Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Instar Alexa Skill um Kamera-Bild zu streamen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #61
    Hallo Frank, Du hast eine 9507 am Laufen mit Echo Show 2 und Monocle? Was hast du gemacht, das es funktioniert? Ich probiere seit Stunden alle erdenklichen Variationen, der Stream funktioniert einwandfrei über VLC, Kamera wird auf der App erkannt, aber auf dem Show immer wieder die Nachricht ....Kamera reagiert nicht. Hast Du irgendeinen Trick entdeckt?
    Offen gestanden, glaube ich so langsam nicht mehr daran, dass Instar einen eigenen Skill herausbringen wird, diese Hinhalte - Taktik dauert einfach schon viel zu lange. LG Ebi

    Kommentar


    • #62
      Habe heute auch den show5 bekommen in Verbindung mit der HD5907 keine Verbindung
      Wäre schön wenn endlich der ersehnte Skill kommt. Bitte INstar bisschen Gas geben:

      Kommentar


      • #63
        Zitat von maikrotex Beitrag anzeigen
        Habe heute auch den show5 bekommen in Verbindung mit der HD5907 keine Verbindung
        Wäre schön wenn endlich der ersehnte Skill kommt. Bitte INstar bisschen Gas geben:
        Wenn man mal schaut welche Hersteller alle schon Skills anbieten, kann man nur staunen und Instar sollte sich langsam mal ernsthaft schämen.

        Heute hatte ich mal ein bisschen Zeit und habe eine 50 Euro Wansview W3 mit Monocle eingebunden. Klappt auf Anhieb, reagiert recht schnell und in Top Bildqualität! oh oh....Instar...
        Zuletzt geändert von ebi; 24.07.2019, 16:27.

        Kommentar


        • #64
          Also,
          mit meiner IN-9008 FullHD PoE und dem neuen echo Show 5, bekomme ich nur ein Bild über das zusätzliche Monocle Gateway.
          Ohne funktioniert es nicht (auch schon mit Audio off versucht, ändert nichts).
          Der Aufbau dauert mind. 15sec.
          Das ist alles wirklich Mist und wenn Instar mit dem eigenen Skill nicht bald mal in die Gänge kommt, werde ich einfach meine Cams tauschen.
          Aufwand und Komplexität schön und gut, wenn ich das aber in über einem Jahr nicht schaffe, sagt das ja wohl auch einiges über die Kompetenz des Herstellers aus....

          Kommentar


          • #65
            Zitat von heino Beitrag anzeigen
            Also,
            mit meiner IN-9008 FullHD PoE und dem neuen echo Show 5, bekomme ich nur ein Bild über das zusätzliche Monocle Gateway.
            Ohne funktioniert es nicht (auch schon mit Audio off versucht, ändert nichts).
            Der Aufbau dauert mind. 15sec.
            Das ist alles wirklich Mist und wenn Instar mit dem eigenen Skill nicht bald mal in die Gänge kommt, werde ich einfach meine Cams tauschen.
            Aufwand und Komplexität schön und gut, wenn ich das aber in über einem Jahr nicht schaffe, sagt das ja wohl auch einiges über die Kompetenz des Herstellers aus....
            Ich glaube nicht mehr daran, dass Instar überhaupt einen eigenen Skill liefern wird. Produkte zu verkaufen ist halt schöner als einen vernüftigen Support zu gewährleisten....
            Ich habe 4 Instar Kameras rund um Haus und Garten installiert und es nervt gewaltig, die komplett austauschen zu müssen, wird aber letztendlich die einzige Konsequenz sein.
            Im Büro habe ich über 2 Jahre schon eine Wansview W3 und seit über einem Jahr eine W2 komplett ohne Probleme am Laufen. Die Einbindung in "Alexa Echo Show 2" funktionierte mit Monocle auf Anhieb und ohne jegliche Probleme. Wie ich gesehen habe, gibt es von Wansview sogar einen eigenen Skill. Es ist schon bezeichnend, dass ein Hersteller von Low Budget Kameras offensichtlich leistungsfähiger und kundenorientierter ist als die "Macher" von Instar.
            Offen gestanden hätte ich nie gedacht, mal böse über Instar schreiben zu müssen, aber Kunden zu enttäuschen und ewig hinzuhalten, ist ja auch nicht die feine Art und alles andere als Service orientiert.

            Kommentar


            • #66
              Anfrage an INSTAR: Wie viele Jahre braucht Ihr noch für die Entwicklung des Alexa-Skills? Ich warte jetzt schon seit Ende 2017 (da sagte der Support, dass daran gearbeitet würde....).
              7011HD

              Kommentar


              • #67
                Servus,

                Anfrage an INSTAR:
                Dann frage doch auch direkt bei INSTAR nach.
                Nix für ungut, aber es müßte sich doch langsam rumgesprochen haben, das dies hier in erster Linie ein "User helfen User" Forum ist.

                Und bitte keine Doppelpostings, die sind in Foren allgemein nicht erwünscht.

                gruss
                Bitte keine Support-Anfragen per PN, das würde den Sinn des Forums in Frage stellen.

                Kommentar


                • #68
                  Für den Amazon Alexa Echo Show 5 haben wir jetzt hier eine Anleitung online gestellt unter der wir beschreiben wie man den Monocle Gateway installiert, siehe: https://wiki.instar.de/Erweitert/Ale...nocle_Gateway/

                  Der Gateway ist ab dem Echo Show 5 leider notwendig da Amazon die Sicherheitsvoraussetzungen stark erhöht hat und jetzt nur noch per HTTPS und Port 443 die Anfragen sendet und entgegen nehmen kann. Daher wird hier der Gateway benötigt. Sofern man diesen eingerichtet hat, kann der Echo Show 5 dann aber auch lokal über die IP Adresse zugreifen auf die Kamera so dass Video rein lokal bleibt und nicht über irgendwelche Clouds etc. übertragen wird. Gerade für Kunden die auf Sicherheit Wert legen, ist dies eine gute Sache.

                  In Bezug auf unseren eigenen Skill sind wir wie bereits erwähnt daran am arbeiten und haben die Cloud Plattform bereits dahingehend vorbereitet um dies in Zukunft dann zu unterstüten. Derzeit wird jedoch noch an der Umwandlung des Videostreams gearbeitet und am eigentlichen Skill. Wir hoffen damit bis Ende des Jahres soweit durch zu sein.
                  Sie können bis dahin aber problemlos Monocle verwenden was sehr gut funktioniert sofern die Voraussetzungen wie der Monocle Gateway geschaffen werden.
                  Wir empfehlen als Gateway z.B. einen kleinen Raspberry PI zu nutzen.

                  Kommentar


                  • #69
                    Zitat von suedharzer Beitrag anzeigen
                    Servus,


                    Dann frage doch auch direkt bei INSTAR nach.
                    Nix für ungut, aber es müßte sich doch langsam rumgesprochen haben, das dies hier in erster Linie ein "User helfen User" Forum ist.

                    Aber auch Instar ist in diesem Forum aktiv und hilft Usern bei Ihren Problemen :-)


                    Vielen Dank an INSTAR für die Informationen.
                    VG
                    Horst
                    7011HD

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X