Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

2 verschiedene Grundpositionen anfahren je nach Uhrzeit

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • suedharzer
    antwortet
    Und ehrlich gesagt zu umständlich,
    Die Einen sagen "zu umständlich" und die Anderen "saugut flexibel".

    ganz abgesehen von den erheblichen zusätzlichen Kosten.
    grob geschätzt:
    Raspi 2 ca. 35€
    Gehäuse 6,45€
    Netzteil 4,95€
    WLAN Stick 6,20€

    fertig



    @Südharzer: Was das unflexible anbelangt und die täglichen Nacht Tag /Hell Dunkel Schwankungen, das kann ich noch nicht nachvollziehen, dieses Thema hat man bei der Smarthomelösung ja auch, oder?
    Nö, nix mit Hell Dunkel Schwankungen, sondern ganz einfach die verschiedenen Jahreszeiten.
    Da kommst Du z.B. mit einer "Nacht ist von 18:00 Uhr - 07:00 Uhr" schnell an die Grenzen. Die stimmt weder im Sommer noch im Winter.

    Z.B. in FHEM konfigurierst Du nur Deinen geographischen Längen- und Breitengrad und Dir selbst und auch der Cam ist es sowas von egal, wann nun genau die Sonne auf- und untergeht.
    Denn der Raspi steuert die Cam dann ganz geschmeidig mit den kalendarischen/meteorologischen FHEM-Parametern "sunrise" und "sunset".

    gruss
    Zuletzt geändert von suedharzer; 21.07.2019, 22:12.

    Einen Kommentar schreiben:


  • 1005ROBO
    antwortet
    Perfekt, der Lösungsvorschlag ist einfach genial. Danke.
    Was es alles gibt, was man hier von Experten für Tipps bekommt, einfach Klasse.
    Hut ab!
    Da kann ich als Otto-Normali nur staunen.

    Aber ich habe hier extra in der Rubrik "Verbesserungsvorschläge und Ideen" einfach nur angeregt diese Funktion in die Kamera zu integrieren.

    Dass man dies bereits auf solchen Umwegen realisieren kann, das war mir neu.
    Und ehrlich gesagt zu umständlich, ganz abgesehen von den erheblichen zusätzlichen Kosten.

    Ich bin ich mir sicher, also hoffe ich wenigstens, dass ihr mir recht gebt, es wäre einfacher die Kamera könnte das direkt leisten.
    Nutzen brauchts ja nur der, der es braucht und haben möchte.

    Ich für mich persönlich habe die Lösung dieses Problems wie folgt vor: Ich kaufe mir eine 2. Kamera, richte diese auf Pos. 2 aus und die vorhandene Kamera auf Pos. 1.
    Dann noch beide entsprechend mit zeitlichen Aufnahmen programmieren und fertig.

    Somit habe ich auch gleich noch den doppelten Speicher zur Verfügung.

    Hätte ich das von Beginn an besser recherchiert, hätte das Geld für die 9020 gleich für 2 günstigerer Modelle ausgereicht.
    Na ja, man lernt nie aus. :-)

    @Südharzer: Was das unflexible anbelangt und die täglichen Nacht Tag /Hell Dunkel Schwankungen, das kann ich noch nicht nachvollziehen, dieses Thema hat man bei der Smarthomelösung ja auch, oder?

    Nichts desto trotz, ein dickes Lob an Südharzer und Instar für deren umfangreiches Wissen und die Lösungsvorschläge.
    Danke.

    Einen Kommentar schreiben:


  • suedharzer
    antwortet
    1005ROBO vergiß das Wort "Smartphone", das war nur die schei.. Autokorrektur.

    Schau ins Wiki, mit Smarthome bist Du flexibel, kannst auf alles Mögliche reagieren und der Cam dann entsprechende Befehle schicken.
    und brauchst Dich manuell um nichts zu kümmern, ohne Internet oder Cloud oder ...
    (bei Interesse, im Wiki werden auch alle CGI Befehle gelistet, was überhaupt so alles geht)

    Und das eine zeitgesteuerte Positionieren mit in die Firmware eingebaut wird, glaube ich IMHO eigentlich nicht, die wäre viel zu unflexibel,
    es wird ja jeden Tag zu einer anderen Uhrzeit hell und wieder dunkel.

    gruss
    Zuletzt geändert von suedharzer; 21.07.2019, 14:53.

    Einen Kommentar schreiben:


  • INSTAR
    antwortet
    Zitat von 1005ROBO Beitrag anzeigen
    Smartphonelösung fällt flach da am Kamera Standort kein Internet ist.
    Smarthome - nicht Smartphone Also eine Box die man sich in Haus stellt, die kein Internet braucht und Dinge auf der Kamera automatisiert.
    Verwenden Sie Ihr Smarthome Lösungen wie Loxone, homee, Homematic oder OpenHAB, um alle Ihre Kameraüberwachung zu verwalten. Neben kommerziellen Systemen bieten Open Source Projekte die Möglichkeit Ihr Haus auch preiswert zum Smarthome zu machen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • 1005ROBO
    antwortet
    Hallo Südharzer,
    danke für die Antwort. Ja, das habe ich mir leider schon gedacht, dass die Cam das nicht kann. Smartphonelösung fällt flach da am Kamera Standort kein Internet ist und ich da auch nur alle paar Tage nach dem rechten sehe. Deshalb auch meine Idee in dieser Kategorie, ob man das nicht in der Software der Kamera so integrieren könnte.
    Warten wir ab, ob Instar evtl. ein Update bereit ist zu schreiben mit dieser Funktion. Gruß Roland

    Einen Kommentar schreiben:


  • suedharzer
    antwortet
    Die Cam von sich aus kann das nicht.
    Deshalb ja auch die Hinweise in Richtung Smarthome.
    Also bei mir ist es ein kleiner Raspberry mit der Software FHEM.
    Und die positioniert die Cam nicht (starr) nach Uhrzeit, sondern sogar nach den Zeiten von Sonnenauf- und -umtergang.
    Und eine andere Cam wird auch per FHEM für eine Minute auf eine andere Position gedreht, wenn ein Bewegungsmelder ausgelöst wird.

    gruss

    Einen Kommentar schreiben:


  • 1005ROBO
    antwortet
    Guten Tag,
    lieben Dank für die schnellen Antworten. Ich habe mir das angeschaut und ich denke, ich habe mich bei meiner Idee mit den Positionen anfahren nicht verständlich genug ausgedrückt.

    Wie ich das sehe, kann man verschiedene Positionen anfahren, aber das bedarf, so wie ich es verstehe, immer einer Aktion, per Smartphone oder per Hand, was auch immer.
    Meine Vorstellung wäre, ich beschreibe mal was ich vorhabe, dann hoffe ich wird es verständlicher:

    Tagsüber von 7:00-18:00 Uhr soll die Kamera in Position 1 sein.
    Nachts von 18:00- 07:00 Uhr dann in Postion 2.

    Ohne dass ich etwas dazu machen muss. Nicht per Smartphone, nicht per login, Web UI...usw.Einfach völlig selbstständig.
    D.h. einmal in der Kamera so eingestellt und sie fährt 2x am Tag diese Positionen an.
    Aufnhme auf SD und die lese ich nur aus, wenn Bedarf besteht. Ansonsten logge ich mich nie ein auf der Kamera.

    Aufnehmen tut sie nach Zeitplan.
    Mag sein, dass das schon irgendwie geht, nur im Menü der Kamera habe ich dazu noch keinen Pkt. gefunden.

    Einen Kommentar schreiben:


  • INSTAR
    antwortet
    https://wiki.instar.de/Software/Smarthome/

    Einen Kommentar schreiben:


  • suedharzer
    antwortet
    Servus,
    und willkommen im Forum.
    Und ja, per CGI-Befehle läßt sich die Cam positionieren.
    Blättere mal im Wiki, da sind mehrere Smartphone-Lösungen ausführlich erklärt.

    gruss
    Zuletzt geändert von suedharzer; 20.07.2019, 15:11. Grund: Soll natürlich Smarthome heißen!

    Einen Kommentar schreiben:


  • 1005ROBO
    hat ein Thema erstellt Idee 2 verschiedene Grundpositionen anfahren je nach Uhrzeit.

    2 verschiedene Grundpositionen anfahren je nach Uhrzeit

    Hallo zusammen,
    ich würde es gut finden, wenn meine 9020 in der Nacht eine andere Grundposition automatisch anfahren würde als am Tag.
    Z.B. gesteuert durch IR an/aus oder sogar per Uhrzeit einstellbar. Das wäre das Sahnehäubchen. Evtl. realisierbar?
Lädt...
X