Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Aufruf mit Blackberry

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Aufruf mit Blackberry

    Hallo Zusammen, ich bin neu hier und habe eine Instar 2907. Ich würde diese gern per Blackberry abrufen. Hierzu habe ich mir auf meinem Blackberry Bold 9900 das Programm LiveCams installiert (kost fast 10 Euro). Das Programm kennt die Cams von Instar (stehen in der Auswahlliste). Wie richte ich die Cam nun ein? Ich habe es mit folgenden Einstellungen versucht:

    IP/HOST: die DynDNS Adresse (bxxxx.cipcam.com)
    HTTP oder HTTPS: http
    Port: 80
    Cam#: 1
    User: admin
    Pass: xxx

    Leider klappt das nicht. Was mache ich hier wohl falsch?

    Vielen Dank für Eure Hilfe und Gruß,
    Wastl

  • #2
    Mit dem Blackberry Browser gehts bei meinem 8900 gar nicht. Mit dem dem Opera Mini kann ich mich anmelden und wenn ich über den Mobiltelefonzugang des WebGUI (hab eine 4010) einsteige, bekomme ich wenigstens einen Schnappschuss.

    Testweise hab ich Mobisscope. Das funktioniert. Soll unter Cam# eine Nummer stehen oder der Kameraname?

    Sorry, das ich nicht hilfreicher sein kann :-(

    Grüße vom Rande Berlins
    Findus
    Zuletzt geändert von findus; 09.01.2012, 20:18.

    Kommentar


    • #3
      Servus,

      ich kenne zwar das Blackberry nicht persönlich, aber ist auch der Zugriff von außen konfiguriert?
      Ist eine Portweiterleitung im Router eingerichtet?
      Kommst Du mit anderen Geräten/Browsern auf die Cam?


      gruss
      Bitte keine Support-Anfragen per PN, das würde den Sinn des Forums in Frage stellen.

      Kommentar


      • #4
        Hi wastl77,

        erstmal die zentrale BB Frage: ist dein BB ein "privates" Gerät, oder ist es durch ein Unternehmen an das Unternehmensnetz eingebunden? -> hier ist das Thema BES (Blackberry Enterprise Server)

        Falls Dein Gerät "privater" Natur ist, lohnt es sich weiter zu suchen - falls es "dienstlicher" Art ist, oder an einen BES angeschaltet ist, frag bitte Deinen Admin, der hat sicherlich einige Ports zu Deiner Sicherheit gesperrt...

        In beiden Fällen gilt aber die Frage von suedharzer: Ist die CAM von außerhalb des Netzwerkes, in dem sie betrieben wird, erreichbar? (also z.B. von einem anderen DSL-Anschluß mit einem "normalen" Rechner?)

        Erst wenn die Erreichbarkeit sichergestellt ist, lohnt es sich am BB weiter zu suchen. (-> nutze hierfür bitte auch die Suchfunktion, wie man die CAM von extern erreichbar macht...- Danke)

        cu chris

        Kommentar


        • #5
          Guten Morgen Zusammen!

          Zunächst Danke für die schnellen Antworten. Der heiße Tip war zu kontrollieren, ob die CAM von aussen überhaupt erreichbar ist.

          Nachdem ich das Portforwarding in der FB eingerichtet habe, klappt es auch mit dem Blackberry (dieses hängt zwar an einem BES und ist ein Firmengerät, jedoch bin ich mein eigener Chef *g*).

          Das Tool ist echt cool, kann wohl auch INSTAR Cams steuern. Meine IN-2907 läuft also, nun packe ich dann noch die IN-4010 aus und probiere die dann auch noch.

          Ich halte Euch auf dem Laufenden!

          Gruß Wastl

          Kommentar


          • #6
            Hallo, Guten Abend.

            Ich habe festgestellt, das mein Mobiltelefon nicht mit der "irre" langen Zeit zurechtkommt, die gebraucht wird, um den CIPCAM.Server zu erreichen.
            Habe ein DYNdns-Account, diesen kann ich über den Browser (operamini), aufrufen, und auch mit dem IP-Kameraplayer. Alles ohne Problem, nehme ich wieder den Cipcam-Server, dauert die verbindung einfach zu lange, selbst am PC zu hause, dauert es eine Ewigkeit, bis die Aufforderung zum eingeben der Userdaten kommt.

            Also, liegts am Hersteller DNS-Server.

            Nur so angemerkt.


            Ps.: und immer daran denken, Die Helligkeit und Kontrast per Hand auf 6 und 4 einstellen!!!!

            Kommentar

            Lädt...
            X