Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Problem IFTTT (Webhook mit Webrequest)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Zitat von Jogi71 Beitrag anzeigen
    da der Alarmserver zwingend einen Serverport hinzufügen möchte (:80)
    Um die Kamera von IFTTT kontaktieren zu lassen, benötigt man kein SSL - in der umgekehrten Richtung ist es jedoch zwingend notwendig (SSL und Port 443). Das war einer der Gründe warum es erst jetzt nach dem Update möglich ist diese Funktion zu nutzen. Die Alarmserver Konfiguration würde dann so aussehen:

    image_3013.png

    Kommentar


    • #17
      Perfekt. Funktioniert. Herzlichen Dank!

      Kommentar


      • #18
        Anschlussfrage:
        Ich würde gerne mit der Kamera direkt ein Projekt in Conrad Connect starten. Dazu müsste ich noch den Content Type und den Body übermitteln.
        Ist das möglich? So könnte ich das Projekt direkt starten, ohne den Umweg über IFTTT.

        CC.jpg



        Angehängte Dateien

        Kommentar


        • #19
          Also das was da im IFTTT Hook steht, kann man so auch direkt mit der Kamera senden. Einfach POST und SSL aktivieren und {"event":"ALARMAN"} als Query hinzufügen. Müsste ich mir auch mal ansehen. Was sind die Vorzüge der Conrad Lösung? Gibt es dort spezielle Hardware - Bewegungsmelder, usw. ?

          Kommentar


          • #20
            Ja, es gibt spezielle Hardware. Ich steuere damit Homeatic IP. Außerdem lassen sich in einem Projekt mehrere Dinge gleichzeitig erledigen. Zudem git es Logikgatter, Zeitfunktionen etc.
            Insgesamt gibt es mehr Möglichkeiten als bei IFTTT, auch ohne spezielle Programmierkenntnisse.
            Umgekehrt kann ich über meine Homeatic IP Bewegungsmelder auch die Alarmfunktion meiner Instar Kameras auslösen.

            Wie muss ich denn das Query im Alamrserer eingeben?
            Ich glaube ich mache da was falsch...


            cc2.jpg

            Kommentar


            • #21
              Ich müsste mir die Conrad Lösung auch erst einmal anschauen, um zu sehen ob es wirklich so funktioniert. Aber der Parameter müsste auf jeden Fall schon mal anders eingetragen werden:


              Untitled.png

              So würde das dann JSON formatiert im Body des POST Request stehen. Aber ist POST wirklich bei Conrad vorgegeben ? Wenn dort nichts explizit angegeben wird ist es vermutlich eher ein GET Request.

              Kommentar

              Lädt...
              X