn des Forums in Frage stellen.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Syber Beitrag anzeigen
              und bei 50 Cams
              Was hast Du vor? 50 Cams? Weisst Du von was für Datenmengen Du da redest? Da musst Du Dir eher Sorgen machen, wie Du das durchs LAN würgst und nicht um eine CPU, da reden wir dann auch eher von einem Cluster!

              Cu
              Nobi

              Kommentar


              • #8
                ja war ja nur ein Beispiel :P
                Hallo

                Kommentar


                • #9
                  Gut dann wird es auf einen Rechner (da vorhanden) mit entsprechender Softrware mit entsprechender Software (Instarvision, H264WebCam, WebCamXP, go1984, WebCamSpy, WCM ...) hinausfallen.
                  Vielen Dank für die Antworten.

                  Kommentar


                  • #10
                    ich ergänze noch Blueiris und ispy
                    Hallo

                    Kommentar


                    • #11
                      Habe gerade festgestellt, dass die genannten Softwaretypen keine freeware sind.
                      Weiß jmd. alternativen?
                      Habe uWatchit cerberus und icatcher ausprobiert. Doch diese sind nicht empfehlenswert.

                      Kommentar


                      • #12
                        ispy ist nicht schlecht und die meisten Funktionen sind Gratis.
                        Hallo

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X