Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Infrarot LEDs bei IN-3011 ausstellen??

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Idee Infrarot LEDs bei IN-3011 ausstellen??

    Hallo, das ist mein erstes Forum überhaupt (hab leider keine Antwort in anderen Beiträgen gefunden, falls diese Frage schon irgendwo beantwortet wurde, tut es mir leid, dass ich einen neuen Beitrag eingestellt habe!)

    Ich habe mir vor zwei Tagen die IN-3011 gekauft und zwar als Schlafüberwachung/Babyfon für unseren Sohn. Handhabung ist Super bin begeistert, dass ich nun nur auf mein IPhone schauen kann und ihn sehe.

    Tagüber Super nur Nachts total unbrauchbar, da mein Sohn in kleinen Wachphasen ständig vom unteren (weißen) Licht angeblinkt wird und nich schlafen kann. Auch die roten (im Kreis) lenken ihn ab...
    Gibt es eine Möglichkeit nachts ihn zu sehen aber die Lichter auszuschalten?
    Ich kann die Kamera noch umtauschen wenn es nur bei einem anderen Modell möglich ist?
    Freu mich über Antworten und Hilfe

  • #2
    Servus,

    und erst mal willkommen im Forum.


    Bei der weißen LED kann Dir gleich das Handbuch helfen, Seite 31, Punkt 3.5.6; kuxtu:

    --> klick mich --


    Tja und das rote Glimmen der IR LED's...

    Damit muß man, muß Junior leben.

    Aber ich meine mal, wenn es nicht direkt ins Gesicht strahlt, und etwas weiter weg positioniert ist,
    sollte man sich dran gewöhnen können. (Hauptsache, das weiße Blinken ist weg)

    Ich habe auch schon mit anderen LED's, in einer anderen Wellenlänge - wirklich menschlich unsichtbar getestet -
    da sieht man dann aber ab 1m Entfernung eigentlich nichts mehr.
    Die Variante habe ich doch (leider) relativ schnell verworfen.

    Inwieweit die als Zubehör angebotenen IR Scheinwerfer wirklich "unsichtbar" sind, weiß ich leider nicht.


    gruss
    Bitte keine Support-Anfragen per PN, das würde den Sinn des Forums in Frage stellen.

    Kommentar


    • #3
      Hallo 22mone,
      vielleicht ist das noch eine Lösung, die zwar nicht das rote Glimmen der LEDs unterdrückt, aber Deinen Sohn weniger "belästigt":

      Erhöhe die Entfernung zum Bettchen (Kamera an die Wand/Decke) und nehme ein anderes Objektiv: z.B. 6mm statt des eingebauten 3,6mm - dann hast Du den Kleinen noch im Bild. Die Reichweite der LEDs ist auch in 3-6 Meter Entfernung noch brauchbar.

      cu chris

      Kommentar


      • #4
        Queen parade

        --> Spam deleted <--
        Zuletzt geändert von suedharzer; 07.06.2012, 10:13. Grund: Spam!
        ----> keine Werbung ! <----
        ----> commercial advertising is not allowed ! <----

        Kommentar

        Lädt...
        X