Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Instar Vision nur bei eingeschaltetem PC??

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Problem Instar Vision nur bei eingeschaltetem PC??

    Hallo Leute,

    auch dank eurer Mithilfe habe ich meine Kamera mit der Instar Vision Software nun soweit installiert das alles klappt.
    Aber ein Problem hab ich, die Bewergungserkennung klappt mal und mal nicht.

    Beispiel ich laufe im Erkennunsgbereich, Kamera löst aus, schickt Bilder alles ok. Eine Minute später gehe ich nochmal in den Erfassungsbereich und es passiert garnichts
    Dann später und wie von Zauberhand funrkioniert es wieder ohne das ich was mache...

    Dann ein zweites Problem, ab einem bestimmten Zeitpunkt scheint die Kamera komplett in den "Schlafmodus" zu fallen, ich bekomme dann erst wieder Meldung wenn ich die Instar Vision Software auf dem PC starte, gibt es da vielleicht einen Zusammenhang?

    In den Kanal 1 Einstellungen steht "Bewegungsaufnahme immer" Zeit1: 00.00.00m bis 23.59 Uhr und unter Zeit 2 das gleiche.

    Hoffe Ihr könnt mir Tipps geben.

  • #2
    Zitat von manolo Beitrag anzeigen
    Eine Minute später gehe ich nochmal in den Erfassungsbereich und es passiert garnichts
    Ist die Minute auch wirklich rum? Nach einer Alarmauslösung geht die Kamera erst nach 60 Sek. wieder in Bereitschaft.

    bekomme dann erst wieder Meldung wenn ich die Instar Vision Software auf dem PC starte, gibt es da vielleicht einen Zusammenhang?
    Die in der Instar Vision hinterlegten Einstellungen sind natürlich auch nur aktiv, wenn die Software läuft.

    Unabhängig davon, kannst du aber in der Kamera selbst die gewünschten Alarmeinstellungen vornehmen. Dann werden die Alarme auch ohne die laufende Software generiert.

    Gruss
    Michael

    Kommentar


    • #3
      Ja die ist wirklich rum, manchmal auch 2 oder 3 Minuten dazwischen und Sie macht nichts...

      "Die in der Instar Vision hinterlegten Einstellungen sind natürlich auch nur aktiv, wenn die Software läuft."

      Echt?? Wird das nicht auf die Kamera übertragen?? Ist doch Hersteller Software, wäre irgendwie ein Witz wenn der PC rund um die Uhr laufen muss nur damit die Kamera Bilder schickt, das wäre der Hammer

      "Unabhängig davon, kannst du aber in der Kamera selbst die gewünschten Alarmeinstellungen vornehmen. Dann werden die Alarme auch ohne die laufende Software generiert."

      Aber dann ohne Bewegungserkennung, right? Udn genau die brauch ich, nur wegen dieser hab ich die Software gekauft

      Kommentar


      • #4
        Zitat von manolo Beitrag anzeigen
        Echt?? Wird das nicht auf die Kamera übertragen??
        Nicht so wie du wohl meinst.
        Während die Software läuft, tut die Kamera das was die Software ihr sagt. Ist die Software nicht an, macht die Kamera das, was in ihrer Konfiguration hinterlegt ist.

        Ist doch Hersteller Software, wäre irgendwie ein Witz wenn der PC rund um die Uhr laufen muss nur damit die Kamera Bilder schickt, das wäre der Hammer
        Du missverstehst da was grundsätzliches. INSTAR Vision ist nicht für die Konfiguration der Kamera zuständig.

        Aber dann ohne Bewegungserkennung, right? Udn genau die brauch ich, nur wegen dieser hab ich die Software gekauft
        Hast du die Kamera überhaupt schon mal im browser aufgerufen? Dort im WebUI der Kamera wird das eingestellt. Auch die Bewegungserkennung.

        Bitte mal das Handbuch lesen .....

        Gruss
        Michael

        Kommentar


        • #5
          "Hast du die Kamera überhaupt schon mal im browser aufgerufen? Dort im WebUI der Kamera wird das eingestellt. Auch die Bewegungserkennung."

          Ja naklar hab ich das Und dahab ich festgestellt das ich den Bildbereich für die Bewegungserkennung nicht eingrenzen kann, daher der Kauf von Instar Vision...

          Aber verstehen kann ich es trotzdem nicht, alles was ich im WebUI einstellen kann wird auf die Kamera übertragen und ohne PC ausgeführt, und Instar Vision ist dazu nicht in der Lage....
          Das ist traurig, das sollte man vielleicht von Herstellerseite aus erwähnen, kann mir vorstellen das das viele Heimanwender vom Kauf abhalten würde...Das ist natürlich sehr ärgerlich

          Kommentar


          • #6
            Servus,

            ...verstehen kann ich es trotzdem nicht, ... Instar Vision ist dazu nicht in der Lage...
            Du hast "nur" noch nicht verstanden, daß InstarVision eine eigenständige Software ist,
            die überhaupt nichts mit der allgemeinen Funktionalität (und den internen Settings)
            der InstarCams zu tun hat.
            Instar bietet eben neben seinen IP Cams eben auch eine Webcam-Software an,
            die zwar auf ihre Cams zugeschnitten, aber zum Betrieb erst mal nicht notwendig ist.
            Und mit dieser definierst oder änderst Du keine Parameter in der Cam selbst.

            Das würdest Du aber auch nicht mit mehr oder weniger vergleichbarer Software:
            H264WebCam, WebCamXP, go1984, WebCamSpy, WCM, iSpy... (je nach Anspruch und Geldbeutel)

            Und bei diesen müßte ein Rechner eben auch immer 24x7 laufen.

            ...das sollte man vielleicht von Herstellerseite aus erwähnen...
            Was InstarVision macht und kann, steht eigentlich in der Artikelbeschreibung drin.

            ...das das viele Heimanwender vom Kauf abhalten würde.
            Dafür gibt es ja die 7 Tage kostenlose Testphase.

            gruss
            Zuletzt geändert von suedharzer; 21.01.2015, 19:35. Grund: ich kaufe ein "m"
            Bitte keine Support-Anfragen per PN, das würde den Sinn des Forums in Frage stellen.

            Kommentar

            Lädt...
            X