Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Alarmschaltung sollte Vorrang vor Zeitplan haben

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Verbesserung Alarmschaltung sollte Vorrang vor Zeitplan haben

    Hallo,

    soweit ich das erkennen kann, lässt sich der Alarm der Bereiche nur dann einschalten, wenn man sich im Zeitraum des festgelegten Zeitplanes befindet. Eine Aktivierung der Bereiche außerhalb des Zeitplanes ist weder über die WebUI, noch in der Smartphone App (iOS) möglich.

    Das ist aber elementar, wenn man das Haus z.B. für einen Kurzurlaub oder auch nur für einen Besuch bei Freunden verlässt.

    Ich bin neuer User. Evtl. habe ich das in der WebUI oder in der Smartphone App (iOS) übersehen?

    Danke!

  • #2
    Hallo,

    genau deswegen habe ich mich eben angemeldet. Ist das noch wirklich so oder gibt es mittlerweile diese Verbesserug?
    Ich habe seit gestern die 6014 und habe schon ewig getestet und jetzt danach gesucht.
    Ich kann also wirklich nicht mit meinem App über die Button Bewegungserkennung, interner Bewegungssensor, Audio und Push den Alarm aktivieren/deaktivieren auch wenn ich mich ausserhalb der Alarmzeiten bewege?
    Wenn ich also z.B. am Wochenende wenn die Familie zu Hause ist, ich keine Alarmzeit einstelle und wir alle das Haus zum spazieren gehen etc. verlassen. Wie bekomme ich für diese Zeit den Alarm an ohne an den Rechner zu gehen und eine neue Alarmzeit einzustellen.
    Man müsste also die Alarmzeit immer aktiviert lassen und wenn ich nach Hause komme (oder Familienmitglieder) diese am App jedesmal aus oder anstellen? Das ist aber umständlich.
    kurze Antwort ob es wirklich so ist, wäre mir für die weitere Suche sehr hilfreich.

    Danke und Gruß

    Kommentar


    • #3
      Hallo ihr beiden,
      das ist genau die Thematik nach der ich auch bereits verzweifelt suche. Denn insbesondere bei der Arbeit im Schichtdienst, hat man keine Lust, ständig den Zeitplan anzupassen.
      In der App die Bewegubgserkennung an/auszuschalten hat i.wie überhaupt keine Auswirkung. Die Kamera bleibt immer im Alarmmodus, wenn man den Zeitplan auf immer aktiv setzt, was man notgedrungen tun muss, wenn man in nicht regelmäßig anpassen möchte.

      @INSTAR: Habt ihr da eine Lösung parat. Ggf. eine Erweiterung der App? Sodass man nicht nur den Zeitplan hat, sondern eine Schaltflächen Alarm ein/aus? Dies wäre die komfortabelste Lösung für schnelles aktivieren/deaktivieren des Alarms.

      Liebe Grüße
      Tobi
      Zuletzt geändert von BR472; 14.02.2016, 20:49.

      Kommentar


      • #4
        Hallo!
        Gibts für dieses Problem schon eine Lösung???
        Gruß

        Kommentar


        • #5
          Was ich mir noch denken könnte wäre:
          Zeitplan ausschalten(also immer "scharf")
          Eine Wlan Steckdose kaufen die man über ne App ein und ausschalten kann und diese dann auch mit einen Schaltplan versehen....

          Kommentar


          • #6
            Servus,

            Zitat von Zirbo Beitrag anzeigen
            Gibts für dieses Problem schon eine Lösung???
            Ich verstehe das Problem nicht.

            Was/wo ist der Unterschied:

            1: Bei eingeschaltetem Zeitplan den Alarm manuell temporär ausschalten können.
            2: Bei ausgeschaltetem Zeitplan den Alarm manuall temporär einschalten können.

            Ersteres funktioniert eigentlich schon immer, habe ich jetzt extra nochmal mit einer 6001 getestet.

            Ein durch Zeitplan scharfer Alarm kann sowohl in der Webui, als auch in der App
            per "Männchen mit Rucksack" jederzeit deaktiviert werden. (jedenfals bei Android)

            gruss
            Zuletzt geändert von suedharzer; 28.04.2016, 13:35.
            Bitte keine Support-Anfragen per PN, das würde den Sinn des Forums in Frage stellen.

            Kommentar


            • #7
              Ich kann die Anlage nicht bei Zeitplan (20-8Ubr )einschalten zb um 12 Uhr in der App!

              Kommentar


              • #8
                Um 12:00 ist sie ja auch außerhalb Deines Zeitplans.

                Wie ich schon geschrieben habe, Du kannst sie innerhalb des Zeitplans jederzeit aus- und
                wieder einschalten.

                Meine Zeitplan geht von 00:00 bis 24:00, also immer scharf.
                Und bei Bedarf, wenn ich z.B. selbst daheim bin, kann ich sie eben temporär deaktivieren,
                auch per App.

                gruss

                Nachtrag:
                Zitat von Germjack Beitrag anzeigen
                1:
                ...wenn die Familie zu Hause ist, ich keine Alarmzeit einstelle und wir alle das Haus zum spazieren gehen etc. verlassen. Wie bekomme ich für diese Zeit den Alarm an
                2:
                Man müsste also die Alarmzeit immer aktiviert lassen und wenn ich nach Hause komme ... jedesmal aus oder anstellen? Das ist aber umständlich.
                Noch einmal am Beispiel "Spazieren gehen":

                Im ersten Fall will man einen Alarm (außerhalb Plan) temporär einschalten und
                bei Rückkehr weder ausschalten.
                Im zweiten Fall kann man einen Alarm (innerhalb Plan) temporär ausschalten und
                bei Rückkehr eben wieder einsschalten.

                Was ist an der zweiten Variante, die schon immer funktioniert, umständlich(er)?
                Zuletzt geändert von suedharzer; 28.04.2016, 15:06. Grund: Nachtrag
                Bitte keine Support-Anfragen per PN, das würde den Sinn des Forums in Frage stellen.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von suedharzer Beitrag anzeigen
                  Noch einmal am Beispiel "Spazieren gehen":

                  Im ersten Fall will man einen Alarm (außerhalb Plan) temporär einschalten und
                  bei Rückkehr weder ausschalten.
                  Im zweiten Fall kann man einen Alarm (innerhalb Plan) temporär ausschalten und
                  bei Rückkehr eben wieder einsschalten.

                  Was ist an der zweiten Variante, die schon immer funktioniert, umständlich(er)?
                  Hallo,

                  nachdem ich mich als Neuling mit der Alarmfunktion am heutigen Feiertag herum ärgere, möchte ich Dir gerne eine Antwort geben:

                  Bei Variante 1 löse ich nach Rückkehr automatisch den Alarm aus und werde durch die E-Mail daran erinnert, den Alarm wieder auszuschalten. Das spätere Einschalten funktioniert automatisch durch den Zeitplan.

                  Wenn ich bei Variante 2 nach meinem Spaziergang nach Hause komme, erhalte ich keinerlei Erinnerung, den Alarm wieder einzuschalten und er bleibt folglich ausgeschaltet, bis ich zufällig irgendwann mal daran denke, ihn wieder zu aktivieren.

                  Falls ich keinen Denkfehler gemacht habe, ist das schon ein ganz erheblicher Nachteil, lasse mich aber gerne eines Besseren belehren....

                  Gruß

                  Kommentar


                  • #10
                    Wenn Du bei Variante 2 zumSpaziergang das Haus verlässt, könnte/sollte man schon die Cam scharf schalten.
                    Dafür ist sie ja eigentlich auch angeschafft.

                    gruss
                    Bitte keine Support-Anfragen per PN, das würde den Sinn des Forums in Frage stellen.

                    Kommentar


                    • #11
                      ok, da habe ich mich durch Deine Worte bei Variante 2 ("bei Rückkehr eben wieder einschalten") verwirren lassen, da dies genau genommen natürlich keinen Sinn macht.

                      Trotzdem ist es so, dass ich bei Variante 2 jedes Mal, wenn ich das Haus verlasse, daran denken muss, den Alarm einzuschalten, während ich bei Variante 1 von der E-Mail darauf aufmerksam gemacht werde, den Alarm abzuschalten. Ist m.E. erheblich komfortabler.

                      Kommentar


                      • #12
                        Und was machst Du, wenn Du vielleicht eine Stunde nach der Rückkehr nochmal weg willst, musst?
                        Da musst Du auch dran denken, den Alarm wieder zu aktivieren.

                        Wenn schon gewünscht, mache es doch gleich richtig:
                        Einen RasPi mit FHEM drauf und per Presence Modul die Anwesenheit der Bewohner automatisch
                        überwachen und damit/dadurch den Alarm ein- und ausschalten.

                        gruss
                        Bitte keine Support-Anfragen per PN, das würde den Sinn des Forums in Frage stellen.

                        Kommentar


                        • #13
                          Stimmt, dass ich in diesem Fall den Alarm auch wieder manuell aktivieren müsste. Sollte ich es vergessen, würde er sich aber zumindest dann wieder von selbst aktivieren, wenn der Zeitplan anspringt, falls ich die Funktionsweise richtig verstanden habe.

                          Kommentar


                          • #14
                            Und da wären wir wieder bei der Frage:
                            Warum sollte es umständlicher sein, einen scharfen Alarm temporär aus- und wieder einzuschalten,
                            als einen nicht scharfen Alarm temporär ein- und wieder ausschalten zu können?

                            gruss
                            Bitte keine Support-Anfragen per PN, das würde den Sinn des Forums in Frage stellen.

                            Kommentar


                            • #15
                              Nicht umständlicher, aber unsicherer (sofern ich die Funktionsweise richtig verstanden habe...):

                              Wenn ich vergesse, den temporär ausgeschalteten scharfen Alarm wieder einzuschalten, bleibt er dauerhaft aus.
                              Wenn ich vergesse, den nicht scharfen Alarm temporär einzuschalten, wird das durch den Zeitplan automatisch erledigt.

                              Gruß

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X