Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Instar HTTP Befehl an FHEM - Alarmserver

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Instar HTTP Befehl an FHEM - Alarmserver

    Hallo Zusammen

    ich habe mir die IN9020 zugelegt und würde gerne den Alarmserver für eine Pushnachricht nutzen. Dazu habe ich den Alarmserver eingerichtet, sah aber schon an der Vorschauurl das die Adresse nicht passt. Zeichen wie ? und = werden in %3F und %3D umgewandelt, damit kommt FHEM nicht klar.

    Die funktionierende URL lautet wie folgt ([xxx] = Platzhalter):
    http://192.168.[xxx].[xxx]:[xxx]/fhem?cmd=set%2090_pushmsg%20msg%20Es%20wurde%20ein e%20Bewegung%20erkannt&fwcsrf=[xxx]

    Gebe ich diese Adresse im Browser ein, passiert genau das was passieren soll.
    Serveradresse und Port werden in der Maske noch richtig übernommen. Beim Pfad passiert dann folgendes:
    http://192.168.[xxx].[xxx]:[xxx]/fhem%3Fcmd%3Dset%252090_pushmsg%2520msg%2520Es%2520wurde%2520eine%2520Bewegung%2520erkannt%26fwcsrf%3D[xxx]

    Hat jemand einen Tipp wie ich das umgehen kann?

    Viele Grüße

  • #2
    Hallo xeenon ,

    man kann die URL queries verwenden um das zu verhindern - so sollte es eigentlich passen:

    Untitled.png

    Kommentar


    • #3
      Es gab tatsächlich noch ein Problem beim Versenden der Anfrage. Wir haben gestern ein Update für den Alarmserver im Autoupdater für alle Full HD Kameras verfügbar gemacht, dass dieses Problem behebt.

      Kommentar

      Lädt...
      X